Kompaktes Karpfenrutenfutteral 12ft gesucht- Empfehlung?

Speci.hunter

Active Member
Hallo zusammen,

ich bin derzeit am stöbern nach einer besseren und kompakteren Lösung für mein Rutenfutteral 12ft. Ich suche daher ein Tri-Sleeve mit einer Bleitasche, eine kleine Außentasche für das keschernetz + kescherstange oder für die Stange ein separates Fach. Zudem will ich die Option haben eine 4. im Single Sleeve oder „nackt“ seitlich am Futteral anzuhängen.
Nicht viele Ansprüche allerdings unmöglich dazu eine passende Tasche zu finden.
Was benutzt ihr ? Könnt ihr mir Taschen empfehlen?
Bereits angeschaut habe ich mir: Trakker nxg 3Rod Padded sleeve, Aqua black series tri-Star, solar camo und sp Range, nash 3 Rod skin.
Die neue Serie von Nash bringt demnächst was geiles raus. Die Tasche überzeugt mich, allerdings ist diese deutlich teurer als andere. Es geht um die Nash subterfuge hi-protect 12ft 3Rod.
 

Speci.hunter

Active Member


Sehr geil!! Genau das habe ich jetzt auch schon im Auge gehabt. Allerdings bekommt man es zurzeit nur sehr schwierig. Kennst du das Holdall und hast es bereits in real gesehen? An sich ist der Aufbau richtig gut, vorallem mit dem shimano aero quiver System. Echt gut durchdacht. Falls wer darüber berichten kann her damit! Für mich ist die Qualität und Verarbeitung auch sehr wichtig, deshalb bin ich bereit etwas mehr auszugeben wenn ich dann zu100% zufrieden bin. Das Shimano Futteral überzeugt mich auf den ersten Blick echt stark, vllt sollte ich es mir mal bestellen falls wieder verfügbar.
 

Justin123

Active Member
Hi, habs selbst und verkaufe es auch grade auf Kleinanzeigen, bin mir aber momentan auch nicht sicher ob ich es noch verkaufen möchte da es mir auch wirklich zusagt und ich es eventuell früher oder später doch wieder verwenden möchte und auch schon gesehen habe das es momentan echt rar ist, bveor man es irgendwann gar nicht mehr bekommt. Aber empfehlen kann ich es auf jeden Fall, Passen 3 Ruten mit großen Rollen rein, gut gepolstert, Tasche fürs Netz an den Seiten sind Klettbänder an die man den Kescherstab reinmachen kann, kleinen Schirm hatte ich schon drinne, Futterschaufel mit Stab, lange Banksticks. Man kann ncoh einzelne Futterale dran hängen, Wiegeschlinge usw
 

Speci.hunter

Active Member
Das ist ja top. Also du meinst die Polsterung und Verarbeitung ist super ? Ja für mich ist es sehr multifunktional was echt top ist. Den meisten anderen Taschen fehlt immer irgendwas bzw. Etwas ist nicht immer gut. Aber bei der Tasche suche ich vergebens einen Haken ?! Ehrlich gesagt verwirrt mich der Preis von 79€ die Konkurrenz um Nash, Fox, Aqua etc kosten ca.20-30€ mehr in dem Bereich. Das irritiert mich dann.. irgendwo muss ja gespart werden.
Aus welchem Grund willst du es denn verkaufen ? Nutzt du es zurzeit nicht oder bist du auf Single sleeve umgestiegen ?
 

Justin123

Active Member
Also für mich gibts da kein Haken. Die Tasche mit Ruten wurde schon so einige mal auch gut in das ein oder andere Auto gestopft und nie ist irgendwas passiert.

Nutze es nicht da ich momentan nur noch mit 10ft Ruten im Nash Carry System unterwegs bin. Aber wenn es doch mal wieder nach Frankreich oder so geht brauche ich es eigentlich doch wieder und Verkaufspreis ist nun auch nicht so hoch das es sich lohnen würde es zu verkaufen.
 
Oben