Krebssee bei Neustrelitz

Steinpilz01

Member
Guten Abend,

war heute am Krebssee bei Neustrelitz ( ist ein Vereinsgewässer) war mit Köfi und Würmern dort und wollte auf Raubfische (Barsch, Zander, Hecht) gehen vom Land aus. Nur das Problem war das ich immer nur Kraut dran hatte. Hat jemand ein Tipp was ich tun kann damit ich kein kraut mehr an der Strippe habe??

Gruß Steinpilz01
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Auf welcher Seite vom See warst du?Da wo der Baum im Wasser liegt geht es wenn man einige Meter raus wirft, leichter ist der See aber mit Boot zu beangeln, hinzu kommt das er eher für Karpfen bekannt ist, auf Zander Hecht und co solltest du es lieber am gegenüberliegenden Langen See probieren kurz vor Weisdin steht ein einzelnes Haus da kannst du dir nen Boot mieten wenn es noch möglich ist.Tiefenkarten findest du hier.http://www.lav-mv.de/gewaesservz/uploads/3814_tk.pdf das ist der Krebssee und folgen tut der Lange See http://www.lav-mv.de/gewaesservz/uploads/3750_tk.pdf
Ich persönlich fahre auf Zander und co nach Userin ist ein Natursee der von der Fischerei in Wesenberg gepachtet ist dort kostet die Tageskarte 11€ und gilt 24h und die Wochenkarte 33€ ,aber die Chancen einen Zander zu erwischen sind da wesentlich besser.Habe für dort bzw alle Fischereibereiche eine Jahreskarte und bin fast jeden zweiten Tag auf dem See.

 
Zuletzt bearbeitet:

Steinpilz01

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

@ Zunderhunter

War auf der Seite wo es zum Förster hingeht da an der Badestelle. Was ist das für eine Jahreskarte wenn ich fragen darf ist das die die man z.B. im angelladen no.1 bekommt dann habe ich sie nämlich und würde es dann wohl demnächst dort am Langesee oder dann in Userin wo du meinst mein glück versuchen.


@ Tjard1982

Kann ich dort auch von Ufer aus problemlos die Rute schwingen oder brauch ich von dort aus auch eher ein Boot???
 

Tjard1982

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

es gibt ne Badestelle wo du vom Ufer aus ganz gut angeln kannst. Und es gibt noch direkt neben der Straße ne Stelle wo du erst ins Wasser muss um gut auszuwerfen... ist aber nicht sehr tief. Auf der anderen Seite des See´s kann ich dir nix sagen, da war ich selber noch nicht.
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Der Useriner See wird da nicht mit drauf sein denn so wie es sich liest sind das die Verbandsgewässer die man mit der Lav Karte beangeln darf die ich nicht habe.Die Seen die habe werden von der Seenfischerei "Obere Havel" e.G. bewirtschaftet. http://www.fischerei-wesenberg.de/
Also am Useriner ist es besser mit Boot.Tjard scheint die Seen sehr gut zu kennen die zum Lav gehören da bekommst du sicher einige wertvolle tips ich kenne die Lav Gewässer nicht so gut.Am Useriner ne Tour mit Boot wäre nicht das Problem.
 

Steinpilz01

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Danke ihr Zwei,

war vorgestern mal am Zierker See über Nacht mein glück versuchen. Endergebnis 1 Barsch von 37 cm und ein Hecht von 49 cm.

Gruß Steinpilz01
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Danke ihr Zwei,

war vorgestern mal am Zierker See über Nacht mein glück versuchen. Endergebnis 1 Barsch von 37 cm und ein Hecht von 49 cm.

Gruß Steinpilz01
nichts zu danken und Petri ,der Zierker See ist ja leider lange nicht mehr das was er mal war, laut Erzählungen war das früher ein Top Zander Gewässer.
 

ede123

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Den Fischergehilfen nach ist der zierker see immernoch ein top raubfischgewässer auch was den Zander angeht, nur schwierig zu beangeln

Du kannst dein glück auch mal an der mürtz bei blumenhagen versuchen, ist zwar vom boot aus auch sinnvoller aber an den paar Stegen ist die chance auf barsch hecht und zander ebenfalls gegeben ! ebenfalls zander beherbergen soll auch der gegenüberliegende mittelsee. der ist auch einfacher vom land mit köfi zu beangeln!
 

Tjard1982

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Zum Winter sollen die Fische in Hafen kommen hab ich gehört.. der See ist ja nicht so Tief und der Hafenbereich hat so an die 2- 3m Tiefe.. hab da schon paar Barsche Hechte gefangen.. ähm... Wels ist wohl auch gut im Zierker See, hab zwar selber noch keinen gefangen..aber gehört habe ich es.. Und du könntest noch im Kammerkanal probieren.. Nachtansitz.. Aal, Wels, Zander... ;)
 
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Tjard1982...Dass die Zander im Winter in den Hafen ziehen, hatte ich auch vermutet. Hab dann vor 2 jahren, 2 Nachteinsätze am Hafen vom Zierkersee gemacht..ausser nem Hecht und Plötzen war da nichts. (meine Erfahrung)
 

Tjard1982

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Tjard1982...Dass die Zander im Winter in den Hafen ziehen, hatte ich auch vermutet. Hab dann vor 2 jahren, 2 Nachteinsätze am Hafen vom Zierkersee gemacht..ausser nem Hecht und Plötzen war da nichts. (meine Erfahrung)

Bin mir garnicht so sicher ob in dem Tümpel noch Zander in Massen sind... Im Hafen ist auf jeden Fall der Kleinfisch, da ist der Raubfisch nicht weit..
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

wohl wahr, aber wenn man diejenigen fragt die hier schon ihr ganzen Leben lang wohnen, ist der Zanderbestand im Zierker See misserabel geworden die 2-3 Dinger die da noch schwimmen geben nicht wirklich Erfolgschancen.Vielleicht liegt das Problem bei den gierigen Welsen von denen es in diesem See mehr als genug gibt.Früher konnte man am Zierker egal wo angeln und seine Zander fangen,da war es egal ob Kammerkanal oder Hauptsee,Kalklöcher etc. Das einzige was sehr gut geht ist Ukelei die in Massen vorkommen.;-)
 

Steinpilz01

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Moin Moin,

Also ich habe auch gehört das der Zander nicht mehr so oft geangelt wird egal ob vom Boot oder vom Ufer aus,
das einzige was wohl laut Fischer viel drinne sein soll sind Hechte deswegen gibt's ja am zierker see ja keine Schonzeit drauf.
Was aber gut geht sind im hafenbecken momentan die Barsche hatte wieder einen vorgestern von ca. 37 cm und ein Bekannter auch ca. 32cm und ein aal von ca. 58cm

Mal schauen was ende des Monats so beißt wenn ich wieder hier bin.

Gruß und Petri Steinpilz01
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Barsch hört sich gut an müsste ich auch nochmal probieren nebenbei paar Köffis stippen zum einfrieren.Danke für den Tipp zwecks Barsch.
 

Steinpilz01

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Das muss ich auch noch tun, wenn ich ende des Monats wieder da bin, mir noch köfi´s angeln fürn winter *lol* vielleicht klapps ja dieses (nächstes Jahr) mit Eisangeln.
 

Tjard1982

Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Barsch hört sich gut an müsste ich auch nochmal probieren nebenbei paar Köffis stippen zum einfrieren.Danke für den Tipp zwecks Barsch.

Genau das habe ich gestern gemacht, Köfi gestippt im Hafenbereich.. sehr viel Ukilei und Güstern (oder kleine Bleie) und Plötz.. ;)

Wenn du mit ner Senke hinfährst, kommst schneller zum Erfolg. Aber die dicken dinger ware nicht mit bei.. alles so bei 10 -12cm..
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

So denn werden wir jetzt nacher mal schauen was beim stippen so rumkommt,nebenbei mal mit der Jigrute schauen ob die Barsche munter sind.
 

Enrico Zöfel

Well-Known Member
AW: Krebssee bei Neustrelitz

Hab ich gesehen mit den Köffis hat auch gut geklappt.Der Hecht der da räuberte hatsich ja so 2-3mal sehen lassen vor Helgoland .lach
 
Oben