Leichte bis ultraliechte Spinnrute gesucht :)

Mr. Gingles

Multikompatibel
hallo,

meiner ungeduld zum trotze gefallen, eröffne ich dieses thema nun hier an anderer stelle erneut. ich denke das dieses unterforum etwas frequentierter ist, und ich deshalb etwas schneller, etwas mehr antworten bekommen kann. ich hoffe ich verstoße dadurch nicht gegen geltende regeln.

mein anliegen:

hallo werte gemeinde,

ich war länger inaktiv, möchte mich aber nun etwas erweitern. hoffe ich eröffne nicht zum tausendsten mal einen threat wie diesen!

ich suche eiune schön leichte und nicht zu kurze spinnrute. ich hatte eine mitchell elite 1,85 in 1-9 (?) welche aber von einem freund zerstört wurde.

etwas in dieser art würde mir sehr gefallen. ich kann diese rute jedoch nicht mehr finden. gerne darf sie auch etwas länger sein. eine länge von 2,10 - 2,40 sind durchaus willkommen. das wurfgewicht soll Barsch und kleinköder tauglich sein. ergo für einen mepps in der größe 2 eignung besitzen.

ich habe auch schon ein modell gefunden welches mir optisch und von bloßen anfassen her gefällt:

http://www.angelsport.de/__WebShop__...ute/detail.jsf

weiter wurde von einem mitglied folgender vorschlag gemacht:

http://www.am-angelsport-onlineshop...._p27002_x2.htm

also die magpro gefällt mir schon sehr gut. gerade weil mein budget eher begrenzt ist. ergo ist es nicht so das ich sonderlich oft schaffen werde diese rute zu fischen. leider. aber ich bin trotzdem darauf aus das ich mir, wenn ich mir etwas kaufe, auch etwas "gutes" kaufe. sie scheint von den daten und dem angegebenen wurfgewicht identisch mit der elite!? stellt sie eine direkte nachvolge dar oder warum ist dies so auffällig?

was ich noch hinzufügen möchte ist, das ich gerne ein wurfgewicht hätte das die 15 bis max 18 gramm nicht überschreitet. hätte eh gerne eine etwas straffere rute, da reichen 15 gr. locker um auch noch einen 3er mepps zu spinnern. dies ging an der elite absolut ohne probleme! :)

habe da nun schon eine kleine aber feine auswahl....aber würde mich über weitere beiträge freuen :)

vllt. kann mir ja jemand etwas zu diesen ruten sagen. auch zu den unterschiedlichen fargen in denen sie angeboten werden. ich bin leider etws raus aus dem thema und tue mich gerade etws schwer in dem dschungel aus ruten und rollen den anschluss zurück zu gewinnen. ich hoffe einfach mal das man mir hier helfen kann. wurde hier immer gut und fair, sowie äußerst kompetent behandelt. deshalb im voraus schon mal ein danke von mir! :)

liebe grüße

Tim
 
R

RuhrfischerPG

Guest
AW: Leichte bis ultraliechte Spinnrute gesucht :)

Hmm...du müsstest jetzt schon genauer eingrenzen....UL oder doch eher
Richtung L Gerät...denn mit 15-18 g WG Obergrenze wäre das bereits Light Klasse.

Da du straffere Ruten bevorzugst,wäre die Juicy eigentlich schon raus...kein Vergleich zu deiner alten Mitchell,die ist bzw.war straffer.

Würde mich vorab mal durch die Threadlinks von FranzJosef ackern...gibt da auch für rel.schmalen Taler die üblichen Verdächtigen ihrer Klasse.

Falls du dann genauso klug wie vorher bist,einfach mal so genau es geht
die überwiegend verwendeten KuKö auflisten...dann schauen wir mal weiter.
 
Oben