Korkrutengriff lackieren??

moppedx

Member
Was denkt ihr?
Sollte man seine Korkrutengriffe lackieren?

Meine Meinung/Erfahrung:
ich lackiere grundsätzlich meine Rutengriffe-
nur ganz dünn mit 2mal mit Sprühlack
Vorteil: der Griff nimmt keine Feuchtigkeit,Schmutz und so weiter mehr an.
der Griff sieht auch nach über 10 Jahren aus wie neu.Nur halt leicht dunkler

Ich habe die Erfahrung gemacht das auch bei selten gefischten Ruten der Griff stumpf wird und Löcher aufweisst und auf dauer dann irgendwie verfällt.der Paketleger versiegelt ja auch seinen Korkfußboden!!
Ein Rutenbauer sagte mir mal das Kork "atmen" muß

Was ist eure Erfahrung?
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Korkrutengriff lackieren??

Hochwertiger Kork braucht nicht lackiert zu werden.




Gruß Jan Peter
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Was soll es denn bringen?

Ein Korkgriff hat seine Eigenarten (oder eben Vorteile) in der Haptik, also wie er sich besonders in nassem Zustand greifen lässt. Wenn Du den mit Lack überziehst ist das weg, ob unter dem Lack Kork, Duplon oder Plastik ist macht ja keinen Unterschied. Geht es Dir nur um die Optik?

Hochwertiger Kork ist eigentlich recht unproblematisch solange man ihn nicht mechanisch beschädigt (z.B. Haken reinrammt).
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Korkrutengriff lackieren??

den schönen Kork lackieren ??? #d
würd ja gar nicht gehen bei mir ....
 

Bruzzlkracher

New Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Boooobsteeer!!!

(lackiert seine Korkgriffe, vielleicht kann er ein paar Worte dazu (dafür) schreibseln...#c)
 

Keine_Ahnung

Active Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Nö, lackieren kommt nicht in Frage.
Absolut dicht wird der Kork sowieso nicht und eventuelle Feuchtigkeit braucht länger zum Abtrocknen -> Schimmelgefahr.

Desweiteren muss ein Korkgriff dunkel werden, ist schließlich ein Gebauchsgegenstand und nicht für die Rutensammlung. Stört mich absolut nicht.
 

Buds Ben Cêre

ehemals Singvogel
AW: Korkrutengriff lackieren??

Bloß nicht!
Dann kannst dir auch gleich nen häßlichen Duplon nehmen!
|kopfkrat
 

NickAdams

Active Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Ich möchte Natur in der Hand halten, keine Chemie. Deshalb lackiere ich nicht.

So long,

Nick
 

Bobster

Wiedergänger in Eigenzeit
AW: Korkrutengriff lackieren??

Diese Frage ist lange nicht mehr gestellt worden......|rolleyes

.....und hier für alle die es lesen möchten:

Ihr könnt mich alle mal .........:)

Ich lackiere meine Korkrutengriffe alle....und zwar
3x mit Bootslack :m


...und ja... ich steh' drauf :)
 
A

angelnrolfman

Guest
AW: Korkrutengriff lackieren??

Moin Moin,

ich gabe meinen Vorpostern da schon Recht. Ist doch wirklich ein Unterschied, ob ich was Lackiertes, Schaumstoff u.s.w. oder natürlichen Kork in der Hand habe.
Ich persönlich nehme etwas feines Schleifpapier, wenn nötig und schleife den Korkgriff einmal über. Dann sine etwaige Unebenheiten geglättet.....

Jeder halt so wie er mag!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gemini

no more mr. duck pond
AW: Korkrutengriff lackieren??

Es soll ja auch Leute geben die lieber eine latexüberzogene Ti**e in der Hand haben als das reine Naturprodukt.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Ich mag beides gern... also Kork und Duplon #h
 

Küstenläufer

Salzwasser liebender
AW: Korkrutengriff lackieren??

Ich versiegel meine Korkgriffe nach dem Aufbau der Rute mit Korkseal.
Der Schmutz läßt sich einfacher abwaschen. Der Korkgriff fühlt sich aber immer noch nach Kork an und ist Griffsympatisch.
Der Kork wird ein wenig dunkler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Es soll auch Leute geben,die die Plastikfolie,womit die Griffe eingeschweißt
sind, drauf lassen um den daruter liegenden Kork zu schützen!
Dies ist ähnlich hautfreundlich, wie ich mal bei einer türkischen Familie zu Gast war, welche ihre gesammte Couchgarnitur, samt Fernbedienung für die Glotze, in dicke Folie eingeschweißt hatte.

Taxidermist
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Aber pflegeleicht ist es! :m
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Aber pflegeleicht ist es!

Genau und bei 30 Grad braucht man nicht mal Putzwasser zum abwischen!

Taxidermist
 

moppedx

Member
AW: Korkrutengriff lackieren??

Mir geht es einzig und allein darum die Griffe meiner "Gebrauchsruten" zu erhalten.
Ich hatte zu vergleichszwecken einen Griff lackiert einen nicht (beim selben Modell-Shimano Feeder) schon nach zwei Jahren war ein deutlicher Unterschied zu sehen.
Auch bei Shimano Ruten verwittert der Kork irgendwie (Regen,Sonneneinstrahlung,Frost...)
Ich lackiere meine Griffe deshalb weiter

Und Ja,
es fühlt sich gut an und sieht gut aus|supergri
 

Blauzahn

Muldenfischer
AW: Korkrutengriff lackieren??

Servus,
das der Kork bei Stangenruten, egal wie teuer sie waren, irgendwann schmuddelig wird, liegt daran, dass minderwertiger Kork verbaut wird. Irgendwann fliegen dann die Spachtelbrocken raus und eine Kraterlandschaft macht sich breit.
Zur Versiegelung hast du ja schon einige Tips bekommen, lackieren würde ich definitiv nicht, da Kork, genau wie Holz, atmen muß.
Hier kannst du z.B. mit einer Leinölfirnis arbeiten. Die Oberfläche wird seidig glänzend, du hast eine Versiegelung und atmen kann der Kork auch noch.
Das mache ich bei meinen Selbtsbauten auch, hierzu einfach mehrere Schichten Leinölfirnis auftragen, aber immer warten bis die erste Schicht durchgetrocknet ist (das riecht man)

Gruß
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Korkrutengriff lackieren??

Diese Frage ist lange nicht mehr gestellt worden......|rolleyes

.....und hier für alle die es lesen möchten:

Ihr könnt mich alle mal .........:)

Ich lackiere meine Korkrutengriffe alle....und zwar
3x mit Bootslack :m


...und ja... ich steh' drauf :)




Die Fänge geben ihm Recht.|supergri

Gruß
Jürgen |wavey:
 
Oben