Lippe bei schermbeck-gahlen

gdno

Brassenverwerter^^
will demnächst mal die lippe in schermbeck in angriff nehmen
als stelle dachte ich an den kleinen bach hinter der forellenzucht naroda

kennt sich hier jemand aus?
was kann man dort fangen?
gibts hier auch barben?
wie sind die aktuellen pegelstände?
welches gerät/methode sind zu empfehlen?

im vorraus besten dank

euern gdno

sorry der andere thread war an falscher stelle eingestellt

__________________
 

Torsten Rühl

vom Niederrhein
AW: Lippe bei schermbeck-gahlen

Also die STelle die du dir ausgesucht hast ist nicht schlecht.
Es werden dort regelmässig gute Barsche gefangen.
Salmoniden gehen auch mal an den HAken.
Ansich kannst du mit der Grundrute dort ganz gut fangen doch solltest du auf jeden Fall über 80 Gramm benutzen da die STröung sehr stark ist.
Barben kommen dort auch vor doch sind die dort nicht so zahlreich wie weiter unterhalb in Richtung Rhein.
Die Barbe nutzt die Lippe als Laichgewässer und von daher sind die meisten Barben aus dem Rhein. Meist verlassen die Fische das Gewässer nach dem laichen. Ähnlich sieht es auch mit dem Aland aus.
 

gdno

Brassenverwerter^^
AW: Lippe bei schermbeck-gahlen

mal wieder hochschubsen
 

TroutesHeim

New Member
AW: Lippe bei schermbeck-gahlen

Ahoi! gdno!

Geh von Naroda aus ca. 400m flußauf. Nach der leichten Biegung fängt eine Rieselstrecke an. Beim jetzigen Wasserstand ist die Lippe watbar. Es fallen sogar einige Stücke trocken. Maximal kniehoch und auf diesem Abschnitt ca. 150 m lang. Nur am Nordufer (Außenkurve) ist ´ne tiefe Düse. Am Ende (flußab, also wenn Du von Naroda kommst am Anfang) stehen Barben. Oben, wo es losgeht, Barsche. Am Anfang und am Ende gibt es schöne Flache Plätze, entlang des Flachstücks recht steiles Ufer, aber geht. Das Flachstück ist ideal für Fliegenpeitscher.
Hol´se raus! Petri!
 
Oben