Kombi als Angelauto: Wie Organisieren?

Dieses Thema im Forum "Autos" wurde erstellt von Dennis Knoll, 1. Februar 2019.

  1. Dennis Knoll

    Dennis Knoll Angeln-mit-Stil

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Lingen
    Grüße in die Runde,

    ich habe mir gerade frisch einen neuen Kombi gekauft. Zuvor habe ich nur Autos gehabt, bei denen war es relativ egal, wenn diese schmutzig gewesen sind. Da habe ich Ruten, Kescher und alles rein gefeuert. Sah aus wie Sau, hat aber seinen Zweck erfüllt. Bei dieser Karre sieht das ein wenig anders aus. EZ 2017, ordentliche Navi und Winter Paket und so weiter. Ein schickes Auto und das möchte ich ungerne so verhunzen, wie die Autos davor. Dennoch ist es aber in erster Linie auch ein Angel-Auto.

    Und da bräuchte ich Ideen, Tipps und Anregungen, wie man so ein Auto am besten organisieren kann, damit man zum einen effektiv Angeln (Spot-Hopping ist sehr wichtig) kann und zum anderen ein sauberes Auto behält. Geplant ist es, mir eine Gummiwanne für den Kofferraum zu holen, damit der nasse Kescher nicht so viel Dreck macht.

    In den Wagen kommt:
    Im Sommer sind es nur die Spinnruten, der Kescher, die Kleinteile und eine Messmatte. Im Herbst bis Winter ist noch das ganze Deadbaiting Geschirr mit dabei inkl. Karpfenruten und Abhackmatte.
    3 Leute müssen Platz in dem Auto finden, weshalb die hintere Sitzbank nach vorne gekippt werden kann.

    Das Auto ist ein Ford Focus 1.6 CTDI Turnier.

    Freue mich über eure Ideen und Anregungen.
    Grüße
    Dennis :)
     
  2. Dorschbremse

    Dorschbremse Urlaub ist grundsätzlich zu kurz Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    434
    Ort:
    Rinteln
    In Kombis habe ich früher immer ein oder zwei Leisten unters Dach eingezogen, um die Ruten platzsparend aber griffbereit zu transportieren.

    Dazu hab ich kleine Stuhlwinkel aus dem Baumarkt an den Verschraubungen der Handgriffe unterm Dach befestigt- je nach Machart der Griffe mit den Originalschrauben, oder halt mit etwas längeren.

    Beim Passat hat eine Leiste vorne ausgereicht, den hinteren Part der Ruten konnte ich auf der Strebe des Gepäcknetzes/ Kofferraumabtrennung ablegen.
    Damit die Ruten nicht so lose auflagen und klapperten, wurden se vorn mit Klettband fixiert.
     
    Dennis Knoll gefällt das.
  3. Spaßfischer

    Spaßfischer Active Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar (Lahn)
    Dennis Knoll gefällt das.
  4. Peter_Piper

    Peter_Piper Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Porada Ninfu
    Hallo Dennis,
    Gummiwanne für den Kofferraum ist schon mal gut. Alternativ gibt es aus dem Heimtierbedarf Hundeschutzwannen. Diese günstige, oder dieses besseres Modell. Hatte ich im Auto und fand es besser als eine "Platikwanne", da sie auch hohe Seitenwände hatte. Zusätzlich hatte ich noch eine Box, einen sogennaten Kofferraum Organizer hinten drin stehen. So etwas, oder auch so in der Art. Wichtig sind auch Gummifußmatten für vorne UND hinten.
    Vielleicht ist dieser Selfmade Rutenhalter ein Denkanstoß zur Ruten-, oder Kescherverstauung. Ich hatte mir auch mal einen Zwischenboden für den Kofferraum angefertigt. Unten kamen Taschen, Stiefel, etc rein und oben dann die Futterale.
    Beste Grüße
    pp

    P.S. den Hundeschutz kann mann auch mit der "Öffnung" Richtung Rücksitzbank einbauen, dann kann man ganz entspannt die Sitze umklappen und hat noch einen überlappenden Schutz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2019
    Dennis Knoll gefällt das.
  5. angler1996

    angler1996 34Z Löffelschnitzer

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    54
    paar ordentliche, wasserdichte und möglichst hakenbeständige Werkstattbezüge , zumindest 1 Fahrersitz
     
    Dennis Knoll gefällt das.
  6. Dorschbremse

    Dorschbremse Urlaub ist grundsätzlich zu kurz Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    434
    Ort:
    Rinteln
    Von der Sache mit dem Zwischenboden bin ich kuriert, nachdem ich wegen nicht ausreichender Luftzirkulation Muff und leichten Schimmelbefall hatte.

