Lichtreflexe

wir_wissen

Member
Hallo, ich war heute an einem kleinen Privatbach um Forellen zu erwischen, dabei ist mir aufgefallen das ich einige Fische verjagt habe nur durch die Lichtreflexe meiner Rolle. Jetzt frage ich mich ob ich meine Rollen zum Teil matt lackieren sollte? Was macht ihr dagegen? Viele Grüsse
 

LAC

Well-Known Member
AW: Lichtreflexe

Hallo,
haben die forellen dir dieses gesagt, dass es die rolle war?
Ich glaube es nicht - du warst es - da sie die kleinste erschütterung wahrnehmen sowie auch die reflexe - alles zusammen gebündelt vertreibt sie.
Nun zur frage, in der fotografie hatten wir die probleme, da durch die reflexe die farbe nicht sichtbar wurde. Wir haben sie mit haarspray besprüht - dann wurden sie matt und die reflexe waren nicht mehr da.
Versuch es mal und teile mir mal mit ob sie jetzt nicht mehr wegschwimmen.
Grüsse aus dänemark
 

wir_wissen

Member
AW: Lichtreflexe

Hallo, ich habe mir auch erst die Schuld gegeben, dann aber bemerkt das die Biester immer in Gumpen verschwunden sind wenn eine Reflexion auf die Wasseroberflächen traf. Am Ende habe ich die Rolle ins Licht gedreht und bewusst auf Standplätze gezielt wie mit einem Spiegel und weg waren sie. Ich habe übrigens hinter der Böschung gekniet, so das nur der Kopf und die Rute sichtbar waren. Das mit dem Haarspray probiere ich aber aus. Vielen Dank
 

henningcl

Der Weg ist das Ziel ;-))
AW: Lichtreflexe

Hallo

Das mit dem Haarspray würde ich mir noch mal überlegen.

Da Haarspray 1. Wasserlöslich ist und 2. klebt.

D.h. wenn du deine Rolle eingesprüht hast und ein bisschen feuchtigkeit rankommt hast du ein klebendes Etwas in der Hand und am Wasser ist es bekanntlich immer etwas feucht.

Grüsse
Henning
 

Nelson

Member
AW: Lichtreflexe

es ist allseits bekannt das forellen, und andere fische natürlich auch, auf lichtreflexe mit flucht reagieren. aber auch vom rutenblank können lichtreflexe ausgehen.
das ist der grund, weshalb ich mir z.b. niemals ne völlig verchromte rolle kaufen würde.
das mit dem haarsprey würde ich auch unterlassen. du willst die rolle ja nicht fotografieren sondern damit angeln ;)
ansonsten lass deine rolle bzw. die betreffende teile umlackieren. oder wenn es nicht so ne teure rolle ist und auch nicht mehr die neuste: nimm nen edding!!

tight lines!!!
 

magic feeder

Angler aus Leidenschaft
AW: Lichtreflexe

versuche erst mal dich am wasser etwas vorsichtiger zu bewegen und dich ranzupirschen..............
 

magic feeder

Angler aus Leidenschaft
AW: Lichtreflexe

es werden ja auch forellen auf blinker und spinner gefangen von denen lichtreflexe ausgehen.............alles halb so wild
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Lichtreflexe

Hallo, ich habe mir auch erst die Schuld gegeben, dann aber bemerkt das die Biester immer in Gumpen verschwunden sind wenn eine Reflexion auf die Wasseroberflächen traf. Am Ende habe ich die Rolle ins Licht gedreht und bewusst auf Standplätze gezielt wie mit einem Spiegel und weg waren sie. Ich habe übrigens hinter der Böschung gekniet, so das nur der Kopf und die Rute sichtbar waren.
Hast Du schon gut beobachtet und probiert, und ich stimme Dir zu! #6
Gerade im Nahkampf am Fluß habe ich große Fische praktisch unter den Füßen gefangen, aber nur nachdem komplett alles unauffällig natur war. Größtes Problem sind die Schnurfangbügel, die man schlecht überlackieren kann.
Rolle: einfach erstmal zur Probe abdunkeln wie schon gesagt, oder dauerhaft neu lackieren. Gegen die Glitzerspulenglocke hilft auch evtl. ein Gummi/Schrumpfschlauchring.
Dein Bild links von den Quicks zeigt Dir doch wie es geht, oder nimm die. ;)

Vlt. hat ja auch jemand mal weitere technische Tricks! |wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben