Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Überliest du die ganzen Posts von ihm bezüglich Weicheifraktion, Heulerfraktion etc? Gibt hier doch keinen der was gegen Bestandsregulierung bzw dem Jagen und dem darausfolgendem töten sagt, lediglich gegen eine bestimmte Ansichtsweise, völlig egal ob diese vorhanden ist oder bei ihm.

Ein explizites Beispiel muss ich ja jetzt wohl nicht aufzeigen, lies einfach seine Posts durch, du wirst in jedem was finden.
Nanu? Thema verfehlt??

Meine Aussage ( meintwegen auch Vorwurf) war das ihr was herauslest was nicht da ist.
DU sagst - anders herum auch.
ICH hatte dich gebeten mir zu zeigen wo er das genau gemacht hat.

Dein Beitrag geht nun völlig an an diesen Punkt vorbei- da er mit der Thematik meiner Anfrage nichts zutun hat.

Also nochmal. Wo hat er was herausgelesen was du - was ihr garnicht so geschrieben habt?
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Du sagst er liest nirgend was heraus nirgends so geschrieben steht?

Mein Gott, so schwer zu verstehen? (Sorry wenn ich mittlerweile leicht genervt bin)

Hier wird sich nur über die Ansichtsweise beschwert, er sieht dort gleich die Weicheifraktion die ein Problem mit dem Tod von Tieren hat.

SOMIT LIEST ER AUS DEN BEITRÄGEN WAS HERAUS WAS SO NICHT DRIN STEHT ODER? -> was ja auch "uns" vorgeworfen wird, wo also geht mein Beitrag an diesem Punkt vorbei?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

War an meinem letzten Beitrag irgendwas unverständlich oder willst du es einfach nicht einsehen dass der gute Herr Perikles genau denselben Fehler gemacht hat?
 

Ralle 24

User
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Die ganze Krux der Diskussion ist in einem Wort verankert.

Kormoran !


Ich kann mich gut an diverse Videos über Bow-fishing etc. erinnern.

Die Verklärtheit könnte man sehen, würde jemand ein Bow-fishing Video einstellen und dazu schreiben:


ich net bin ich auf diese videos gestossen,
herrlich, kann mich nicht satt genug daran sehen, warum können wir in deutschland nicht so jagen?im gedanken sehe ich mich mit dem Bogen ins Fischschutzgebiet rudern und innerhalb weniger wochen den ganzen Fischbesatz vernichten^ lol


Und dann kommen die ganzen Weicheier und heulen rum wegen der armen Fische.


@Gunnar

Ich glaub Dir nicht. Niemals. Du schreibst kormoranisch. |rolleyes
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Ne ralf.da biste aufem falschem holzweg.die aussage ist fuer mich ganz simpel.wenn es diesen unnuetz gwordenen schutz nicht geben wuerde koennte mann dort wo der vogel zum schaedling mutiert der lage einfach herr werden.denn dann : ich seh mich schon..... usw.
 

perikles

Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Ne ralf.da biste aufem falschem holzweg.die aussage ist fuer mich ganz simpel.wenn es diesen unnuetz gwordenen schutz nicht geben wuerde koennte mann dort wo der vogel zum schaedling mutiert der lage einfach herr werden.denn dann : ich seh mich schon..... usw.
richtig, einer der wenigen die texte analysieren können:vik::vik:
respekt^^ gebt dem burschen doch den moderator posten :vik::vik::vik::vik::vik::vik::vik::vik:
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Das ist natürlich klar dass es dir gefällt wenn zur Abwechslung mal einer auf deiner Seite ist :)
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Fabi . wieder haste falsch gelesen.ich habe den text lediglich so gelesen bzw. so verstanden wie er gemeint war / ist.
du / ihr habt einfach nur die falschen schlussfolgerungen gezogen.
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Gewisse andere Leute haben auch falsche Schlussfolgerungen gezogen. Aber irgendwie verstehst du den Sinn meiner geschriebenen Sätze nicht?! Nimm dir mal Zeit beim lesen, vielleicht wird dir der Sinn dann auch klar, allerdings gewinne ich langsam den Eindruck du willst es gar nicht verstehen, aus dem Grund bin ich hier auch raus.
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Och komm Fabi - du bist 17 und keine 7. Nu mach mal nicht einen auf Mimose.|rolleyes
Dein Problem - meintwegen auch unser Problem .......... wir sind auf 2 unterschiedlichen Baustellen.Scheint mir zumindest so.... Du "trampelst" auf die "Weicheier" Aussage rum. Ich auf den Rerspektlosigkeitvorwurf. Nur darum geht es mir.
Ich versteh deine Argumente sehr wohl. Nur das das Thema zu deinen Argumenten nicht mein Anliegen ist.
Wenn dir da keine Trennung gelingt reden wir weiter aneinander vorbei.#d

Generell aber - das du trotz deiner 17 Lenzen(kein Vorwurf) zu einer derartigen Diskussionsführung fähig bist - das erkenn ich - trotz unterschiedlicher Ansichten - hoch an.#6#6
Also , mach ruhig weiter...
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Generell aber - das du trotz deiner 17 Lenzen(kein Vorwurf) zu einer derartigen Diskussionsführung fähig bist - das erkenn ich - trotz unterschiedlicher Ansichten - hoch an.#6#6
Also , mach ruhig weiter...
Das denke ich auch schon eine ganze Weile!
Es gibt leider zu wenige junge Menschen hier, von denen man dies behaupten könnte!
Bitte weiter so!

Jürgen
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Danke, so eine Aussage weiß ich zu schätzen. Gibt wenige hier im Forum die trotz so einer Diskussion auf sachlicher Ebene bleiben und nicht gleich persönlich auch eingeschnappt sind, daher auch danke an dich.

Ist mir vollkommen klar das wir uns auf komplett unterschiedliche Aussagen berufen. Ich mach auch keinen auf Mimose, allerdings ist es vom PRINZIP her dasselbe, einige haben wohl bei Perikles was aus den Zeilen herausgelesen was so nicht stand, er ebenfalls.

Dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat ist ebenfalls klar, jedoch sollte man sich doch nicht über den einen beschweren wenn der andere es genau so macht?
 
Zuletzt bearbeitet:

perikles

Member
AW: Kormoran - Vogel des Jahres 2010!

Das ist wohl eher die vielgerühmte Kluft aus Selbst- und Fremdwahrnehmung, die ihm da einen Streich spielt. Hippon hätte besser gepasst, „wegen der Armseligkeit seines Denkens“, wie weiland Aristoteles schon meinte :).
da spar ich mir das kommentar^^#6#6
das überlasse ich meinem link^^

Edit Ralle 24: Auch solche Beleidigungen anderer Diskussionspartner werden nicht geduldet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben