Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Rybak_2k7

New Member
Hi zusammen,

und zwar habe ich irgendwie ein kleines problem!

War letztens aufm Möhnesee und die Power Control meines Motors hat nur noch 1 angezeigt!

So nun wollte ich die Batterie mal laden, aber irgendwie zeigt das Ladegerät ganze zeit nur halbvoll an!

Das ist jetzt seit 2 Tagen so! Lade nicht die ganze zeit, stöpsle ab und zu nach 3 stunden aus!

Wie lange dauert es bis die Batterie vollgeladen ist?!

Oder kann da was kaputt sein?!

Batterie ist von Profitexx, 80Ah!
Ladegerät ist ein universalladegerät von Tronic T4X!

MfG
 

matze_bu

Member
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Hi,

bei 3,6Ah was das Gerät laut Internet kann sind es ca.22h besser 24h.

(80Ah/3,6A=22,22h)

Gruß
Matthias
 

Rybak_2k7

New Member
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

oh man, wieso komm ich da nicht selbst drauf!

danke
 
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ahoi,

ich sehe das leicht anders ;)

Also, die Formel zum Berechnen der Ladezeit von Akkus ist doch eher:

Ladezeit=(Kapazität in mAh / Ladestrom in mA)*1.3

Der Faktor sollte berücksichtigt werden, da Akkumulatoren doch beim Ladeprozess Energie "verbrauchen".

Damit ergibt sich eher eine Ladezeit von knapp 29h.

Oder habe ich in E-Technik nicht aufgepasst?
 
Zuletzt bearbeitet:

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Moin carp_master|wavey:
Elekktrogeschichten waren und sind für mich ein rotes Tuch.
Ich würde gern anhand Deiner Formel die Ladezeit für meinen Blei-Gel-Akku ausrechnen. Da gibts nur ein Problem wie bekomme ich die auf dem Akku angegebenen 12Ah in mA umgerechnet.
Auf meinem Ladegerät steht Ausgang 14,6V/600mA. Das müsste ja dann der Ladestrom sein. Fehlt mir dann nur noch der oben erwähnte Wert in mA. Vieleicht kannst Du mir da weiterhelfen.|rotwerden
 
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ahoi,

jau, ich kann dir helfen...
Allerdings habe ich mich bei den Einheiten doch glatt verschrieben, dass muss natürlich :

Ladezeit=(Kapazität in mAh / Ladestrom in mA)*1.3


sein ;)

12Ah sind 12000 mAh, dein Ladestrom beträgt 602mA, macht also:

(12000mAh/600mA)*1.3=26h

Elekktrogeschichten waren und sind für mich ein rotes Tuch.

Für mich als Informatiker auch, aber irgendwie musste ich die Prüfung ja bestehen, sonst hätte ich beim fiesen Prof. alles nochmal machen müssen und das wollte ich nicht ;)
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Jo danke! Und der kleine Vaupax sei Dir verziehen!:q
Aber diese 26Stunden beziehen sich auf einen komplett leeren Akku. Oder? Die Ladezeit müsste sich ja eigentlich verrringern wenn der Akku noch Restladung hat.
 
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Das Ladegerät ist gar nicht für Gelbatterien ausgelegt wenn es das ist was ich bis jetzt angesehn habe"Googel"und was du gepostet hast.Du machst dir damit auf dauer die Gelbatterie kaputt.
Gelbatterien brauchen Ladegeräte mit Ladekennlinie IUoUo.
Diese Laden in 3 Phasen 14,3Volt-12,8Volt,nimmst jetzt ein Lader der nicht für Gelbatterien ausgelegt ist,oder keine IUoUo Ladekennlinie hat.Werden die 14,3Volt die Gelbatterien brauchen nicht beim Laden erreicht,dieses schadet der Batterie.
Ich habe nur Gelbatterien und lade mit nen Sterling Pro-lader,der hat nen Chip drin und berechnet alles selber(wieviel noch drin ist,was an Volt rein muß etc.)Und schaltet sich dann selber auf Enthaltungsladung wenn sie voll ist.
Wenn man schon teure Gelb.benutzt sollte man auch nicht am Lader sparen.
Meine 140Ah Exide braucht 12-14 Std wenn sie fast leer wahr "mit dem Sterling 20Ah" dann ist sie voll.
Ich rate lieber ein etwas teureren Profilader kaufen,als billig Lader die Batterien nur schaden und sie kaputt machen"Zellenschaden Sulfatierung etc".
lg
 
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ahoi,

Die Ladezeit müsste sich ja eigentlich verrringern wenn der Akku noch Restladung hat.
Theoretisch ja, praktisch habe ich allerdings keinerlei Erfahrungen damit.

Ich rate lieber ein etwas teureren Profilader kaufen,als billig Lader die Batterien nur schaden
Alternativ kann ich den Gel-Lader von Louis empfehlen, ist zwar kein teurer Profilader, dient meiner Moppedbatterie aber schon recht gut ;)

@gründler

Danke für die ausführliche Erklärung, damit bin ich schon ein wenig klüger geworden!
 
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Für AGM Batterien"Moped" gehen ja auch die Normalen Lader,für reine Gel von Exide zb.geht der beschriebene Lader auf dauer nicht und zerstört die Batterie.
lg
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ich meine dem vom Themenstarter der hat defenetiv keine IUoUo linie.
Jo, genau das ist es. Hab ich auch gleich als erstes gedacht beim lesen...


Wenn man schon ne teure (und gute) Gel-Batterie hat, sollte man auch in ein vernünftiges Ladegerät investieren. |rolleyes
 

Amadeus69

Member
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

@all

Wie Gründler absolut richtig erwähnt hat, wird für eine Gelbatterie ein Ladegrät mit IUoUo Ladekennlinie benötigt, ansonsten wird die Batterie beschädigt. Ich mach mich mal schlau wie teuer ein entsprechendes Profi-Ladegerät für den Anwendungsfall von Rybak_2k7 kosten würde. Könnte ich besorgen, gutes muß nicht unbedingt auch teuer sein (wenn der Handel ausgeschlossen ist).
Warum?
Ich arbeite in einem auf dem Markt führendem Betrieb, wo Ladegeräte für jeden Anwendungsfall gerfertigt werden#6

Gruß
Amadeus69
 

Rybak_2k7

New Member
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

in der anleitung steht extra das man das ladegerät auch für Gel-Batterien benutzen kann! Dewegen lade ich auch damit!
Sonst hätte ich ja auch nicht angefangen damit zu laden!

Aber welches "nicht zu teure" ladegerät könnt ihr sonst empfehlen!
Sollte zwischen 50 - 80 € kosten!
Gibts da schon was vernünftiges?!
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Was "Vernünftiges" kostet 150,- Euro udn kommt z.B. von Mobtronic. |rolleyes
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ich denke das geht auch günstiger! Kein Mensch brauch ein Ladegerät für 120 oder 150 € Teuronen. Was wollt ihr machen?
Gold inplantieren?#h

Hier mal ein Beispiel.
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Ladedauer 80ah Gel-Batterie!

Ich denke das geht auch günstiger! Kein Mensch brauch ein Ladegerät für 120 oder 150 € Teuronen. Was wollt ihr machen?
Gold inplantieren?#h

Hier mal ein Beispiel.
IOUO Kennlinie?!? ;+ |kopfkrat
100 Ah??? #c

Wenn DU ne teure und gute Gel-Batterie hast und Dir dran gelegen ist von selbiger noch länger was zu haben, sollte man nicht am falschen Ende sparen... |rolleyes
 
Oben