Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Uschi+Achim

Das Anglerpaar aus OWL
Hallo Angelfreunde,
ich brauche eine neue Kopflampe!
Habe in der Werbung die neue Petzl Tikka XP gesehen.
Hat die schon jemand von euch und könnt ihr sie empfehlen?
Oder gibt es für diesen Preis (ca. 45 Euro) eine bessere?

Hier die Beschreibung der Kopflampe

MfG
Achim
 

melis

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Also wenn du etwas drauflegst dann bekommst du die Petzl Myo Xp, ist wohl die beste am Markt. Hatte auch die Wahl zwischen den beiden und kann sagen habe jetzt die richtige und bessere. Was das Schätzchen kann ist unglaublich. Für so wenig Batterie eine solche und vorallem lange Leistung iost wirklich ihr Geld wert. Aber die Sachen von Petzl sind alle spitze, da macht man nichts falsch. Und ja es sollte so eine teure sein(45€ oder mehr), wer dir eine für 15€ vorschlägt hat keine Ahnung was für ein Qualitätsprodukt du da bekommst.
 

fluefiske

Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Hallo!
Kann Melis nur beipflichten.Die aktuellen Modelle kenne ich zwar nicht,aber ich habe mir vor ca. 15 Jahren eine PETZL gekauft,die auch heute noch zu meiner Erleuchtung beiträgt :q .Besonders erwähnen möchte ich das bequeme Tragen.Wenn ich diese Lampe 30 min trage,vergesse ich manchmal,daß ich etwas auf dem Kopf habe.

Gruß Erich
 

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Also wenn ich mir nicht gerade im letzten Jahr die Petzl Tikka Plus zugelegt hätte und mit der absolut zufrieden wäre (geringes Gewicht, kein störender Obersteg über dem Kopf, gutes Licht zum Keschern, Arbeiten, Basteln etc., lange Batteriestandzeit usw.), dann wäre die Tikka XP ein absoluter heisser Kandidat für einen aktuellen Angriff auf meine Geldbörse. #6

Klasse finde ich die hammermäßig gesteigerte Leuchtleistung durch die 1-Watt-LED. Normalerweise leuchten LEDs ja nur im Bereich bis 6-10 Meter aus, diese LED geht da wesentlich weiter.

Die von Melis erwähnte Myo XP von Petzl für um die 63 Euro ist auch ein sehr geiles Teil, hat aber ein kleines separates Batteriefach für die drei AA-Batterien am Hinterkopf. Wer die Lampe auch beim Schlafen auf dem Kopf hat (Karpfenangler- und andere Ansitzangler), mag sich daran stören.
 

Volker2809

Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Ich habe mir die Tikka XP vor 2 Wochen auch gekauft und bin von der Lampe total begeistert. Pilkman hat recht: Der Vorteil der Tikka XP ist die Handlichkeit. Ein externes Batteriefach würde mich beim angeln bzw. auf der Liege auch eher stören.

Gruß aus Nürnberg,

Volker
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Hallo!
Habe diese Stirnlampe, und ich muß sagen ein Top-Teil!
Auch wegen dem roten Nachtlicht. Vieleicht ist das ja eine günstiger Alternative! Sie hat mich noch nie im Stich gelassen und das beste, finde ich, man kann den LED-Teil um 90Grad nach vorn kippen.
Gruß dtnorway|wavey:



 

Albatros

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Moinsen#h

kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, die Stirnlampen von Tikka sind aller erste Sahne, da kann man nichts falsch machen#6 Habe seit Jahren 2 von den normalen Tikkas und erst einmal die Batterie ersetzt. Bis heute, halten sie was sie versprechen!

das mit dem Rotlicht ist natürlich auch interessant. @dtnorway, haste mal nen link zu der Funzel, mich würde der Preis mal interessieren;+
 

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Hallo! #h

Ich konnte mich gestern abend übrigens doch nicht mehr beherrschen und habe mir für die anstehende Brandungssaison noch etwas mehr Licht für meinen Kopf bestellt... ;)

... und zwar die von Melis erwähnte Petzl Myo XP. Eine stufig schaltbare 3-Watt-LED, relativ dazu ein absolutes Fliegengewicht, separates Batteriefach, Batteriezustandsanzeige, Leuchtweite regulär um die 30-35 Meter, im Boostmodus bis 65 Meter, zuschaltbare Nahbereichsstreuung. In der Brandung ist es ja nicht störend, wenn das Batteriefach nicht wie bei den Tikkas im Lampenkorpus integriert ist, weil ich mich da nicht mit dem Kopf anlehne oder mit der Lampe auf dem Kopf schlafen gehe.

Geiles Teil, hoffentlich kommt es noch heute oder morsche... :k :l


Quelle: Globetrotter.de

Als beste und kleinste Allroundlampe sehe ich aber nach wie vor die neue Petzl Tikka XP. Die hat zwar "nur" eine 1-Watt-LED, aber es ist wesentlich kompakter.
 

Uschi+Achim

Das Anglerpaar aus OWL
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Vielen Dank für eure Hilfe #6

Ich habe mich für die Petzl Tikka XP entschieden und konnte sie gestern schon im Dunkeln testen:
Einfach ein tolles Teil, super Leuchtkraft, bequem zu tragen und tolle Verarbeitung. Werde sie am Samstag das erste Mal am Wasser testen.

Zusätzlich habe ich mir aber noch eine LED CAP Light von Sänger bei Fishing Dreams bestellt.

Habe das Teil bei Sabine am Neckar gesehen (waren aber leider ausverkauft) und war begeistert. Man kann sie einfach an den Schirm des Caps clipsen. Sehr praktisch z.B. bei Regen.



