Kranke Regenbogenforelle?

Mozartkugel

Active Member
Hallo,

hab neulich diese Forelle gefangen. Die sah aber wirklich sehr merkwürdig aus, vielleicht eine Krankheit?

Was meint ihr?

Gruß
 

Anhänge

  • Foto.jpg
    Foto.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 977
AW: Kranke Regenbogenforelle?

meinst du die dunklen flecken ?

die bilden sich immer einige zeit nach dem tod.

ich kenn es in den letzten 11 jahren gar nicht anders.....
 

antonio

Active Member
AW: Kranke Regenbogenforelle?

die hat als sie aus dem wasser kam, garantiert nicht so ausgesehen.
wie mein vorposter schon schrieb tritt dies während der lagerung nach dem tod auf.
wie und in welchem behältnis hast du sie denn transportiert/gelagert nach dem fang?

antonio
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Kranke Regenbogenforelle?

hat sie noch gelebt als du sie gefangen hast??
 

XDorschhunterX

Blitz-Pilker the best
AW: Kranke Regenbogenforelle?

ich denke die ist kerngesund gewesen, zumindest bis zum Fang und dem dann verbundenen plötzlichem Ableben. Die dunkelen Flecken sind Reste der normalen Färbung. Ich denke, er meint die hellen Ausbleichungen, die kommen vom Lagern. Da lag der Fisch irgendwo an. Entweder andere Fische, Verpackungsmaterial oder das Transportgefäß kam mit der Fischhaut in Berührung. Je länger der Fisch tot ist, desto mehr wird die violette Färbung verblassen, bis er fast komplett silbrig ist, die kleinen Punkte werden aber bleiben. Bei Bachforellen und anderen Salmoniden ist auch der Fall
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Kranke Regenbogenforelle?

zur Lagerung... wie immer Geschirrhandtuch mit Mineralwasser angefeuchtet, schattig und luftig hängend in der Jutetasche. Davor allerdings 2-3 Stunden im Boot (vielleicht kommt es daher?). Hab dieses Jahr schon mehrere Forellen gefangen, aber solch eine Verfärbung ist mir bei den anderen noch nicht aufgefallen.

EDIT, kann vielleicht tatsächlich an der Lagerung liegen.

Da lag der Fisch irgendwo an. Entweder andere Fische, Verpackungsmaterial oder das Transportgefäß kam mit der Fischhaut in Berührung.
 
Zuletzt bearbeitet:

XDorschhunterX

Blitz-Pilker the best
AW: Kranke Regenbogenforelle?

ja es kommt davon, das du die Forelle vorher im Boot liegen hattest. Bei anderen Fischen mit kleinen Schuppen und starker Färbung kommt das auch vor Dorsche, Wittlinge und Co fallen mir da ein, wenn die am Fangtag im Eimer liegen haben sie ähnlich Verfärbungen, wenn sie aneinanderliegen
 

antonio

Active Member
AW: Kranke Regenbogenforelle?

du lagerst stundenlang im boot, wie denn dort?
und dann noch mal im schatten hängend?
wie schon gesagt, diese fleckenbildung kommt vor bei entsprechender lagerung.

antonio
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Kranke Regenbogenforelle?

ja es kommt ganz bestimmt vom Boot, denn direkt nach der Landung ist mir nichts aufgefallen. Erst als ich ein paar Stunden später wieder am Ufer war ist mir bereits ein rechteckiger Abdruck auf der Haut aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich es noch nicht zuordnen, jetzt nach längerer Überlegung weiß ich es... das war der Abdruck des Holzlattebodens vom Boot |uhoh: danach kamen noch irgendwie die dunklen Flecken am Bauch hinzu.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Kranke Regenbogenforelle?

ist halt wie Steakfleisch; gut abgehangen.

Und warum nimmst Du keine Kühltasche mit Kühlelementen oder Wassergefüllten und gefrorenen PET-Flaschen zur kühlen und somit sicheren Lagerung?

Gruß Siggi
 
Oben