    Die Innenreinigung mit anschließender Ozonbehandung lag knapp unter 200€

    Von daher kann ich bloß dazu raten, sich bei Einbauten vorher Gedanken zu machen ;)
     
    exil-dithschi und Dennis Knoll gefällt das.
  7. dawurzelsepp

    dawurzelsepp Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Oberpfalz
    Ich hab ebenfalls einen Focus Tunier 2.
    Als Kofferraum wanne würde ich dir aber die orginale "tiefe" Wanne empfehlen, die ist hinten an der Ladekannte 10cm hoch und zu den Sitzen hin 20 cm.
    Diese Maße haben den großen Vorteil das dir kein auslaufendes Wasser ins Auto laufen kann.

    https://ford-zubehoer.de/transports...gepäckraumwanne/1342596?model=focus&year=2008

    Diese hatte ich damals bei meinen ersten gekauft und habs bis jetzt nciht bereut. Vom Preis mal abgesehen gibts die sicher auch gebraucht viel billiger.
    Selbst ein umgefallener Köderfischeimer war kein Problem.
     
    Dennis Knoll gefällt das.
  8. Peter_Piper

    Peter_Piper Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Porada Ninfu
    das hier könnte evtl auch interessant sein.
     
    Dennis Knoll gefällt das.
  9. Peter_Piper

    Peter_Piper Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Porada Ninfu
    Dennis Knoll gefällt das.
  10. Forelle74

    Forelle74 Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Taufkirchen
    Hallo

    Ich hab auch einen Ford Focus Tunier.
    Diese hab ich drin:
    https://www.myparto.com/de/ORIGINAL-Ford-Gepäckraum-Antirutsch-Schalenmatte-2047189-für-FOCUS-III-Turnier_FO537Z229B?gclid=CjwKCAiAv9riBRANEiwA9Dqv1VBF7fZCjssP1OFdGTZZ8hAdCKHnzB7AUl5BAKowLOrKPWL2ejnWuRoCg7UQAvD_BwE

    Ich finde diese Wanne total Prima.
    Man kann etwas abgrenzen wenn man nur ne Tasche zb. drin hat und die rutscht nicht durch den ganzen Kofferaum.

    Ich hab auch noch ein Schutzgitter drin das bei einer Vollbremsung nicht alles vorrutscht.
    Wenn man die Sitzbank umklappt kann man auch lange Sachen durchladen.

    https://www.kofferraumwannen.de/hun...xYyExR6hCnXYX5Lb1SFx4jEDnlN_xcThoCgXEQAvD_BwE
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2019
    Dennis Knoll gefällt das.
  11. Xianeli

    Xianeli Besser Mitglied als Ohneglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Nähe Daun
    Dennis Knoll gefällt das.
  12. Dennis Knoll

    Dennis Knoll Angeln-mit-Stil

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Lingen
    Mega dank für die vielen Ideen und Vorschläge :)

    So etwas habe ich damals bei einem Kollegen gesehen. Finde ich grundsätzlich nicht uninteressant, ist mir aber zu unhandlich. Gerade im Sommer, wenn man schnell vom Spot-Hopping von einem zum anderen Spot fährt und schnell zusehen möchte. Da ist eine Spinnrute, die hinten angelehnt liegt, schneller aus dem Auto und aufgesteckt als bei den Dach-Halterungen.
    Aber dennoch eine super Idee, danke dafür.

    Eine Gummiwanne sowie solch ein Organizer habe ich mir nun bestellt und werde die austesten. Einen Schutz beim Umklappen der hinteren Bezüge fehlte dann nur noch.

