Leadcore ?? ja oder nein??

Ich fische eine ganz normale Safty-Clip Montage und momentan mit leadcore.
was haltet ihr von leadcore und welches empfehlt ihr mir.
immoment fische ich das leadcore von fox
 

teilzeitgott

karpfenverschrecker
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

also ich benutze nie leadcore, fange jedes jahr weit über 100 fische.
andere von meinen freunden schwören drauf.
kann vorteile haben, aber ich fange haklt auch so meine fische, und wenn etwas gut läuft.... warum ändern?
 

Bellaron

Leben und leben lassen
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Ich fische seit einiger Zeit auch mit Leadcore, weil ich 10m geschenkt bekommen habe, und wollte es auch ausprobieren.Aber wenn man mal einen Anti-Tangleschlauch mit Druck über den Handrücken zieht oder das leadcore, dann merkt man den Unterschied.Die gefangenen Fische hatten zwar noch nie Verletzungen, bin aber wieder am überlegen, ob ich nicht wieder Schläuche benutze.Mit einem Flying-Backlead denke ich, ist das die bessere Entscheidung.Gruß Lars
 

teilzeitgott

karpfenverschrecker
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Ich fische seit einiger Zeit auch mit Leadcore, weil ich 10m geschenkt bekommen habe, und wollte es auch ausprobieren.Aber wenn man mal einen Anti-Tangleschlauch mit Druck über den Handrücken zieht oder das leadcore, dann merkt man den Unterschied.Die gefangenen Fische hatten zwar noch nie Verletzungen, bin aber wieder am überlegen, ob ich nicht wieder Schläuche benutze.Mit einem Flying-Backlead denke ich, ist das die bessere Entscheidung.Gruß Lars

sehe ich auch so.... solange ich keinenwirklichen grund finde meine angelweise zu ändern, werde ich es auch nicht machen.
ich meine nicht nur beweise mündlicher art, sondern beweise beim angeln, das leadcore wirklich mehr fische bringt.
 
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Hi,
ich finde, es gibt gar keinen Zweifel, dass Leadcore ein tolles Produkt ist, welches die Präsentation von Standardrigs verbessert und eine Vielzahl von neuen Kreationen ermöglicht. Für mich gar keine Frage....

Bei der Frage "Leadcore - ja oder nein?" geht es doch eher um den Fall eines Schnurbruches.

Fakt ist doch, das bei Inlinemontagen und bei Safetyclips das Leadcore am Vorfach verbleibt, da fest angebracht.
Die heutzutage verwendeten Vorfachstärken bedingen erstmal, dass das Vorfach nicht reisst, so dass das Leadcore vom Fisch mitgezogen werden muss. Bei Safetyclipmontagen hängt dann noch der Clip dran, bei Inlinern oft noch das ganze Blei. Leadcore lässt sich nur schwer rückwärts durch das Tailrubber ziehen, spätestens könnte es am Ende festhängen, wenn zur Hauptschnur hin geknotet wurde und nicht gespleisst.

Im weiteren Verlauf lässt sich das stark sinkende Leadcore nicht gut nachziehen, weil es Hindernisse, besonders Steine und Holz, gerne findet. Es besteht also die Chance, dass sich der Karpfen festsetzen wird.

Erstmal festgesetzt, wird sich der Karpfen selbst ausschlitzen. Je nachdem, wo der Haken gesessen hat, werden Verletzungen entstehen.

Der Effekt ist zwar nicht ganz so schlimm wie bei verlorenen, dünnen geflochteten Schlagschnüren, könnte aber dennoch den Fisch versauen.

Über diese Darstellung lässt sich sicher streiten, ich persönlich benütze bei Standardmontagen kein Leadcore. Ein leicht sinkender Schlauch reicht mir aus. Selbst wenn dieser von dem einen oder anderen Karpfen gesehen wird, ist auch egal, dann fange ich eben einen Fisch weniger.

