Köderfisch göße für Hecht egal?

Motorola

Member
Mein Bruder meint das es egal sei wen er einen 7cm. Langen Köderfisch zum Hechtangeln.Ich sage nimmt einen 12-14cm langen Köderfisch. Er bietet ihn meistens Mit Pose an. Er sagt wen ein Hecht vorbei schwimmt dann nimmt er den 7cm Köderfisch auch. Stimmt das? Er hat heuer aber auch noch keinen Raubfisch gefangen. Er hatte nur mal einen Hecht am Haken wo er den Mais eingeholt hat. Der ist leider beim Geschern wieder Freigekommen. Er hatte Bestümmt
65-70cm.
 

arno

Active Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Moin!
1 . Die wenigsten Hechte komme vorbei!
Sie jagen aus dem Hinterhalt und schwimmen nicht durch die Gegend!
Ausnamen bestätigen die Regel!
2 .Dem Hecht muss man also seine Beute presentieren!
Also den Fisch vor die Füße werfen!
Wenn er Hunger hat nimmt er auch nen Bachflohkrebs!
Wenn er keinen Hunger hat, must Du den Hecht solange nerven , bis er sich aus Wut den Köfi schnappt!
3. Wenn man das zu Grunde legt, hat dein Bruder recht!
 

nikmark

Denunziant
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Moin,
der Hecht ist größenwahnsinnig !

Er frisst zwar auch kleinere Fische, ist aber kein "Wanderjäger" !
Will damit sagen, dass er selten seinen Unterschlupf verlässt.

Aus diesem Grund ist dem Faulpelz von Hecht einfach zu energieaufreibend, kleine Fische zu fangen.

Grössen ab 15 cm aufwärts sind gut !

Nikmark
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Naja ich denke dein Bruder hat nicht ganz recht. Es kommt auf die Jahreszeit an was ein Hecht gut nimmt. Im winter sollte der Köderfisch schon eine Größe von 15cm haben denn dann nimmt ein Hecht lieber größere Köder. Im Sommer darf der Köder nicht so groß sein und damit reichen 8cm völlig. Es kommt also auf die Jahreszeit an. Zur Zeit würde ich keinen 7cm Fisch nehmen denn dass ist viel zu klein für die jetzige Zeit. Aber in der Regel sollte man für das Hechtangeln einen größeren Köderfisch nehmen.
 

darth carper

Active Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Mit einem 7cm Köderfisch wird man sicher auch einen großen Hecht fangen können, besonders im Sommer,wenn die Hechte teilweise auf die häufig vorkommenden Brutfische fixiert sind.
Trotzdem wird das Zufall bleiben. Will ich gezielt einen großen Hecht fangen, dann muß ich ihm auch einen großen Köder anbieten. Da ist auch ein pfündiges Rotauge kein übertriebener Köder.
 

Motorola

Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Mein Bruder hatte vor ca. 2 Wochen einen Hecht auf Mais gefangen. Wir gehen am Samstag wieder zu diesem Gewässer. Hat er noch Chancen diesen Hecht zu erwischen? Er will es dort mit Pose und einen Köderfisch Probieren. Keine Ahnung welche Größe er nimmt. Wenn ich was sage glaubt er mir es doch nicht. Ich hänge dann mal einen Größeren Köderfisch hin und mal schauen welchen der Hecht jetzt lieber mag.
 

Cerfat

Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Irgendwo heut gelesen, find den Link nicht mehr.Da hatten die n Reihe von gefangenen Hechten untersucht und der allergrößte Teil der Beute hatte eine Länge von 12-13 cm.Mehr weiß ich dazu auch nicht.
 

arno

Active Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Ich stelle mir das so vor:
Ich bin ein Hecht und da schwimmt was vor meiner Nase rum!
Wenn der kleine jetzt noch nen Stück näher kommt, dann schnapp ich zu!
Schwups, wech ist er!
Ich glaube da nicht recht drann!

Nochmal, wenn ein Hecht Hunger hat, ist es ihm egal, ob groß oder klein, ob Sommer oder Winter!
Betonung auf HUNGER!
 

nikmark

Denunziant
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

arno schrieb:
Ich stelle mir das so vor:
Ich bin ein Hecht und da schwimmt was vor meiner Nase rum!
Wenn der kleine jetzt noch nen Stück näher kommt, dann schnapp ich zu!
Schwups, wech ist er!
Ich glaube da nicht recht drann!

