Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

Janosch99

New Member
Hallo liebe Angelfreunde,

ich erneuere meine Angelausrüstung und suche für kleinerer Seen und Teiche (oft mit Baumbestand) gute, kurze Friedfischruten zum leichten und mittleren Posenangeln. Die Finanzen spielen vorerst keine Rolle...wichtig ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich freue mich auf eure Tipps.

Beste Grüße & Petri Heil
Janosch99
 
Zuletzt bearbeitet:

GEO7

Member
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

Hallo,

da ich oft an stark bewachsenen Gewässern fische, war ich auch auf der Suche nach einer kürzeren Posenrute. Die Auswahl ist leider nicht besonders groß. Gefunden habe ich diese:

WFT STECKRUTE LAKE N RIVER COARSE
LÄNGE 2,65M, WG 4-26G

http://www.gerlinger.de/forellenrut..._laenge+2_65m_+wg+4_26g_+_1d_b+005265_/89735/

Inzwischen ist die Rute auch bestellt, kann aber noch nichts weiter dazu sagen, da sie noch nicht angekommen ist.
Bis auf einige Stalker-Ruten aus dem Karpfenbereich, welche ein erheblich höheres Wurfgewicht haben, ist die Auswahl wirklich dünne... Alternativ wären natürlich auch kürzere Spinnruten möglich.
 

Dakarangus

Active Member
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

ich nehme dafür Spinnruten mit weicherer Spitze, also nicht diese super steifen GuFi teile, eher sowas zum Forellenangeln.
 

da Poser

Posenvernichtungstechnike r
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

Spezielle kurze Posenruten sind am deutschen Markt wirklich nicht so gängig.
Alternativen findet im Bereich der Forellen- , Zander- und Barbenruten. Auch einige Spinnruten sind durchaus brauchbar.

Am englischen Angelmarkt sieht das anders aus, da hier schon seit Jahren die Tendenz zu kommerziellen Angelteichen geht.

Da gibt es zum Bleistift Pelletwaggler- Matchruten in Längen um 3m oder kompakte Specimenruten bzw. Avon-/ Quiverruten.

Eines der meistverkauften Modelle überhaupt am englischen Markt ist die John Wilson Avon Quiver Deluxe.
https://www.tackleuk.co.uk/rovex-john-wilson-avon-quiver-deluxe-p-5699.html

Für rund 60 Euronen bietet diese die Möglichkeit entweder mit einer Avonspitze - also einer Posenspitze - oder einem Wechselspitzensegment mit 3 unterschiedlich starken Zitterspitzen zu fischen.
Darüber hinaus hat die Rute ein Verlängerungsteil, so dass man damit entweder in 3,30 oder 3,90m angeln kann.

Ich selber habe seit neustem zwei TF Gear Allrounder 8`10`, die man ebenfalls als Posen- oder Feederrute nutzen kann. Allerdings eben bei 2,40 bzw. 3,00m Länge. Diese hat eine Testkurve von rund 2lbs und ist deshalb stärker als das John Wilson Modell mit 1,25lbs.
http://www.gooutdoors.co.uk/compact-allrounder-8-10ft-3q-p182390

Willst du etwas feiner fischen schau dir die John Wilson an, ansonsten bietet die TFG mehr Rückgrat. Mein stärkster hiermit bis jetzt war ein 86er Graser.
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

ich nehme dafür Spinnruten mit weicherer Spitze, also nicht diese super steifen GuFi teile, eher sowas zum Forellenangeln.
Geht auch allerbestens, bei den Spinnruten hat man reiche Auswahl. Eine bessere Rute für den Dauerhandbetrieb kann man auch in niederen Angelarten einsetzen ... :q
 

Professor Tinca

1. Ükel Champion
Teammitglied

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

Nichts gegen das Posenangeln an sich, kontemplativer ist das auf jeden Fall! :m
Aber HiTech Materialeinsatz und sportliche Anforderungen stellt eher das Spinnangeln.

Das man eine Posenangelrute eher ruhig hält und nicht dauernd aktiv als Angelrute führt,
ist doch bekannt, Andi. ;)
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Kurze Friedfischrute für kleine Seen gesucht

Kurze Rute für's Posenfischen, gute Qualität, Spitzenpreisleistungsverhältnis, da fällt mir zu ein:
Jenzi Artini Powerise Variante 3 Meter oder 3,30m mit WG 15- 45 Gramm.
Kostenpunkt um ~65 Euro und obendrein, mit den anderen Spitzen auch für andere erfolgversprechende Angelarten zu gebrauchen!;)
 
Oben