    So etwas in der Art möchte ich auf der Ablage hinter den hinteren Sitzen anbringen um dort eine Reihe von kleineren Spinnruten im zusammengesteckten Zustand platzieren zu können. Die kann man dann sehr schnell aufnehmen und loslegen. Der Kumpel hat dafür solch Isolierkrams genommen und passend montiert. Ich werde es Mal probieren und hier ein Bild veröffentlichen, wenn es soweit ist.

    Danke sehr für die tollen Anregungen
     
  13. 50er-Jäger

    50er-Jäger Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    30419, im Herzen 17207
    Mal ganz allgemein, dein nun gekauftes Modell ist nicht dafür bekannt das der Wert lange erhalten bleibt, sofern du nicht wieder gut verkaufen willst nach zwei drei Jahren ist es völlig Wumpe wie das Ding nach 10 Jahren aussieht, bekommst eh nix mehr für...
    Von daher würde ich da kein Gezauber draus machen, alles machen wie gehabt und fertig, vielleicht ne Decke oder Plastikwanne als Schutz drunter das wäre es dann aber auch...
    Oder eben noch ein Zweitwagen als Angelwagen besorgen...
     
    exil-dithschi gefällt das.
  14. Dennis Knoll

    Dennis Knoll Angeln-mit-Stil

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Lingen
    Den Wagen möchte ich vermutlich eh durch fahren. Auf einen Werteverlust kommt es mir nicht an. Viel mehr auf eine optimale Organisation, um so lange und viel Spaß wie möglich mit dem Auto zu haben.
     
    dawurzelsepp gefällt das.
  15. exil-dithschi

    exil-dithschi ansitzspinner

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    unterste schublade
    im prinzip seh ich das auch wie 50er jäger.
    hauptsache die feuchtigkeit bleibt draußen.
    habe ja hunde, da gibt es sehr günstige, gummierte matten für den kofferraum.
     
  16. feederbrassen

    feederbrassen immer wieder neu

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    1.528
    Ort:
    Königreich Kempen
    Ich habe noch den Vorgäger 1.8 di.Platz ist also kein Problem.
    Für die Nassen Netze und Kescher gibt es doch dies wasserdichten Stinksäcke.
    Ansonsten sehe ich da kein Problem die Kiste sauber zu halten.
    Wenn das Angelzeug aber imme drin bleiben soll dann ist es eins.
     
  17. Pikepauly

    Pikepauly Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    5.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordholz
  18. Pikepauly

    Pikepauly Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    5.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordholz
    Mit ein bischen googlen findet man den Bericht der Autobild über eben auch dieses Fahrzeug.
    Stichwort Rückkehr der Rostlauben.
    Ich fürchte dein "Durchfahren" geht sehr schnell.
     
  19. dawurzelsepp

    dawurzelsepp Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Oberpfalz
    thumbsup
    Meiner ist BJ 2010 und hat jetzt 142tkm runter, dieses WE steht die erste Reparatur von einigen an.
    Querlenker,Radlager, Lenkgestänge und Stabi alles vorne und die Achshinterlager kommen neu.......hat mich jetzt zusammen 250€ an Teilen gekostet.
    Wenn ich das mit dem Verbrauch an 4,8l zusammen rechne warum sollte man so einen Diesel verkaufen nur weil er 10 Jahre alt ist? Rost wird weggeschliffen und bearbeitet.

    Ich denke du machst das genau richtig wenn du den Focus solange fährst bis es nimmer geht, wichtig ist nur der zeitige Ölwechsel damit der Turbo lange durchhält.;)
     
  20. Dennis Knoll

    Dennis Knoll Angeln-mit-Stil

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Lingen
    Och ja, bei den Autos ist es wie mit den Anglern. Frag 5 Leute und du bekommst 10 verschiedene Meinungen warum ein Auto toll oder schlecht ist.
    Und immer wird man auch die genau Gegenteiligen Dinge für jegliche Autos finden.

    Ich bin momentan mehr als Zufrieden, was interessiert mich da das Geschwätz von irgendwelchen Marken-Liebhabern oder gekauften Zeitschriften(Autobild...)?
    Aber genau so etwas sollte auch nicht Gegenstand des Threads sein, sondern wie man es am besten macht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden