lbs? Welche Gewichtsklasse=?

moin,
suche eine karpfenrute:q doch leider weiß ich net genau was zum beispiel 3 lbs entspricht#d. ich weiß das lbs die biegekurve einer rute angibt oder so ähnlich aber das letztendliche WURFGEWICHT herauszufinden bekomm ich net hin|uhoh:.
MFG
 

teilzeitgott

karpfenverschrecker
AW: lbs? Welche Gewichtsklasse=?

ein lbs sind circa 32gramm an wurfgewicht, bei 3lbs hast du also um die 95 gr an wurfgewicht.
das ist aber nicht das maximalgewicht, sondern das " idealgewicht" bei dem sich die rute beim wurf an besten aufläd.
 

Knigge007

Active Member
AW: lbs? Welche Gewichtsklasse=?

Google hilft dir weiter... da kommt als erste Antwort ein Thread vom Anglerboard, machts euch nich immer so ganz so einfach die allermeisten Fragen die man hat werden per Google oder Board SuFu beantwortet..... soll nich heissen das man garnichts mehr frägt aber wenn ich was wissen will ist meiner erster Weg Google, das Anglerboard und wenns um Karpfen geht KarpfenSpezial, mit den 3 werd ich meist für Tage mit Antworten erschlagen und brauch garnicht mehr nachfragen.... aber jeder geht die Sache anderst an.



Hier:


Berechnung des Wurfgewichts bei Angelruten
Englische Ruten haben oft die Angabe »lbs. als Information zur Angabe der Belastbarkeit. Diese Angabe bezeichnet eine »Testkurve«. Die Testkurve stellt die maximale Belastungsgrenze der Rute in englischen Pfund (lb. oder lbs.) dar. Bei der Umrechnung in ein Wurfgewicht muß ein Sicherheitspuffer von 10% mit eingerechnet werden, damit die Rute beim Wurf nicht überbelastet wird.

Die Testkurve kann man mit folgender Formel in ein normales Wurfgewicht umrechnen:

1 engl. Pfund (lbs. oder lb.) = 454,5 gr.
1 Ounze (Unze) (oz.) = 28,4 gr.

(Testkurve in lbs. x 454,5 gr.)/ 16 - 10% = optimales Wurfgewicht (WG)

Beispiel:
2 lbs. x 454,5 = 909 gr. : 16 = 56,8 gr. max. WG - 10% (Sicherheitspuffer) = 51 gr. opt. WG



Hier der alte Thread vom AB : http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=47273

Hier is n Umrechner : http://www.efishing.de/formeln/formeln.htm

Und jetzt viel Spaß !#h:)#h
 
Zuletzt bearbeitet:

Hunter 40

Member
AW: lbs? Welche Gewichtsklasse=?

Hallo

Ich versuche Dir auch mal zu helfen.

Ich fische jetzt seit gut 28 Jahren auf Karpfen und hab schon mansche gute Rute gefischt. Die Lbs. Zahl sagt Dir nur das Wurfgewicht an, also eine 3,0 Lbs Rute kannste schon mit 4 oz. belasten. Viel wichtiger ist beim Kauf was Du mit der Rute machen möchtest, z.B. Long Distance, also mit Boot die Montagen raus bringen oder eben die Montagen werfen. Dann gibt es noch zu beachten ob Du eher mit der Rute oder mit der Rolle den Fisch drillst.
Wenn Du mit der Rute den Fisch drillst solltest Du eine Parabolische Kurve bei Deiner Rute wählen (die Rute biegt sich bis ins Handteil). Wenn Du aber mehr mit der Rolle arbeitzest, wie ich , solltest Du eine Progressive Kurve wählen, das heist das die Rute mehr eine Spitzenaktion hat.
Ich hoffe das ich Dir helfen konnte.
 
Oben