Kvenvaer 05.06.-12.06.

stefanwitteborg

Active Member
Hallo zusammen,

nach einer viel zu kurzen und windigen Woche sind wir am Montag wieder in Deutschland angekommen. Angekommen in Kvenvaer, um 19.00 sah das Wetter eigentlich ganz gut aus...also raus aufs Meer, doch wo sind unsere Boote...nach einem Telefonat mit unserem Vermieter teilte er uns mit das er erst um 00.00 vor Ort sei, ein kleiner Dämpfer am 1. Tag! Wir sind dann um 01.00 doch noch rausgefahren, leider ohne nenneswerten Erfolg! Also erstmal ab in die Kiste...

Gegen 08.00 gabs erstmal Frühstück, und dann raus aufs 106er Loch am Rand der Schären...ans offene Meer war aufgrund des Windes nicht zudenken! Bei Temperaturen unter 10 Grad und andauerden Regen war das Angeln kein Vergnügen...Doch gleich die erste Drift brachte einen Seelachs knapp unter der 20pfd Marke...was für ein Anfang...es gesellten sich noch einige kleinere Exemplare dazu...der ein oder andere Dorsche kamen auch ins Boot...lengs bis 70 waren auch dabei...alles gefangen auf Leuchtpilker!
Die Ausfahrt am Abend brachte kaum nennenswertes...
Der 2. Tag begann wie der Erste...ein guter Seelachs von 14pfd kam ins Boot..aber das Wetter wurde immer schlechter, sodaß wir wieder in den Hafen mußten...die Nacht war ruhiger, das Echolot voller Fisch..aber selbst 30 - 50 gramm Pilker wurden nicht genommen...außer von Seelachsen der Kilo-Klasse...wir fingen dann noch den ein oder anderen Dorsch...auf Naturköder lief nichts...
Der 3.Tag wurde auch nicht besser...stärkerer Wind und mehr Regen, ein 10pfd Dorsch war die Ausbeute...was viel man machen...
Der 4.Tag begann mit null Wind....doch wir sind zu spät aus den Federn...der Abend vorher war hart....:q
Nach nur 2 Stunden gutem Angeln kam ein Sturm auf und es wehte mächtig...innerhalb von 15 min baute sich eine 2 Meterwelle auf und wurde größer....also mit Mühe und Not in den Hafen!
Abends bin ich dann mit der Spinnrute los, direkt unterhalb des Hauses...Hitra Fiskeferie!
Hier ging es richtig rund, ein Pollak nach dem anderen vergriff sich an meinem Toby...mit schweren Exemplaren konnte ich auch den ein oder anderen Küchendorsch fangen...am Ende waren es 20 Fische in vernünftiger Größe, 2 pollaks über 60...
Am 5.Tag war an eine Ausfahrt nicht zudenken...Sturm!
Also sind wir zur Brücke in Ansnes gefahren, sehr geiler Uferangelplatz!!!
Hier konnte ich einen pollak von 10pfd fangen, dazu noch ein paar Dorsche und ne Menge kleinere Exemplare!
Der 6.Tag und somit letzte Tag war die volle Entschädigung für diese windige Woche....wir angelten in dem kleinen Straumen, wo wir schon schöne Seelachse gefangen hatten....
Jeder Wurf ein Biss, alles auf More Silda an der Spinnrute....ein Seelachs nach dem Anderem wanderte ins Boot...dazu immer wunderschön gezeichnete Tangdorsche in guten Größen...um 17.00 brachen wir das Angeln bei strahlendem Sonnenschein und Ententeich ab....wir mußten noch filetieren, packen..usw...den am nächsten Tag um 14.00 ging die Fähre in Oslo...
Man soll Aufhören wenns am Schönsten ist..aber ungern...|gr:

Der Stefan
 

Jirko

kveite jeger
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

hallöli stefan #h

vielen dank für deinen feinen bericht von deinem kvenværturn... auch wenn´s wedder nich so prickelnd war, so hattet ihr doch (hoffentlich) euren spaß und die fänge sind ja auch nicht zu verachten #6 #h
 

stefanwitteborg

Active Member
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Hier noch ein paar Bilder....
 

Anhänge

  • 6 027.jpg
    6 027.jpg
    49,9 KB · Aufrufe: 159
  • 6 036.jpg
    6 036.jpg
    51 KB · Aufrufe: 125
  • 6 045.jpg
    6 045.jpg
    46,5 KB · Aufrufe: 129
U

uer

Guest
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

#h stefanwitteborg

auch bei schlechtem wetter kann man spaß in norwegen haben u. ich glaube aus deinem bericht gelesen zu haben, ihr hattet trotz schlechtem wetter spaß,

wie ich immer zu sagen flege - wir betreiben ein freilufthobby ;)

:s

sagmal hast noch ein paar schöne bilder für uns, kann auch mit stürmischer see sein ;)
 

stefanwitteborg

Active Member
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Und der einzige Sonnenuntergang der ganzen Woche am letzten Abend...
 

Anhänge

  • 6 050.jpg
    6 050.jpg
    24,1 KB · Aufrufe: 52
  • 6 048.jpg
    6 048.jpg
    24 KB · Aufrufe: 47
  • 6 047.jpg
    6 047.jpg
    21 KB · Aufrufe: 43
U

uer

Guest
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

uuuuuuups,


da sind ja schon welche (bilder) :q :q :q


super #6

:s
 

ralle

Leichtangler
Teammitglied
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Feiner Bericht !!

Ja ja der Wind der hat uns in diesem Jahr auch gewaltig verblasen - nützt ja nix muß man durch .

Habt doch das beste draus gemacht.
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Schöner Bericht.
Da kann man mal sehen, daß man auch mal öfters ein paar Würfe vom Ufer aus machen soll.
 

Tyron

Meeresfan
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Schöner Bericht und wenn ich die Bilder so sehe und du gesagt hättest, dass 6 Tage angeln im offenen Meer möglich war: Ich hätt dir auch DAS geglaubt. Schöne Sejs, auf jeden Fall n dickes Petri von mir!
Schien ja anscheinend auch ganz nett vom Ufer aus gewesen zu sein...
 

Lofote

Kleinfischspezialist
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

War ja ein windiger Spaß den ihr da hattet, schöne Pollack und Köhler, was will das Anglerherz mehr haben??

Gruß Lofote
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Kvenvaer 05.06.-12.06.

Das sind doch mal schöne Seelachse!
Guter Bericht, "gutes Wetter";)! Ich würde mir vom Veranstalter das Geld zurückholen wegen dem wetter, habt Ihr ja schliesslich nicht gebucht!;);););)

Gruß dtnorway#h
 
Oben