komischer fang-wer kennt diesen fisch?

allrounder13

Anfänger
Hallo Angelfreunde, Ich habe gestern einen ungewöhnlichen fang gemacht.
ich angelte mit feederrute und maden, und fing dabei einen komischen fisch.
der fisch ist exakt 50cm lang und 1,66 kilo schwer.
es war wohl ein ganzer schwarm von diesen fischen am platz, denn kurz darauf konnte ich einen weiteren fisch dieser art, etwas größer, fangen.
jetzt würde mich sehr interessieren was ich denn da gefangen habe.
geangelt habe ich an einem baggersee in pulheim.

kann mir jemand helfen? kennt jemand diesen fisch? habt ihr vermutungen?







ich hoffe ihr könnt mir helfen
mfg lukas
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Auf den ersten Blick ein richtig dicker Plötz(Rotauge). Evtl. auch ein Hybrid.

Petri Heil.#6
 

Gohann

Active Member
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Hallo Lukas, ich würde sagen das ist ein Aland.

Gruß Gohann#h
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Ich würde auch auf Aland tippen, aber wieso nimmst Du Fische mit die Du nicht kennst?|kopfkrat
 

ToxicToolz

... ... ... ... ... ...
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Hmm erste Bild würd ick och sagen Rotauge, zweite sieht sehr golden aus...daher auch von mir der Hybridgedanke.


Anderes lässt mich allerdings grad den Kopf schütteln: Was hat ein Fisch den man selbst nicht genau bestimmen kann in der Küche über der Spüle zu suchen ???? ***Kopfkratz*** ..........

Gruß Toxe
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Ich zähle 49 oder 50 Schuppen ander Seitenlinie aber evtl. hat jemand bessere Augen?|bigeyes|bigeyes|bigeyes

Beim Aland müssen es mehr als 55 sein. Beim Rotauge bis 49. Ausserdem sehen Alande bei und anders aus. Viel hochrückiger. . .|kopfkrat
 

allrounder13

Anfänger
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

danke für die vielen antworten!
ich habe den fisch mitgenommen weil ich mir sicher war dass es ein weißfisch ist, und ich ihn auch gerne näher bestimmen wollte.
den haken konnte ich auch nicht so gut lösen, saß sehr fest, deshalb ist die entscheidung gefallen.
ich hoffe ich habe keinen fehler gemacht...
 

Emsfliege

Member
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Haste nix falsch gemacht der schmeckt schon.Laß dich nicht ärgern....#6
 

Locke4865

Muldenfischer
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

für mich ist das ne Goldorfe (Aland)
sind bei uns aber etwas "rötlicher" könnte aber am Tot sein liegen
 

allrounder13

Anfänger
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

jetzt haben schon viele goldorfe oder aland gesagt, dann glaube ich das auch.
Aber leben die denn in seen? und der baggersee ist etwa 20-30 hektar groß, und da wurde so ein fisch noch nie gefangen...
wie könnten die denn da reingekommen sein?
und schmecken die gut? wie kann man die am besten verarbeiten?

mfg lukas
 

allrounder13

Anfänger
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Hat ja auch keiner gesagt ... Wir wollten nur helfen ... #h




Und ärgern wollte den TE auch keiner ... Also, locker bleiben #6

Gruß Toxe


naja, ein wenig kam es schon so rüber als hätte ich etwas falsch gemacht...ich freue mich dass es nicht so gemeint war!

weiß denn jemand ob alande überhaupt im see leben? und wieso werden die so orange/gold?
und weiß jemand wie solche fische in einen baggersee kommen können?
gibt es auch noch andere möglichkeiten als fischfrikadellen?

mfg lukas
 
R

RheinBarbe

Guest
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Filetieren und in Längssteifen (alle 5mm) schneiden. Dadurch werden die Gräten im Fleisch schon mal zerschnitten. In der Pfanne wird das ganze zwar dann mehr zu Gulasch, aber dafür haste kein Grätengepuddel mehr beim essen. #h
 
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

Ich befische den See auch und war gestern auch dabei! Ich kann nur sahen das ich letztes Jahr kleine Orangene Fische am Schilff gesehen habe !Das hier sind bestimmt die Eltern denke das das ein Hybrid ist Goldorfe+Rotauge? Nur wie sind die Orfen da rein gekommen obwohl-das gewässer ist ja schon 40 Jahre alt von daher ist alles möglich!
 

Gohann

Active Member
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

naja, ein wenig kam es schon so rüber als hätte ich etwas falsch gemacht...ich freue mich dass es nicht so gemeint war!

weiß denn jemand ob alande überhaupt im see leben? und wieso werden die so orange/gold?
und weiß jemand wie solche fische in einen baggersee kommen können?
gibt es auch noch andere möglichkeiten als fischfrikadellen?

mfg lukas

Hallo Lukas, sicher leben Alande in Seen. Ich gehe mal davon aus, das Du die Unterart Goldorfe gefangen hast. Diese werden meist als Gartenteichbesatz gezüchtet, weil man sie genau wie Goldfische gut sieht. Ausserdem ziehen sie meist im Mittelwasser oder an der Oberfläche. Dein Fisch könnte von einem Teichbesitzer in dein Angelgewässer besetzt worden sein. Vielleicht als Jungfisch mit einigen anderen. Dies erklärt auch den Fang eines weiteren Fisches dieser Art.

Zur Zubereitung: Ich sehe ebenfalls die beste Zubereitungsart in Frikadellen. Weißfische haben Unmengen Gräten. So appetitlich wie sie frisch gebraten auch aussehen mögen, so grausam ist es sie mundgerecht zu zerlegen. Vom Grätenspucken und den Gräten im Hals mal ganz abgesehen. Problem Frikadellen: Der eine Fisch wird nicht genügen um eine ordentliche Mahlzeit zu bekommen. Du kannst natürlich, falls Du schon andere Fische in der Truhe liegen hast diese dazulegen. Die Fischart ist kein Problem. Egal ob Barsch, Rotauge, Brasse oder Forelle.
Falls Du ein Rezept brauchst geb mir bitte Bescheid.
Die Dinger sind richtig zubereitet mit Bratkartoffeln und Salat ein Gedicht.

Gruß Gohann#h und Guten Hunger
 

Anhänge

  • DSCF0179.jpg
    DSCF0179.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 119
  • DSCF0182.jpg
    DSCF0182.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 120

allrounder13

Anfänger
AW: komischer fang-wer kennt diesen fisch?

@gohann

vielen dank für die ausführliche antwort!
das ist jetzt mein erster größerer fang beim feedern, und auch der erste fisch den ich mitgenommen habe. die truhe ist deshalb leer.
der fisch hat etwa 1.5 kilo, da kommt keine vernünftige portion bei raus?
über ein rezept wäre ich sehr dankbar, und meine eltern sicher auch ;)
die freuen sich dass ich mal was mitgebracht habe.

und ihr seid euch recht sicher dass es ein aland ist?
mich interessiert immernoch wie der fisch dann diese färbung bekommen hat. von denen gibt es da auch mehrere...

mfg lukas
 
Oben