Bild Quelle: Angelsport Zöller

Wenn ich das Teil bekommen habe werde ich euch berichten......

MfG
Achim
 

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

@ Uschi+Achim

Eigentlich eine ganz schöne Sache mit dem LED-Cap von Fishing Dreams. Aber der Betrieb über teure Lithium-Batterien wäre für mich ein absolutes KO-Kriterium. #t

Glückwunsch zur Entscheidung zur Tikka XP! #6
Viel Spaß und erleuchtete Nächte mit der hellen Kleinen... :m
 

Uschi+Achim

Das Anglerpaar aus OWL
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

@ Pilkman

Die Cap Light soll ja auch nur eine Alternative zur Petzl sein.
Für Brillenträger wie mich, ist es bei Regen ganz praktisch, sich mal eben ein Cap mit Beleuchtung aufzusetzen.
Die Cap Lights sollen wohl mit 2 Stck. CR 2032 Knopfzellen bestückt sein.
Diese kosten mich pro Stück 1,10 Euro - für 48 Std. Leuchtdauer - ein wohl erträglicher Preis.

MfG
Achim
 
Zuletzt bearbeitet:

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Hallo Achim,

stimmt, als Alternative ist das okay. Stichwort Regen und Brillenträger: Mich hat diese Kombination auch schon öfter getroffen. ;) :) Ich setze mir meine Tikka dann einfach oben auf ein Basecap und meine Brille ist trotzdem vom Regen etwas geschützt. Geht einwandfrei... #6
 

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Moin Micky,

die Taktikka Plus ist praktisch eine Tikka Plus nur mit einem vorklappbaren Rotfilter. Dadurch können sich die Augen schneller zwischen Licht und Dunkelheit zurecht finden und Du bist weniger lange geblendet, wenn Du das Licht ausschaltest.

Die Tikka bzw. Taktikka Plus hat aber noch vier normale weisse LEDs und keine ultrahellen LEDs im 1 bis 3-Wattbereich. Reicht für die meisten Sachen locker aus, aber in der Brandung habe ich gern etwas mehr und vor allem weiter Licht.

Der Preis (inkl. Lieferung) ist aber okay.

Keine Ahnung, ob man das mit dem Rotlicht in der Praxis oft nutzt. Grundsätzlich finde ich weisses LED-Licht angenehmer.
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Ich benötige das Rotlicht im Sommer für die Tauwurmjagd, denn dafür sind die LED´s zu hell.

Ansonsten sind die WEITSTRAHLER auch nicht schlecht, mich stört halt nur dieser Batterie"kasten", da ich beim angeln eigentlich grundsätzlich ein Basecap trage. Da wäre dann natürlich die Anstecklampe die Achim gepostet hat gut. Allerdings was mache ich wenn ich das Cap andersherum aufsetze ??? |kopfkrat |supergri
 

Pilkman

Active Member
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

@ Micky

Stimmt, zum Tauwurmsammeln ist das Rotlicht ´ne gute Sache. #6

Kopflampe und Basecap ist doch überhaupt kein Ding, wie gesagt, ich trage dann die Kopflampe einfach auf dem Basecap drauf. Geht einwandfrei, der Lampenkorpus ist ja verstellbar.

Aber Du kannst mir nicht allen Ernstes erzählen, dass Du auch im Januar mit ´nem Basecap in die Brandung gehst, oder? :) :m
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Albatros schrieb:
Moinsen#h

kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, die Stirnlampen von Tikka sind aller erste Sahne, da kann man nichts falsch machen#6 Habe seit Jahren 2 von den normalen Tikkas und erst einmal die Batterie ersetzt. Bis heute, halten sie was sie versprechen!

das mit dem Rotlicht ist natürlich auch interessant. @dtnorway, haste mal nen link zu der Funzel, mich würde der Preis mal interessieren;+
Hallo Albatros!

Links gibt es da viele. Ich habe einfach gegoogelt. Aufgrund der Vielzahl möchte ich keinen speziellen nennen da ich die Preisunterschiede nicht kenne. Meine habe ich für 19,90 EUR beim Gerätehändler meines Vertrauens erstanden. Habe sie seit 2 Jahren und auch immer noch die erste Batterie!!!

Gruß dtnorway|wavey:
 

dtnorway

Glesvaer-Liebhaber
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Pilkman schrieb:
.......Keine Ahnung, ob man das mit dem Rotlicht in der Praxis oft nutzt. Grundsätzlich finde ich weisses LED-Licht angenehmer.
Also ich für meinen Teil nutze das Rotlicht oft beim Nachtangeln. Am Teich oder See wo der Fisch sensibler auf Lichtquellen reagiert ist es auf jeden Fall eine sehr gute Sache. Die Helligkeit reicht zum beködern des Hakens völlig aus und um von einer Rute zur anderen zu gehen auch, ohne das man mit dem Gesicht im Schlamm landet weil man über eine böse Wurzel gestolpert ist.:)
Naja und für die Tauis ist das sowieso gut.
Ich denke das man beim Brandungsangeln nicht ganz so sehr aufpassen muss da ja in der Regel die Fische weiter draussen gefangen werden.

Gruß dtnorway|wavey:
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Kopflampe-Petzl Tikka XP?

Aber Du kannst mir nicht allen Ernstes erzählen, dass Du auch im Januar mit ´nem Basecap in die Brandung gehst, oder? :) :m
Sicher geh ich damit nicht baden, aber ne Kopfbedeckung muss sein. Und wenn ich mal kein Basecap trage, dann halt ne Wollmütze, aber das eher selten. Ich bin halt ein Nordlicht, kalter Wind ist da "relativ"...
 
Oben