Lebender Köfi und die Vereine

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Juten Tag liebe Anglerkollegen,
habe hier im Forum meines Angelvereins folgendes entdeckt:
http://sav-stade.de/forum/index.php?action=view&topicid=63

....was haltet ihr davon?

Habe in der letzten Woche auch einen gesehen der nach meiner Einschätzung mit lebendem Köfi angelte, der Bruder von dem Gunter der dort eine Antwort verfasst hatte...

Jetzt mal eure Meinung, an wen sollte man sich eigentlich wenden wenn man sowas sieht der "Täter" allerdings Fischereiaufseher ist...und der Vorstand wenn man den Beitrag dieses anonymen Verfassers glauben schenken kann auch?

Mir wurde vor 2 Jahren sogar im ansässigen Angelladen geraten, ich zitiere:
...und wenn ihr mal auf Hecht angeln wollt, angelt mit lebendem Köfi geht viel besser und macht sowieso jeder....

Habe mal nen bisschen Nachgeforscht im Angellverein und von einem Mitglied wurde mir erzählt es wäre Gang und Gebe mit lebendem Köderfisch zu angeln und alle würden dies tun, ob Vorstand, Aufseher oder normales Mitglied...

Da dachte ich mir auch sowas kann doch wohl nicht sein oder?
Und jetzt wollte ich mal eure Meinung dazu hören wie man sich verhalten sollte oder was man machen sollte...


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle 24

User
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Gar nix machen. Jeder ist seines Glückes Schmied. Wer mit lebendem Köderfisch angelt, riskiert halt Probleme.
Warum um alles in der Welt, willst Du den Blockwart machen ?
Weil einer was verbotenes tut ? Dann müsstest Du auch jeden Parksünder anzeigen und jeden zweiten Bundesbürger wegen Schummeln bei der Steuererklärung.
 

barschkönig

Allrounder
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Lass sie doch machen jeder macht was er will,die Leute werden schon wissen das sie ein Risiko eingehen.
 

Fischhaker

Werder Lebenslang grün-weiß!
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Gar nix machen. Jeder ist seines Glückes Schmied. Wer mit lebendem Köderfisch angelt, riskiert halt Probleme.
Warum um alles in der Welt, willst Du den Blockwart machen ?
Weil einer was verbotenes tut ? Dann müsstest Du auch jeden Parksünder anzeigen und jeden zweiten Bundesbürger wegen Schummeln bei der Steuererklärung.

Richtig!:)

Aber das ist schon ne schweinerrei!!
Das gehört sich einfach nicht!#d:e
 

Professor Tinca

Posenangler
Teammitglied
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Nichts machen.

Jedenfalls nicht anschei..en.

Damit macht sich keine Freunde.#d
 

jkc

Well-Known Member
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Hi, bist Du selbst Mitglied in dem Verein?! (Ups Überlesen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fischhaker

Werder Lebenslang grün-weiß!
AW: Lebender Köfi und die Vereine

@jkc jetzt musste aber ein ausgeben!
Dein 1.111er Beitrag!:q#g
 

Damyl

Alte Schule
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Habe mal nen bisschen Nachgeforscht im Angellverein und von einem Mitglied wurde mir erzählt es wäre Gang und Gebe mit lebendem Köderfisch zu angeln und alle würden dies tun, ob Vorstand, Aufseher oder normales Mitglied...
Gruß David

Wenn du wüsstest bei wie vielen in Deutschland es Gang und Gebe ist, würdest du aufgeben dagegen was unternehmen zu wollen........
Kaum einer gibts natürlich zu........hab auch schon die beobachtet die sonst am lautesten Brüllen.
 
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Bin selbst Mitglied in diesem Verein...iund 3 Wochen später seh ich den Kontrolleur von "damals" mit Lebendköfi angeln....das kotzt ein schon mächtig an..

Außerdem bin ich schon kein Freund von lebenden Köfis da ich denke das es gute vielleicht sogar bessere Alternativen gibt als den außerdem sehe ich es als unnötige Tierquälerei an....

Gruß


P.S. Nein ich möchte nich mit erhobenem Zeigefinger durch die Gegend laufen und Angler anschwärzen aber irgendwo hört die Toleranz auch auf...
 
Zuletzt bearbeitet:

barschkönig

Allrounder
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Ja sone leute kenn ich auch. Zuerst kommen se und kontrollieren dann setzen se sich neben einen hin und angeln selbst mit lebenden köfi und wenn man was sagt dann lügen sie dir provokant ins gesicht: Der war doch tot.
 

