Leatherman reinigen

slowhand

Schlechte Zähne. Gute Laune.
Hallo Hobbykollegen,

mein Leatherman ist nun seit einem Jahr immer dabei, zumindest beim Angeln. Dabei ist es in den Sand gefallen,
ist naß geworden, Schuppen und sonstiger "Schmier" sitzen
in jeder Ecke.
Meine Frage deshalb: Wie kann man ein Leatherman effektiv
reinigen? Ich habe gehört, man kann es "auskochen", abspülen und anschließend neu fetten(WD-40)... Ist da was dran?
Die Pflegetipps auf der Herstellerseite nützen mir nix, da dort leider nicht erwähnt wird, wie man den Sand und sonstige Schleifpartikel aus den Gelenken bekommt.

Danke schonmal!
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Leatherman reinigen

Moin!

ich pack meins immer mit in die Spülmaschine (möglichst weit aufgefechert)
und fette es danach mit WD40 neu ein.
 
AW: Leatherman reinigen

Genau,
Spülmaschine und dann ein gutes Teflonspray.
WD 40 verflüchtigt sich zu schnell.

Gruß Oldi
 

Bruzzlkracher

New Member
AW: Leatherman reinigen

Von der Reinigung in der Spülmaschine würd ich abraten... Gib mal aus Spass bei Google die Begriffe "Messer" und "Spülmaschine" ein, da wird zu 99% von abgeraten.

Ich rate dazu, Dein Leatherman unter warmen Wasser mit ´ner Zahnbürste (und/oder Pfeifenreiniger) grob zu säubern, danach Öl in die beweglichen Teile, ein paarmal ein- und ausklappen, und das Öl wieder abtragen (wird verunreinigt sein). Vorgang so lange wiederholen, bis das Öl sauber bleibt. Dann schön austrocknen lassen (wg. evtl. Wasserrückstände), und danach wieder alles leicht einölen & fertig.

Als Öl kannst Du z.B. Ballistol nehmen.
 

slowhand

Schlechte Zähne. Gute Laune.
AW: Leatherman reinigen

Danke für die schnellen Antworten!
Dann kann ich es doch aber auch auskochen, so bei 80° mit etwas Spülmittel?! Spülmaschine ist mir zu aggressiv...

Nachtrag: @ Cäptn Balu: Da war ich nicht schnell genug. Das mit der Spülmaschine sehe auch so...
 

Bruzzlkracher

New Member
AW: Leatherman reinigen

Danke für die schnellen Antworten!
Dann kann ich es doch aber auch auskochen, so bei 80° mit etwas Spülmittel?! Spülmaschine ist mir zu aggressiv...
Sorry, zum Thema "Auskochen" hab ich keine Erfahrungswerte, hab bisher noch alles so sauber bekommen...#c

Aber wenn alles Vollmetall ist (also keine Griffschalen o.ä.) sollte das gehen - aber ob Du so den Sand aus den Gelenken bekommst...?
 

melis

Active Member
AW: Leatherman reinigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, du machst es selbst. Empfohlen wird dabei kein Öl/Fett sondern ein Wachs. Oder du schickst es ein. Normal sollte es kostenlos sein, falls du die Rechnung noch hast. Auf jeden Fall kannst du dich mit dem Service in Verbindung setzen und deine Fragen da stellen. Bevor du hier die nicht gerade professionellen Tipps befolgst.
 
Oben