Kühlungsborn - Windstärke

Hi#h,

an alle die sich dort auskennen.

will die Tage mal nach Kübo, Boot mit 5ps ausleihen und den Hornis und anderem Getier nachstellen.

Die frage ist bei welcher windstärke und windrichtung ist das problemlos möglich#c.

Danke schonmal im voraus

micha
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Kühlungsborn - Windstärke

alles was mit aus N kommt ist wohl schlecht da auf der Ecke
viel mehr als 3 macht sicher auch kein Spaß |kopfkrat
also ich würde sagen am besten SW Wind bis 3 max 4 #h
 

hd-treiber

Member
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Grundsätzlich alles was ablandig ist, geht. Evtl. auch noch seichte Windrichtungen aus N, da kommts dann aber drauf an, von wo aus Du los willst, denn vom Strand aus könnte das feucht werden. Vom Hafen aus gehts schon eher, da bist Du hinter der Steinmole geschützt, kannst aber um die Ecke dahinter manchmal das böse Erwachen kriegen....
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Kühlungsborn - Windstärke

windfinder sagt auch so ne 4 aus N NO ... |uhoh:
wirklich nicht ideal .... würde nun auf das Boot ankommen, aber mit nem kleinen und 5 PS quirl würd ich sagen besser eher nicht
raus zu fahren .... #c
 

Dorsch_Freak

Active Member
AW: Kühlungsborn - Windstärke

vorhersage N mit 4? dann lass das mal lieber, nicht nur wegen dem risiko, sondern auch, weil zum horniangeln erfahrungsgemäß ruhigeres wasser besser ist
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Kühlungsborn - Windstärke

fahr nicht los wenn die Bedingungen nicht wirklich gut sind !
ich hab das einmal gemacht das ich 130 Km gefahren bin, nach'm slippen kurz raus bin und nach 10-15min Angeln gesagt habe " besser wieder rein in den Hafen" :(
dann noch ein 2. mal die gleiche Strecke und festgeestellt das ich das slippen lieber gleich lassen sollte #q
nun ist es so das ich bei meinen geplanten Bootstouren immer diverse Wetterlinkseiten vorher zu Rate ziehe und mir Stellen und Möglichkeite suche wo ablandiger Wind zu finden ist.
Auflandig geht natürlich auch wenn 1-2 ....
entweder sein lassen bei auflandig mit 4 oder irgendwo anders hin ....
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Hi Micha, ganz allgemein ist es zeitig in der Früh und spät abends windstiller. Deine gezeigte Wetterseite ist klasse! Wenn du die Wellenhöhe wissen möchtest, nimm das Mittel zwischen Rerik und Warnemünde. Die wird bei Kübo nicht angegeben. Ab 03m über N würde ich nicht mehr rausfahren wollen. Für Dorsche müßt ihr schon ein ganzes Stück raus, der Hornhecht ist in Ufernähe. Ich bin morgen Nachmittag auch draußen, ein Stück nebenan in Richtung Rerik. Mal sehen auf wieviel Metern der Dorsch zu finden ist. Steck dir ein paar Gufis ein, damit soll es zur Zeit gut gehen.
 
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Moin alle Nördlichen Windrichtungen sind sehr schlecht. Nordost ist schon bei ner 3 tödlich. Westwind ist bedingt gut denn wenn du zum Trollegrund willst steht dort die Welle wenn du um die Ecke Richtung Reik kommst. Die allerbest Windrichtung wäre Südost bis Süd. Vor Kühlungsborn auch noch Südwest.
Wenn du sehen willst wie es vor Ort im MOment aussieht guckst du auch die Webcam.
 
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Hi Micha, ganz allgemein ist es zeitig in der Früh und spät abends windstiller. Deine gezeigte Wetterseite ist klasse! Wenn du die Wellenhöhe wissen möchtest, nimm das Mittel zwischen Rerik und Warnemünde. Die wird bei Kübo nicht angegeben. Ab 03m über N würde ich nicht mehr rausfahren wollen. Für Dorsche müßt ihr schon ein ganzes Stück raus, der Hornhecht ist in Ufernähe. Ich bin morgen Nachmittag auch draußen, ein Stück nebenan in Richtung Rerik. Mal sehen auf wieviel Metern der Dorsch zu finden ist. Steck dir ein paar Gufis ein, damit soll es zur Zeit gut gehen.

#hHi Rosi,
die Wetterseite hattest Du mir mal empfohlen,
--Seebrücke Heilligendamm-- hattest mir schonmal gute tipps gegeben.

Sag mal bescheid wie es bei Dir lief.




wenn nicht lass ich das mit dem Boot und zieh mir die Wathose an.


#6Dank nochmal an alle für die antworten#6
 

faun

Member
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Wollte am Sonnabend zum Trollegrund, um die Stelle zu testen,komme aus Richtung Warnemünde,wie es aussieht, kann man es wohl vergessen,der Wind soll bis auf 5 in Böen auf 6gehen und aus NO blasen,wenn man schon mal am Wochenende frei hatt,dann so ein Wetter |gr:
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Das sind noch 3 Tage! Eine verläßliche Wettervorhersage bekommst du max. 24 Stunden vorher. Warts ab.
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Kühlungsborn - Windstärke

Bei solchen Wind und Wellenverhältnissen macht mir angeln vom Boot keinen Spaß. Man kann nicht aufstehen und damit auch nicht richtig werfen. Davon abgesehen gibt es auch keine Hornhechte, eher beißt der Plattfisch. Dorsche vielleicht, falls sie so nahe stehen, denn weit würde ich nicht rausfahren.

Hi Micha#hIch war gestern vor der Halbinsel Wustrow. Wind aus Nord trieb ne schöne Welle durch das ganze Salzhaff! An Angeln war kaum zu denken. Kraut trieb umher, kein Hornfisch. Die Ostsee dagegen war vor Wustrow spiegelglatt. Wär hätte das gedacht! Ich bin mit dem Fang sehr zufrieden. Die Hornfische haben nun glasklare Eier im Bauch, vor 2 Wochen war der Rogen noch rosa. Allerdings sind die Hornis schon kleiner, wo blos die Großen geblieben sind?
 

Tuempelteddy

Active Member
AW: Kühlungsborn - Windstärke

... Ich war gestern vor der Halbinsel Wustrow. ...

Hei Rosi,

wo warst du denn?
Ich wollte morgen abend vielleicht mal los und paar Dorsche ärgern. Letztes mal ging bei 8m westlich vom Durchbruch so richtig die Post ab. Muss man noch immer so weit raus oder sind die Räuber schon dichter gekommen? Wäre ja bei den momentanen Spritpreisen:( nicht schlecht!

Grüße aus Bobitz

Torsten
 
Oben