Kleine Freilaufrolle gesucht!

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer kleineren Freilaufrolle welche einen butterweichen Freilauf haben sollte. Gefischt werden soll sie an einer 3,00 Meter Feederrute.

Preisvorstellung bis 70 Euro.

Könnt ihr mir da was gutes empfehlen, was eben nicht so globig ist und schön gedrungen?

Hat da Shimano was schönes im Angebot? Wie sieht es hier bei PENN aus?

Danke euch schon mal.
 

Ossipeter

Active Member
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

Spro oder Abu?
 

Lui Nairolf

Fundamentaler Ironist
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

In dem Preissegment machst du mit den OKUMA-Baitfeeder-Rollen auch nichts falsch. Okuma Longbow in der Größe 30 oder 40 dürftest für um die 50 Euro kriegen. Freilauf ist super.
 
Zuletzt bearbeitet:

MAST_PROD

Member
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

Tach,

Diese habe ich seit einem Jahr im Einsatz und bin bis jetzt durchaus zufrieden.
http://www.anglerzentrale24.de/epag...er-DL-4000-FA&ViewAction=ViewProductViaPortal

Setze diese zum Methodfeedern und zum Zanderangeln an einer 1,5 lbs Rute ein.

Grüße
Carpforce

Serwus,

bin auch grad auf der Suche nach einer kleinen Freilaufrolle für eine 2lbs Rute.

Hat jemand schonmal die 2500DL oder XT FA 2500 gefischt?
Grüße:vik:
 
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

Gegen Spro bzw. Abu wäre ich auch nicht abgeneigt. Sie sollte halt einfach nicht so klobig sein und einen schönen feinen Freilauf haben.
 

carpforce1

Active Member
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

Jo diese Rolle ist mir auch schon ins Auge gestochen. Der Freilauf ist schön fein?

Sagen wir es mal so, der ist so fein, dass der letzte Zander es nicht gemerkt hat und sauber abgezogen hat ohne stehen zu bleiben.

Der Freilauf kann auch so fein sein, wenn die Rute schlecht positioniert ist wird der feinste Freilauf nicht vernünftig anlaufen und stocken.
Deshalb Rute immer in Köderrichtung und Spitze Richtung Wasseroberfläche. (See und Teich)
 

carpforce1

Active Member
AW: Kleine Freilaufrolle gesucht!

Serwus,

bin auch grad auf der Suche nach einer kleinen Freilaufrolle für eine 2lbs Rute.

Hat jemand schonmal die 2500DL oder XT FA 2500 gefischt?
Grüße:vik:

Für eine 2 Lbs Rute wäre mir eine 2500 zu klein.

Du willst doch damit mal einen großen Brassen, eine Schleie oder kleinere Karpfen drillen?
 
Oben