Bei Heli und Chod Montagen läuft das Vorfach frei auf dem Leadcore. Hier ist es wichtig, die richtigen Komponenten zu wählen, d.h. in diesem Falle 'Big Eye Swivel' und Gummiperlen mit großer Bohrung. Die obere Perle soll immer auf einem Stück Silikon- oder Schrumpfschlauch sitzen, so dass sie leicht abzuziehen ist und dann bedingt durch die große Bohrung leicht auf dem Leadcore hin- und herrutschen kann, bzw. komplett abrutscht und das kurze Vorfach freigibt.
#h
 
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Also ich habe als erstes den Schlauch benutzt dann Leadcore und immoment nutze ich gar nichts von beiden.
Ich habe zwischen Schlauch und Leadcore vom Fang her keinerlei einen Unterschied gemerkt, aber seitdem ich ohne die beiden fische, finde ich das sich im Kanal die fänge verbessert haben.
Kann natürlich auch sein das duch das ständige füttern mehr Fische meine Stelle gefunden haben.
 

grubenreiner

Naturköderfreak
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Ich mag Leadcore überhaupt nicht.
Erstens der schon angesprochene Sicherheitsfaktor beim Abriß. Dann die raue Oberfläche und natürlich der Preis.
Und obendrein ist der AntiTangle Effekt schlechter als bei Schlauch.

Um den Schlauch abzusenken kann man auch etwas Knetblei ans Ende kneten.

Außerdem bin ich der festen Überzeugung dass bei der Spannung die die meisten auf ihren Schnüren haben unter 150m Distanz da eh nix am Grund liegt sondern immer über diesem gespannt bleibt.(wenns nicht totales Flachwasser ist, dann hat das Leadcore aber auch keinen positiven Effekt.)

Fazit, in meinem eigenen Weiher braucht mit dem Zeug keiner kommen der angeln will.
 
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Ich mag Leadcore überhaupt nicht.
Erstens der schon angesprochene Sicherheitsfaktor beim Abriß. Dann die raue Oberfläche und natürlich der Preis.
Und obendrein ist der AntiTangle Effekt schlechter als bei Schlauch.

Um den Schlauch abzusenken kann man auch etwas Knetblei ans Ende kneten.

Außerdem bin ich der festen Überzeugung dass bei der Spannung die die meisten auf ihren Schnüren haben unter 150m Distanz da eh nix am Grund liegt sondern immer über diesem gespannt bleibt.(wenns nicht totales Flachwasser ist, dann hat das Leadcore aber auch keinen positiven Effekt.)

Fazit, in meinem eigenen Weiher braucht mit dem Zeug keiner kommen der angeln will.
Kann ich nur zustimmen!!!
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Moin moin,

Leadcore macht in meinen Augen am meisten bei stark auftreibenen Schnüren wie zB. Geflecht Sinn.
Nur sollte man nicht die Schnüre nicht wie Gitarrensaiten spannen. Dann geht der gewünschte Effenkt verloren.


Interssant bei Leadcore..... Vor Jahren als es auf dem Markt kam wurde es als "Wunderwaffe" in den Himmel gehoben.
Heute dagegen wird dem Zeug entsprechent dem Modetrend Horrorzenarien angedichtet. Die Objektivität ist bei der Masse an Leadcoregegnern verlorengegangen bzw. war nie vorhanden.
 
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Interssant bei Leadcore..... Vor Jahren als es auf dem Markt kam wurde es als "Wunderwaffe" in den Himmel gehoben.
Heute dagegen wird dem Zeug entsprechent dem Modetrend Horrorzenarien angedichtet. Die Objektivität ist bei der Masse an Leadcoregegnern verlorengegangen bzw. war nie vorhanden.
Stimmt, weder das eine noch das andere sollte aber der Fall sein.
Fakt ist, dass bei Standardrigs bei Schnurbruch das Leadcore nachgezogen wird. Das ist in keinem Fall ideal...

Ich persönlich finde, dass man bei der Verwendung von Leadcore durchaus etwas nachdenken muss, genauso wie bei der Verwendung von Schlagschnüren.

PS @ Gunnar, probier mal das Nash Bullet Braid zu bekommen, treibt nicht auf...
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Leadcore ?? ja oder nein??

Danke für den Tipp!!:m

Nach genau sowas bin ich auf der Suche.
 
Oben