Komischer Fisch bitte um Hilfe

robertb

Karpfen&Zander-Fan
Dieser Geselle hier hat sich gestern beim Karpfenangeln ne 24er Murmel reingepfiffen. Kann ihn irgendwie nicht richtig definieren, tipp mal auf Nerfling oder Frauennerfling die sind bei uns aber extrem selten.
Gewässer war eine abgetrennte Donauschleife die nur ein paar mal im Jahr geflutet wird.

Bin ja gespannt was ihr dazu sagt |wavey:
 

Anhänge

  • Komischer Fisch AB.jpg
    Komischer Fisch AB.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 533
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Also ein Frauennerfling ist es definitiv nicht, die sind viel langgestreckter und das Maul sieht anders aus.
Mit deiner anderen Überlegung liegst du richtig, ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Nerfling (Aland, Orfe) ist. Dazu passt auch, dass er sich einen Boilie reingezogen hat. Dies machen Alande doch recht häufig. Um den Fisch genauer zu bestimmen müsste man einige Artmerkmale bestimmen, dies ist auf dem Foto nicht möglich. Mir fällt aber auch keine andere Fischart ein, die besser passen würde.
 

havkat

Active Member
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Moin!

Also für mich is datt ´n Aland.

Aber ich glaube bei euch sagt man Nerfling. :)
 

Congrio

Member
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Würde nach längerer Betrachtung auch zum Aland tendieren. Aber ganz eindeutig ist das auf dem Bild nicht auszumachen...Sooo langestreckt sind Frauennerflinge auch nicht. Man müßte die beiden nebeneiander liegen haben. An den Schuppen würde man es wohl erkennen.
 

robertb

Karpfen&Zander-Fan
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Er hatte ziemlich dunkle Flossen fast schwarz. Passt ned ganz zu den Beschreibungen die ich beim Aaland/Nerfling gefunden hab.
 
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

"Er hatte ziemlich dunkle Flossen fast schwarz"

Ich kenne einige Gewässer, vor allem stillstehende, langsam fließende Gewässer in denen die Alande dunkle Flossen haben. Ist so ähnlich wie bei den Rotaugen, die haben ja auch teilweise sehr dunkle Flossen, dann wieder deutlich rötliche Flossen, ähnlich der Rotfeder.
Anhand des Fotos kann man den Fisch nicht 100% sicher bestimmen, aber ich finde an dem Tier keine Merkmale einer anderen Art. Und auch für einen Hybrid finde ich keine Anzeichen.
 

robertb

Karpfen&Zander-Fan
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Sebastian79NRW schrieb:
Ich kenne einige Gewässer, vor allem stillstehende, langsam fließende Gewässer in denen die Alande dunkle Flossen haben.

Die Beschreibung trifft auf die abgetrennte Donauschleife zu, also ist es mit sicherheit ein Aaland/Nerfling.

Danke für die Hilfe #h
 

Robin90

Bleienspezi
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

havkat schrieb:
Moin!

Also für mich is datt ´n Aland.

Aber ich glaube bei euch sagt man Nerfling. :)

Was soll das sein ein Aland?Nie und nimmer ein Aland hat Bauch und Afterflosse etwas rot und ist unter der Rückenflosse grau!Also wenn der Fisch nicht so eine längliche Körperform hätte würde ich ja sagen es ist eine Güster!Also wenn ich ihn hier hätte würde ich bestimmt bessere auskünfte geben können!!!
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Könnte auch nen Döbel mit drinne sein-oder;+ :g
 
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Güster ist Unsinn, denn da hat er null Merkmale
Döbel denke ich eher nicht, ich finde kein einziges Artmerkmal. Wenn Mischling, dann würde ich rein gefühlsmäßig zu Aland/Rotauge tendieren

Aber ich bleibe dabei: Der Fisch ist ein reinrassiger Aland. Hierzu passen alle Merkmale, zumindest die, die ich auf dem Foto erkennen kann!
 

robertb

Karpfen&Zander-Fan
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Hab am Sonntag noch mal so nen Burschen gefangen, sah genau so aus nur diesmal mit rötlichen Flossen. Güster lol, da liegen Welten dazwischen.
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

also ne güster ist das definitiv nicht ! dann schon eher ne scholle :m
das ist ein aland ! wird auch nerfling genannt ist aber das gleiche.
für nen döbel sieht der kopf zuu zart aus finde ich hehe
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

ich bleib dabei--für mich sieht der fisch am ehesten,wie ein döbel aus:g
 

Nobse

Member
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Also das Foto gibt nur soviel Auskunft , daß es sich mit Sicherheit NICHT um einen Aland handelt.
Auskunft hätte die Schuppenzahl von Rückenflosse zur Seitenlinie und die Schlundzahlformel gegeben.
Ich tendiere zum Bastard zwischen Güster Blei.

Nobse
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Komischer Fisch bitte um Hilfe

Ist schon ein merkwürdig Ding. Maul sieht wie Aland aus, Schuppen passen in der Größe, aber hinten und in der Höhe erinnerts eher an Güster oder Brassen. Ein wirklicher Aland hat nicht so eine rundliche Körperform und die hinteren Flossen sind anders - die rot schwarzen Flossenunterschiede würde auch für Mischungen sprechen.
Wenn da nicht mal eine Güster bei den Alanden mitgemischt hat, also Mischlinge kommen bei den Güstern ja häufiger vor, ich hab eine ganze Zeit lang mal mehr Mischlinge Güstern/Rotauge gefangen als irgendwelche reinrassigen, also zeitweise müssen bestimmte Mischungen richtig gut abgehen! :q
 
Oben