Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Petri Angel Junkis,

folgende Frage wollte mal Fragen ob ihr euch vorstellen könnt mit der Feederrute auf Pose Köderfische zuangeln!!

Klappt das und welche Montage würdet ihr dann machen??

Lieben Gruß
 

Angler9999

nicht nur Angler
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Klar geht das, 2-3 gr Pose ran 16er Haken, eine Made drauf und ab die Post.
Nur beim anhieb bitte nicht voll durchziehen, sonst hast du nur Lippen dran.
 
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Wie schon geschrieben ist das gar kein Problem. Ich sage mal, Köderfische lassen sich fast mit jeder Rute fangen ;-) Feststellposen eigenen sich hier meist wegen den kleinen Ringen der Feederruten am besten. Da die Schnurstopper bei Durchlaufposen gerne mal hängen bleiben, wenn man versehentlich zu viel Schnur einholt. War mit meiner leichten Feederrute schon mal am Forellenpuff mit der Pose unterwegs und hab sie auch schon oft für schnelle stippten von Köfis missbraucht. Ist alles machbar :m
 

Damyl

Alte Schule
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Gehen tut fast alles.
Aber für Köderfische würde ich mir lieber eine unberingte Stippe für 5€ holen.
 
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Also ich würd es bei na richtigen Rute lassen. Bei na Stippe kannst halt nur den Uferbereich befischen. Mit ner Normalen mit Kurbel ist man viel variabler und kann auch weiter entfernte fische anwerfen. Nur sehr leicht sollte die Rute sein.
 

Knispel

In der Alters - Ruhephase
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Du kannst auch eine 130 lb Big Game Rute nehmen, dem Fischen ist das egal.
 

thomas72

Member
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Servus,

wie bereits gepostet, kannst Du jede Rute nehmen.
Ich selber habe auch eine Zeit lang mit Stippruten von 3m und 5m Länge meine Köderfische gefangen.
Jetzt nehm ich nur noch eine ausgemusterte Telerute mit 2,70m und 10-30g WG. Daran eine Spro Stationärrolle mit 0,25er Monoschnur. Eine vorgebleite 3g Pose, 0,16er Vorfach und 14er Haken. Somit bin ich auch halbwegs gerüstet, sollte mal ein Karpfen oder eine Schleie einsteigen.

Gruß

Thomas
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Köderfsicheangeln mit der Feederrute!!

Ich mach das schon seit Jahren so.
Stippe will ich nich, weil bei uns öfter mal n Karpfen einsteigt.
außerdem machen mit der Feederrute auch mal größere Köfis Spaß.
funktioniert einwandfrei
 
Oben