Ralle 24

User
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Bin selbst Mitglied in diesem Verein...ich wurde bloß wegen fehlendem Kescher beim Köderfisch angeln ( der Tot am nächsten Tag gebraucht werden sollte) angeschissen und nach Hause geschickt worden und 3 Wochen später seh ich den Kontrolleur von "damals" mit Lebendköfi angeln....das kotzt ein schon mächtig an..

Fandest Du es richtig, dass du wegen dem fehlenden Kescher angeschissen wurdest ?

Oder würdest Du den lebenden Köfi tolerieren, wenn Du nicht angeschissen worden wärst ?

Gut, wénn Du dich rächen möchtest, ist das wenigstens ein Argument. Ich fände das zwar trotzdem überdenkenswert, aber immerhin hast Du dann einen verständlichen Grund.
 

Kaulbarschspezi

Schläfer
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Da dachte ich mir auch sowas kann doch wohl nicht sein oder?
Und jetzt wollte ich mal eure Meinung dazu hören wie man sich verhalten sollte oder was man machen sollte...

Das ist doch wohl die Höhe. Unglaublich, eine Riesensauerei. Die fangen Dir bestimmt auch alle Hechte weg, unfaires Pack das. Polizei, Bundeswehr, Staatsschutz muß in Bewegung gesetzt werden, um diesem schändlichen Treiben ein Ende zu setzen. Du könntest Dich natürlich auch einfach um Deinen eigenen Kram kümmern... ;)
 

Professor Tinca

Posenangler
Teammitglied
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Verständlich Grund . . . nun ja.

Bedenke aber bitte, bei deinem Handeln, dass das nach hinten losgehen kann.

Wenn alle in deinem Verein so angeln, biste ganz schnell der Buhmann und kannst dir einen neuen Verein suchen.

Manchmal ist Recht haben und Recht bekommen nicht das Selbe.#h
 

heuki1983

Member
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Tierquäler !!!
#d


Kann keine Leute ab die mit lebenden Köfis angeln , für mich nur Quälerei!!

Ein Tier hat es verdient waidgerecht getötet zu werden!!

Gruß
 
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Das ist doch wohl die Höhe. Unglaublich, eine Riesensauerei. Die fangen Dir bestimmt auch alle Hechte weg, unfaires Pack das. Polizei, Bundeswehr, Staatsschutz muß in Bewegung gesetzt werden, um diesem schändlichen Treiben ein Ende zu setzen. Du könntest Dich natürlich auch einfach um Deinen eigenen Kram kümmern... ;)


Gut darum geht es mir gar nicht und an Hechte hab ich sowieso nicht so das Interesse...aber ich meine so kann es ja auch nicht Laufen...

@ Ralle...nein Rache ist nicht mein Motiv...

Ich habe auch keine Lust mich mit dem Verein jetzt anzulegen...
 

barschkönig

Allrounder
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Das ist doch wohl die Höhe. Unglaublich, eine Riesensauerei. Die fangen Dir bestimmt auch alle Hechte weg, unfaires Pack das. Polizei, Bundeswehr, Staatsschutz muß in Bewegung gesetzt werden, um diesem schändlichen Treiben ein Ende zu setzen. Du könntest Dich natürlich auch einfach um Deinen eigenen Kram kümmern... ;)

Das wär mal ein guter Fall für Frau Merkel und herr Westerwelle:vik:
 

Ralle 24

User
AW: Lebender Köfi und die Vereine

@ Ralle...nein Rache ist nicht mein Motiv...

Ich habe auch keine Lust mich mit dem Verein jetzt anzulegen...

OK, kann ich verstehen. Halte ich auch für klug.

Bedenke bitte, dass Generationen vor Dir schon mit lebendem Köfi geangelt haben, dass es in den meißten Ländern der Erde heute noch erlaubt ist, und man sich nicht zum Moralapostel aufschwingen muss.
Halte Deinen eigenen Stall so sauber, wie du ihn haben möchtest. Damit hat man meist genug zu tun.;)
 

Ralle 24

User
AW: Lebender Köfi und die Vereine

Irgendwie ein cooler Satz, ein Tier verdient es getötet zu werden und das gefälligst waidgerecht. Züchte Blumen. ;)

Wieso, hat er doch Recht.

Man kann den Köfi nach beendigung des angelns doch noch waidgerecht töten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben