Langeland 2019

esox02

Well-Known Member
nee stulle ist zu früh die mögen es warm.aber versuchs auf mefo das wird könnte klappen....
 

Zanderman

Member
Moinsen an alle. Ich bin mitte Juni 2020 für zwei Wochen in Bagenkop.
Meine angelei wird wohl üebrwiegend vom Ufer aus statt finden. Halt auf Platte ,Mefo , Horni .
Aber gerne würde ich natürlich auch mal mit dem Kleinboot raus auf Dorsch. Aber da ich mein Frauchen leider auf kein Boot bekomme , müsste ich alleine fahren . Was natürlich blöd ist . Da ich vom Kleinboot fahren keine Anung habe und es ja alleine auch nicht ungefährlich ist .
Daher hier mal meine Frage an alle. Wenn jemand im juni 2020 in Bagenkop oder Spodsbjerg ist der mich mal mitnehmen kann oder möchte (natürlich gegen Kostenbeteidigung) würde ich mich sehr freuen .
Gruß aus Hannover euer Wulli

Moinsen Willi,
wir haben für 2020 noch keine Termine festgelegt.Sollten wir aber zu diesem Zeitpunkt oben sein finden wir immer eine Möglichkeit eine Ausfahrt zu organisieren. Am besten schickst Du mir um April rum ne PN dann sehen wir weiter.
 

wulliw

Viva la trucha
Moinsen Willi,
wir haben für 2020 noch keine Termine festgelegt.Sollten wir aber zu diesem Zeitpunkt oben sein finden wir immer eine Möglichkeit eine Ausfahrt zu organisieren. Am besten schickst Du mir um April rum ne PN dann sehen wir weiter.
Moinsen vielen dank für deine antwort. wäre ja toll wenn das klappen würde . gruß WULLI (nicht willi) thumbsup:):)
 

Stulle

Well-Known Member
nee stulle ist zu früh die mögen es warm.aber versuchs auf mefo das wird könnte klappen....
Natürlich werden wir auch denen nachstellen, aber Makrelen sind halt lecker da würden wir schon mal einen Tag für investieren.
Aber dann lasse ich die passenden sachen gleich zuhause, wir haben immer das problem uns mit Tackle zu überfrachten :angel
 

ralle88

New Member
Hi Stulle, wir waren dieses Jahr auch Ende April für eine Woche da. Wenn man raus kam ging Dorsch gut, aber Makrelen haben wir nicht gefangen. Die gab es dann im Sommer in sehr anständigen Größen.
Gruß Ralph
 

mathei

Active Member
moin, weiß einer was eine überfahrt mit womo von fynshaven kostet. ganz grob jetzt ende oktober
 

cocorell

Active Member
Moin Moin Langelandfans,

nach langer Abstinenz melde ich auch mal wieder!

So, nur noch 191 Tage, genau genommen am 09.05.2020, geht es wieder für eine Woche auf Langeland. Wird auch Zeit, freu mich schon wie Bolle drauf
Diesmal wird es Bukkemose sein. Ein Freund von mir lebt in der Nähe von Juelsminde und ist ein absoluter Bukkemose und Bagenkoopfan!
Von daher verlege ich / wir unsere Aktivitäten von Lohals diesesmal nach Bukkemose.
Das Beste an der ganzen Sache ist, meine Frau ist mittlerweile dermaßen angefixt, sie hat zwischenzeitlich ihren Angelschein gemacht, so das tüchtig unseren Freunden wie dem Dorsch, der Makrele, dem Hornhecht und den Platties nachgestellt wird!

Drei Pärchen, zwei Häuser, sowie zwei Boote sind schon gebucht.
Ein Häuschen ist von Novasol,

https://www.novasol.de/ferienhaeuser/daenemark/langeland-tasinge/ferienhaus-bukkemose-g10544?adults=2&children=0&pets=0&from=20200509&to=20200516

das andere Häuschen ist von Thorben Hansen, sowie die Boote auch ! Die Boote sind zum Einen die Quicksilver für die längeren Touren und dann für die kurzen Touren gibt es noch die Jimmy, vergleichbar mit der Molly.
Vielleicht kennt ja einer von Euch das Haus von Novasol und kann mir Auskunft darüber erteilen!
Desweiteren habe ich noch eine Frage, wer von Euch hat Erfahrungen mit dem Floatinganzug von Fladen 845 XB Black!
Sollte einer von Euch zur gleichen Zeit dort vor Ort sein meldet Euch einfach mal bei uns!

Gruß Jörg :)
 
Zuletzt bearbeitet:

esox02

Well-Known Member
haus sieht gut aus und der Fladen ist einer den ich vor Jahren in meinem Geschäft verkauft habe und auch selber genutzt nur bin ich dann vom Einteiler zum 2 Teiler gewechselt weil es manchmal zu warm wurde und Jacke aus ist besser wie um bauch knoten....
 

rule270

Member
Moinsen Willi,
wir haben für 2020 noch keine Termine festgelegt.Sollten wir aber zu diesem Zeitpunkt oben sein finden wir immer eine Möglichkeit eine Ausfahrt zu organisieren. Am besten schickst Du mir um April rum ne PN dann sehen wir weiter.
Moin
Hy bin mitte Mai bis anfang Juni in Buckemose.
Wenn kannst Du Dich ja mal mMelden per PN.
Rudi
 

cocorell

Active Member
Moin LL Gemeinde,

Hier mal ein Link in Bezug auf das Baglimit ab dem 01.01.2020
Ich übernehme natürlich keine Haftung über den Inhalt oder den Wahrheitsgehalt.
Gruß und Petri,
Stefan
https://www.netzwerk-angeln.de/angelpolitik/445-baglimit-dorsch-2020-fuer-die-ostsee.html
Das neue Baglimit wurde ja schon vor gut 14 Tagen bis 3 Wochen in den Nachrichten thematisiert.
Ich bin der Meinung man sollte in den Monaten Januar bis Februar ein gänzliches Fangverbot für den Dorsch einführen. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Auch sollte man das Mindestmaß für den Dorsch anheben. Denn ein Dorsch von 35cm Länge gibt nun nicht wirklich viel Filet her.
Oder wie seht Ihr das?
 

cocorell

Active Member
haus sieht gut aus und der Fladen ist einer den ich vor Jahren in meinem Geschäft verkauft habe und auch selber genutzt nur bin ich dann vom Einteiler zum 2 Teiler gewechselt weil es manchmal zu warm wurde und Jacke aus ist besser wie um bauch knoten....

Ja, von den Photos her sieht das Haus wirklich schön aus. Ich hatte ja schon öfters Häuser über Novasol angemietet und war bisher immer sehr zufrieden!
Du, die Überlegung Einteiler oder Zweiteiler stellte sich mir auch. Dann habe ich viel im Netz recherchiert und mir das "Für und Wider" durchgelesen.
Was Du über den Zweiteiler schreibst ist völlig richtig, allerdings war mir dann doch der Sicherheitsaspekt des Einteiler wichtiger, wegen Wasseraufnahme und Wasserzirkulation!
Wie auch immer, jetzt ist der Anzug da und wird auch getragen, was die Zukunft dann bringt und ich dann doch evtl., irgendwann auf einen Zeiteiler umsteige werden wir sehen. Wichtig für mich war es zu erfahren das der Anzug was taugt! Denn in der Preisklasse sind die Angebote ja mehr als vielfältig!
 

cocorell

Active Member

esox02

Well-Known Member
wir ab 23. mai
 

cocorell

Active Member
Schade, Ihr kommt alle erst dann an wenn ich schon wieder weg bin. Bin leider nur eine Woche auf LL.
 

Stulle

Well-Known Member
Das neue Baglimit wurde ja schon vor gut 14 Tagen bis 3 Wochen in den Nachrichten thematisiert.
Ich bin der Meinung man sollte in den Monaten Januar bis Februar ein gänzliches Fangverbot für den Dorsch einführen. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Auch sollte man das Mindestmaß für den Dorsch anheben. Denn ein Dorsch von 35cm Länge gibt nun nicht wirklich viel Filet her.
Oder wie seht Ihr das?
Mit einem baglimit zusammen ist das geringe mindestmaß sogar förderlich da größeren fische deutlich wichtigere Laichtiere sind als die kleineren ich wäre noch für ein Maximal max von 85cm
 

SFVNOR

Member
Mit einem baglimit zusammen ist das geringe mindestmaß sogar förderlich da größeren fische deutlich wichtigere Laichtiere sind als die kleineren ich wäre noch für ein Maximal max von 85cm
Moin Stulle,
In der Regel beginnt die Laichzeit von Dorschen in der westlichen Ostsee erst Ende Febuar und endet Ende April.
Für 2 Dorsche pro Tag nimmt niemand den Weg auf sich und ein Fangverbot bis Ende April würde die Boots/ Ferienhausvermieter böse treffen weil die Saison am 01Apr beginnt. Das ist wohl auch der Grund warum nur der Feb/ Mar beschlossen wurde aber dann sollte auch ein Fangverbot gelten.
Ich persönlich meine dass das Mindestmaß auf 45 CM herauf gesetzt wird und stimme Dir zu das 85 CM das maximale Maß sein sollte.
Das beisst sich natürlich mit dem Catch/ Release Verbot in DE wo man noch bestraft werden kann obwohl man verantwortungsvoll Bestände schützen möchte.
Da sind die Dänen einfach schlauer.
Gruß und Petri,
Stefan
 
Oben