Leichter Spinnfischkescher

Hallo, da ich Anfänger bin, beherrsche ich die Handlandung noch
nicht richtig.:( Deshalb wollte ich mir einen Kescher zum Spinnfischen besorgen.

Was kennt ihr für leichte aber dennoch stabile Kescher, ein Mittelweg von beiden? Ich habe mir den Balzer Metallica angesehen, habe viel von dem gelesen, gibts da einen Unterschied zwischen dem normalen und dem Premium? Denn der Premium wurde als so gut beschrieben, doch im Internet findet man fast nur den normalen.

Da ich glaube, das der Premium besser ist, wollte ich mal wissen, wo ich den im Internet bekommen kann.

Danke für hilfreiche Antworten

MfG Tony
 

u-see fischer

Traurig ich bin
AW: Leichter Spinnfischkescher

Kaufen kann man den hier. Wo sich der "normale" von dem "premium" unterscheidet kann ich nicht sagen.
 
F

Franky

Guest
AW: Leichter Spinnfischkescher

Kaufen kann man den hier. Wo sich der "normale" von dem "premium" unterscheidet kann ich nicht sagen.

Nee, nich wirklich ;) Die sind komplett ausverkauft... :g

"Leicht" ist der Metallica auch nicht wirklich, aber dafür quasi unverwüstlich. Ich habe den 90 cm in 2,4 m (3-teilig) seit einigen Jahren und kann mich nicht beschweren!
Worin ein "Premium" und "Normal" sich unterscheiden sollen, kann ich nicht sagen - lt. Katalog gibt es nur eine Variante (in unterschiedlicher Größe und Längen)
 
AW: Leichter Spinnfischkescher

Beim Premium hab ich gelesen, das der aus y12 Aluminium oder so ist. Könnte ja sein das das der Unterschied zum normalen ist.
 
Oben