laminierte Kopytos oder nicht?

Bernhard*

Active Member
Hallo zusammen!

Was ist denn bei laminierten Gummifischen (speziell Kopytos) denn anders? Und was ist besser?

burn77
 

darth carper

Active Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Die laminierten Kopytos haben eine Grundfarbe, welche mit einer anderen transparenten Farbe überlaminiert sind.
Ob das besser ist weiß ich nicht, sieht aber ganz gut aus.
 

doggie

Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

burn77 schrieb:
Hallo zusammen!

Was ist denn bei laminierten Gummifischen (speziell Kopytos) denn anders? Und was ist besser?

burn77
Hallo burn 77,

Besser sind die laminierten Kopytos 100%ig!!!

Aber nur für den Gerätehändler, der sie verkauft!!!|kopfkrat

Die zugegebenerweise hübschen Designs der laminierten Kopytos sind meiner Meinung nach nicht für die Fische sondern für den Angler gemacht!

Wir können mit unseren Kunstködern nur Schlüsselreize ansprechen, die die Fische zum Anbiss verleiten sollen.

Detailgetreue Nachahmung ist sicher KEIN Schlüsselreiz in diesem Sinne. Schau mal bei den Fliegenfischern ist es ähnlich. Die detailgetreuen Fliegenmuster kommen in die Vitrine, die einfachen, auf die Schlüsselreize reduzierten Muster in die Dose!!!

Grüße!

doggie
 

Ghanja

Voodoo Houngan
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Wobei man hier trotzdem noch anmerken sollte, dass es (abgesehen von der Oberfläche) einen Unterschied gibt. Den laminierten "Kopyto" gibt es nur als 5 Inch Modell und die Gummimischung ist doch um einiges weicher, als die der normalen Kopytos (4 Inch usw.) - d.h. seine Aktion kann unter gwissen Umständen durchaus ansprechender auf die Räuber wirken.
Für den kleinen laminierten "Aqua" gilt das gleiche - die weichere Mischung und der doch etwas andere Körperbau können zur rechten Zeit auch fängig (bzw. fängiger) sein.
Natürlich kann man sich drüber streiten, ob das Ganze wirklich Sinn macht aber wenn wir so anfangen, dann müsste jeder streng genommen mit einem Einheits-Shad in einer Einheitsfarbe fischen. Alles, was das Anglerherz begehrt sage ich mal ...... :)
 

Bernhard*

Active Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Tja, richtig schlau bin ich jetzt noch nicht.
Wer von Euch fischt und fängt denn mit Kopytos? Und welche Art nimmt er da her - laminiert oder nicht? Und welche farbe könnt ihr für relativ klares Wasser empfehlen???

Danke im Voraus!
 

darth carper

Active Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Ich fische sie Kopytos in 16cm auf Hecht und fange damit sehr gut.
Meine Lieblingsfarbe ist gold-perl mit grünem Rücken.
Pauschal kann man die beste Farbe nicht benennen, das kmmt ganz auf das Gewässer und die Tagesvorlieben der Hechte an.
Dunkle und natürliche Farben sind eigentlich immer gut, aber in Gewässern mit relativ wenig Angeldruck fangen auch Farben wie chartreuse anfangs sehr gut, auch im klaren Wasser.
 

DAN

Genießer
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Hi,

also ich fische mit den glitter grünen / schwarzer Rücken die sind für Barsche attraktiv und damit fange ich auch welche. Auch die gelben mit schwarzen Rücken fangen Barsche. Andere Farben will ich auch gerade probieren bin damit aber nochnicht so weit.

Denny
 

doggie

Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

burn77 schrieb:
Tja, richtig schlau bin ich jetzt noch nicht.
Wer von Euch fischt und fängt denn mit Kopytos? Und welche Art nimmt er da her - laminiert oder nicht? Und welche farbe könnt ihr für relativ klares Wasser empfehlen???

Danke im Voraus!

Hallo burn,

grundsätzlich kann ich Dir die Kopytos wirklich sehr empfehlen, zumal sie doch deutlich billiger sind, als die Profiblinkershads.

Bezüglich der Farbwahl glaube ich, dass darüber ein wenig ein hype gemacht wird.

Natürlich kann es Situationen geben in denen vielleicht ein Farbkombination der anderen überlegen ist.

Grundsätzlich bin ichder Überzeugung, dass die richtige Präsentation ein viel wichtigerer Einflussfaktor für den Fangerfolg ist.

Ich zum Beispiel stelle immer mehr fest, dass die meisten Angler immer wieder auf Muster zurückgreifen, mit denen sie schon mal erfolgreich waren. Bemerkenswerterweise sind diese Muster oft sehr unterschiedlich. Wichtig ist, dass Du Vertrauen in Dein gewähltes Muster und in Deine Angeltechnik hast. Ewiges Musterwechseln führt meineserachtens selten zum Erfolg!!!

Grüße!


doggie
 

Bernhard*

Active Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

O.K. und in welchen Grössen nehmt ihr die Kopytos auf Zander??
 

darth carper

Active Member
AW: laminierte Kopytos oder nicht?

Das kommt ganz auf die Jahreszeit an.
Im Sommer wenn viele Brutfische da sind, dann lieber kleinere, die natürliche Beute imitierende, Größen.
Direkt nach der Laichzeit fangen die normalen Zandergrößen von 11-14cm sehr gut.
Im Herbst und Winter darf es dann aber ruhig mal eine etwas größerer Köder -16cm sein.
 
Oben