Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

C.K.

Active Member
Ich brauche bitte einmal Euer Wissen zum Thema Klemmhülsen und deren sichere Anwendung.

Für meinen nächsten Norgetrip bin ich dabei, wieder das eine oder andere Vorfach zu tüddeln.
Vorfachstärke ist meist eine 0,8 oder gar 1,0 monofile Schnur.

Knoten ist wahrlich nicht meine Stärke, mit dieser an sich schon steifen Schnur wird das zur Qual.

Mehrfach habe ich schon gehört, dass sich monofile Schnur auch mit Klemmhülsen sichern lässt.

Nur was für ein Durchmesser müssen die bei den oben genannten Schnüren haben?

Dann habe ich bei Tante Google einfach oder gar doppelte Hülsen gefunden. Was sind die richtigen für mich?


Wer kann mir fundierten Input geben??
 

antonio

Active Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

man kann sowohl einfache als auch doppelte verwenden.
die größe richtet sich wie bei "normalen" klemmhülsen entsprechend dem schnurdurchmesser.
sauberes klemmen ist hier aber noch wichtger als bei stahl zum beispiel, da die mono empfindlicher reagiert.
ein tip zum knoten kann ich dir noch geben leg die mono vorm knoten in richtig warmes um nicht zu sagen heißes wasser, knotet sich entschieden besser als im "kalten" zustand.

antonio
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Ich quetsche meine Wallervorfächer mit doppelten Klemmhülsen und passender Zange. Die Größe richtet sich nach dem Durchmesser wie antonio schon gesagt hat. So gequetscht wie auf dem Pic im Anhang halten sie auch.
 

Anhänge

  • IMG_0577.jpg
    IMG_0577.jpg
    35,3 KB · Aufrufe: 420

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Ich brauche bitte einmal Euer Wissen zum Thema Klemmhülsen und deren sichere Anwendung.

Für meinen nächsten Norgetrip bin ich dabei, wieder das eine oder andere Vorfach zu tüddeln.
Vorfachstärke ist meist eine 0,8 oder gar 1,0 monofile Schnur.

Knoten ist wahrlich nicht meine Stärke, mit dieser an sich schon steifen Schnur wird das zur Qual.

Mehrfach habe ich schon gehört, dass sich monofile Schnur auch mit Klemmhülsen sichern lässt.

Nur was für ein Durchmesser müssen die bei den oben genannten Schnüren haben?

Dann habe ich bei Tante Google einfach oder gar doppelte Hülsen gefunden. Was sind die richtigen für mich?


Wer kann mir fundierten Input geben??



C:K.#h

für 0,8er Schnur 2mm Hülsen,für 1mm Schnur 2,5mm Hülsen.
Bezieht sich auf einfache Hülsen.Die doppelten nehme ich nicht so gerne,habe Probleme beim sauberen quetschen.
Versuche möglichst lange Hülsen zu bekommen,damit die
Quetschpunkte nicht an den Hülsenenden liegen.:m
 

C.K.

Active Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

@Jürgen
Das war genau eine Aussage wie ich sie erhofft habe! Bei den ganzen Hülsendurchmessern, hat man als Laie so gar keine Ahnung was man in den Einkaufskorb legen soll.

@all
Danke für den schnellen Input.
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

@Jürgen
Das war genau eine Aussage wie ich sie erhofft habe! Bei den ganzen Hülsendurchmessern, hat man als Laie so gar keine Ahnung was man in den Einkaufskorb legen soll.

@all
Danke für den schnellen Input.


Gerne,:m
 

johannes81

Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Moin,

welche Zange benutzt Ihr denn? Ich denke das ist auch entscheident. Habe bisher nur Stahl gequetscht und da hat die Zange ja 5 "Rillen". Ich denke das ist bei Mono kontraproduktiv.

Gruß Johannes
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Moin,

welche Zange benutzt Ihr denn? Ich denke das ist auch entscheident. Habe bisher nur Stahl gequetscht und da hat die Zange ja 5 "Rillen". Ich denke das ist bei Mono kontraproduktiv.

Gruß Johannes


Hallo Johannes,#h

das mit den 5 "Rillen" stimmt nur bedingt.Es gibt auch welche mit 3 "Rillen".#h Glaube von Jenzi.
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Im aktuellen Jenzi Katalog,Seite 383 auch "nur" mit 5 Druckpunkten erhältlich#h



Durchaus möglich.:m
Habe aber mit geliehenen Jenzi-Quetschen in den letzten
Monaten eine Menge Vorfächer gebaut.
Möglicherweise liest ja jetzt ein Boardpartner mit und ist so nett,in seinem Bestand mal zu schauen.:m
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Vielen Dank, Ja an soetwas habe ich gedacht. Wollte damit 1,0 und 1,2mm fürs Meeresangeln Quetschen bzw Crimpen. Hier gibts auch einige, nur etwas teurer. Aber wenn die aus dem Link passt um so besser.

http://www.biggameshop.de/index.php?cat=c98_Rigging-Werkzeug.html

Nehmt Ihr Doppelhülsen oder Ovale? Material Alu?


Johannes,#h

weder oval,noch doppelt,sondern rund.
Bei 1,2mm Mono brauchst du eine ca. 3mm Hülse.Die ist
mir einer Zange mit 3-5 Quetschpunkten kaum noch zu drücken.
Für diese Geschosse habe ich eine "Sevenstrand" mit Über-
setzung.Kostete vor 6-8 Jahren etwa 40€.
Bei Interesse müßtest du mal suchen,keine Ahnung wer die heute vertreibt.:m
 

Jirko

kveite jeger
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

hallo christian #h

in berlin könnwa in mein angelkämmerchen gehen und dann geb ich dir nen klemmhülsencrashkurs :m #h
 

C.K.

Active Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

@Jirko
Da bin ich ja mal gespannt. :q:q
 

C.K.

Active Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Bei einfachen Hülsen und Durchmessern bis ~0,80mm kann man auch Mono mit solchen Zangen quetschen. Bei doppelten Klemmhülsen nehme ich solche Zangen: http://www.tackle-import.com/epages/...C3%BClsenzange
__________________

Genau so eine Zange habe ich hier liegen! Bin nur zu dusselig, um sie richtig zu benutzen.

Die Zange hat doch 4 runde Löcher, wie soll die quetschen, da sehe ich nichts mit Druckpunkten?

Ich lege in das Loch für 2,5 eine 2,5mm Hülse ein und drücke die Zange zusammen und es passiert......nichts!

Mit anderen Worten.........................HILFE! :q:q
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Da is nix mit Druckpunkten. Die Hülse wird mittig zusammengedrückt. Auf dem Pic im Anhang sieht man ein 1,3mm Fluorocarbon mit 1,3mm Doppelklemmhülse. Die Quetschung hat bisher jeden Waller und Hänger überlebt.
Ob man mit der Zange auch einfache Klemmhülsen quetschen kann, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht; hab ich noch nie ausprobiert. Ich kann bei Interesse mal die Klemmhülse und die Aussparungen der Zange vermessen wenn Dir das weiterhilft.
 

Anhänge

  • IMG_0573.jpg
    IMG_0573.jpg
    32,8 KB · Aufrufe: 212

antonio

Active Member
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

das ist auch keine "normale" quetschhülsenzange diese ist aus dem elektrikerbereich.

antonio
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Klemmhülsen auf monofilen Schnüren

Das ist eine Fishco oder BlackCat.
 
Oben