Nochmal, wenn ein Hecht Hunger hat, ist es ihm egal, ob groß oder klein, ob Sommer oder Winter!
Betonung auf HUNGER!
Er kennt aber auch die Jahreszeiten und wird im kalten Wasser immer einen grossen Köfi vorziehen um Energie zu sparen !

Nikmark
 

arno

Active Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Aber nicht, wenn der Köfi vor seiner Nase schwimmt!
Und darauf kommt es an!
Wenn ich nicht nahe genug an den Hecht rannkomme , weil ich ja nicht immer die Gelegenheit habe, ihn zu sehen, dann schnappt sich der Hecht den großen Köfi der ein paar Meter weiter steht!
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

arno schrieb:
Aber nicht, wenn der Köfi vor seiner Nase schwimmt!
Und darauf kommt es an!
Wenn ich nicht nahe genug an den Hecht rannkomme , weil ich ja nicht immer die Gelegenheit habe, ihn zu sehen, dann schnappt sich der Hecht den großen Köfi der ein paar Meter weiter steht!
naja.....Es gibt schon Außnhamen und es werden auch Hechte auf kleine Köfis gefangen.
Ich angel ja auch nicht mit nem kleinen Rotauge auf Wels;)
Besonders im Winter, wenn auch die Brut vom Sommer ein wenig abgewachsen ist, wäre es weniger sinnvoll mit einem kleineren Fisch zu angeln.
Im Winter muss der Hecht Energie einsparen und da kommt eine grosse leichte Beute eher ins Visier des Räubers
Jetzt zum Herbst dürfen die Köder auf jeden Falll grösser ausfallen, da sich die Fische vor dem Winter noch richtig voll fressen wollen.
Im Sommer hin gegen oder eher im Frühjahr kann man mit kleineren Köfis gut Hechte fangen. Aber die grösseren sind die Aussnahme, da diese mehr im Freiwasser stehen und wenig von der Brut, welche sich am Ufer befindet, mitbekommt. Er zieht dann lieber die Forellen(Salmoniden )und Renken vor, welche nartürlich schmackhafter sind.
In einem kleinen Tümpel hingegen kann es wieder ganz anders aussehen.
 
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Ich war heute mit meiner Spinnrute am Wasser und präsentierte einem ca. 60cm großen Hecht nen Gummifisch (12cm lang) vor der Nase. Als der Hecht zuschnappte bekam er diesen Köder nicht ins Maul hinein. Deswegen würde ich nächstes Mal ein Mittelmaß von ca. 9-10cm verwenden. Das selbe gilt auch für die Größe an Köderfisch auf Hecht.
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Ich war heute mit meiner Spinnrute am Wasser und präsentierte einem ca. 60cm großen Hecht nen Gummifisch (12cm lang) vor der Nase. Als der Hecht zuschnappte bekam er diesen Köder nicht ins Maul hinein. Deswegen würde ich nächstes Mal ein Mittelmaß von ca. 9-10cm verwenden. Das selbe gilt auch für die Größe an Köderfisch auf Hecht.
wenn nen 60cm hecht deinen 12cm gummifisch nicht ins maul kriegt, stimmt irgendwas nicht :D
ich hab schon hechtwinzlinge von vl 35 cm auf 12-15 cm köfis gefangen und die hatten teilweise voll inhaliert.

generell kann man dazu sagen:
jedes tier verhält sich mehr oder weniger nach der sog. "optimal foraging theory" welche besagt, dass jedes lebewesen seine nahrung so wählt, dass es den größtmöglichen energiegewinn in der kleinstmöglichen zeit hat.
das bedeutet für den hecht: im frühjahr, wenn viele kleine fische rumschwimmen macht es mehr sinn sich auf kleine fische einzuschießen, da ich in dieser jahreszeit so mit wenig zeitaufwand viel beute machen kann.
im winter hingegen, wenn 1. der energiebedarf höher ist weil das wasser kälter ist und zweitens die statistische wahrscheinlichkeit auf größere beutefische zunimmt, wird sich ein hecht eher auf größere beutetiere einschießen.

theoretisch würde ein toter köderfisch allerdings in jedem fall wenig aufwand und entsprechend einen hohen energiegewinn po zeit darstellen.

ich würde also sagen: tote köderfische, sofern sie nicht aktiv geführt werden, fangen auch in kleineren größen große räuber. bewegte köder fallen wesentlich eher in die kategorie "im frühjahr/sommer klein und im herbst/winter groß".

ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Boendall

Borschtl
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Soweit ich weiß, ist für den Hecht alles bis zu 2/3 seiner Körperlänge potentielle Beute.

Natürlich wird er sich nur im äussersten Notfall den Kamp mit einem Brocken der eben 2/3 seiner Körperlänge hat antun, da die einfache Faustregel "Möglichst viel fressen mit möglichst wenig Energieaufwand" gilt.

Also kann man sagen:
1.) Prinzipiell ist die Köfi Größe egal.
ABER
2.) Großer Köfi führt eher zum großen Hecht, da sie Schniepel den nicht mehr nehmen.

Wichtig ist ausserdem, die Wohnung des Hechtes zu finden, wie an anderer Stelle beschrieben "am besten vors Maul servieren".
 
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Ich stehe auch auf grosse Köderfische z.T.-30cm. Biete sie auch im tiefen Wasser recht flach an.
Für nen grossen "wehrlosen" Happen gehen Hechte auch mal ausser Haus. Flacher, grosser Köfi ist da am weitesten sichtbar.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

2.) Großer Köfi führt eher zum großen Hecht, da sie Schniepel den nicht mehr nehmen.
Genau, im Prinzip ist es egal, auf kleine Köderfische fängt man zahlenmäßig mehr Fische, ob Hecht, Aal oder Barsch...große sind selektiver, das angeln ist aber langweiliger, weil die Zahl der Bisse abnimmt. Meine Erfahrung.
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

2.) Großer Köfi führt eher zum großen Hecht, da sie Schniepel den nicht mehr nehmen.
Vom Prinzip her sicher richtig, aber wir haben auf Köder von ~30cm schon Hechte <50cm gefangen. Wenn Du die wirklich ausschließen willst musst Du mit den ganz großen Ködern raus, und dann wird die Sache schon etwas langwierig bis mal ein Biss kommt...

Aus meiner Erfahrung heraus nehmen auch große Hechte jederzeit Köder im Bereich 10 - 20cm, allerdings wird mit den ganz großen Ködern wenig gefischt, ich denke das eher da der Vorteil der BigBaits liegt.
 

Boendall

Borschtl
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Vom Prinzip her sicher richtig, aber wir haben auf Köder von ~30cm schon Hechte <50cm gefangen. Wenn Du die wirklich ausschließen willst musst Du mit den ganz großen Ködern raus, und dann wird die Sache schon etwas langwierig bis mal ein Biss kommt...

Aus meiner Erfahrung heraus nehmen auch große Hechte jederzeit Köder im Bereich 10 - 20cm, allerdings wird mit den ganz großen Ködern wenig gefischt, ich denke das eher da der Vorteil der BigBaits liegt.
Voll deiner Meinung, wobei die kleinen Hechte auf den großen Köfi durchaus vorkommen, aber eher die Ausnahme bei mir waren.
 

straleman

AngelNarr
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

der hecht nimmt alles was er kriegen kann egal wie groß hab neulich nen 80cm hecht gefangen der nen 44cm hecht im magen hatte und wer von uns geht schon mit so ein großen köder auf hecht :) also hecht ist vollkommen schmerzfrei was die größe angeht.ich nehme aber auch lieber kleinere köder da man so viel mehr fangen kann und so auch mal nen großen aal barsch u.s.w. an den hacken bekommt.
 

realbait

Member
AW: Köderfisch göße für Hecht egal?

Allgemeine regen:Sommer: kleinerer köfi
Winter, frühjahr: großer brocken,
Das jedenfalls wenn du wählen kannst und verschiedene Köfi größen hast. Da ich selbst meine größten 2 hechte auf kleine köderfische gefangen habe denke ichjedoch dass viel mehr factoren wichtig sind bei der entscheidung nach köderfischgröße. Dies ist gerade das spannende: einfach alles ausprobieren
 
Oben