Lachsroulade mit einer Füllung von Basilikum-Trüffel-Pesto

volkerrudolphi

New Member
Lachsroulade mit einer Füllung von Basilikum-Trüffel-Pesto

Zutaten:
500 g Lachsfilet
Schweinenetz
2 Bund Basilikum
1 Bund Rucola
50 g Pinienkerne
10 g Schwarze Trüffel
Zitronenpfeffer
1 Zitrone
50 ml mildes Olivenöl
Butter
Petersilie


Zubereitung:

Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Rucola von den Stielsträngen befreien und grob hacken.
Pinienkerne goldbraun ohne Fett anrösten, anschließend abkühlen lassen.
Basilikum zusammen mit dem Rucola, den Pinienkernen, dem Olivenöl und dem Saft einer halben Zitrone im Mixer pürieren.
Die Trüffel ganz fein hacken und mit dem Zitronenpfeffer unter das Pesto mischen.
Das Schweinenetz ½ Stunde wässern, danach ausbreiten und in 4 etwa DIN-A5-große Stücke schneiden. Diese Stücke dürfen nicht beschädigt/löcherig sein, da sonst der Bratensaft ausläuft!
Das Lachsfilet in 4 hauchdünne Scheiben schneiden (5mm).
Diese Filetscheiben mit dem Pesto bestreichen und vorsichtig aufrollen. Auf ein Stück Schweinenetz legen und vorsichtig damit ummanteln
In einer Pfanne bei milder Hitze in Butter zusammen mit Zitronenscheiben von allen Seiten sanft sautieren. Anschließen im vor geheizten Backofen bei 150 C° etwa 5 Minuten ziehen lassen und dabei mit der Zitronenbutter beträufeln.
Mit Butterspätzle und Feldsalat servieren.
 
Oben