Klappmesser gesucht

DerSimon

Aalrounder
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Messer zum Angeln. Es sollte ein Klappmesser mit circa 10 Zentimter langer Klinge sein. Nachdem mein letztes Messer (von Askari) einfach unter leichter Belastung übergeschnappt und mir dabei ziemlich böse in die Hand geschnitten hat, suche ich doch jetzt etwas besseres. Preis so bis 40€. Ich bitte um Tipps |kopfkrat

Viele Grüße
 

Keine_Ahnung

Active Member
AW: Klappmesser gesucht

Weißt aber schon das du Einhandmesser nicht führen darfst?

Beim Angeln wirst du es noch gerechtfertigt bekommen, aber wenn du es sonstwo dabei hast ...
 

DerSimon

Aalrounder
AW: Klappmesser gesucht

????
Mein Stand:

Das Verbot des Führens gilt nicht, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.

Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere immer dann vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.
Es geht hier um den sogenannten sozialadäquaten Gebrauch von Messern, sei es nun aus beruflichen Gründen oder auch in der Freizeit, wie dies zum Beispiel bei Wanderern, Pfadfindern, Campern, Anglern und Jägern der Fall ist. Selbst der normale Einsatz und das damit verbundene Führen bei einem Picknick ist weiterhin erlaubt.


Korrigiert mich wenn ich falsch liege!! Schön wäre es wenn du etwas konkreter werden könntest anstatt einfach so einen Kommentar in den Raum zu stellen.
 

Theo254

Member
AW: Klappmesser gesucht

hallo,
von dem walther hab ich bis jetzt nur gutes gehört !
ich denke ich werde mir das auch kaufen sieht cool aus:D

also ich habe im moment dieses im einsatz:

http://www.herbertz-messerclub.de/shop.php?Article=6145

ich finds top..
nur du solltest nach dem kauf eben alle schrauben nachziehen, die waren bei mir nicht gerade fest ;)
 

DerSimon

Aalrounder
AW: Klappmesser gesucht

Ok, du hast grad deinen Beitrag editiert. Das ist mir schon klar. Allerdings brauche ich mein Messer auch nur beim Angeln. Ich würde nie auf die Idee kommen mein Messer z.B. beim Einkaufen mit mir zu führen #d So etwas fände ich auch sehr sehr seltsam. Daher ist das für mich kein Kriterium :m
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken

DerSimon

Aalrounder
AW: Klappmesser gesucht

Danke für eure Antworten!
Das Smith & Weson sagt mir optisch nicht so ganz zu.

@Theo: Das Messer sieht auch nicht schlecht aus. Mir gefällt das Walther aber noch etwas besser. Hast du vllt. einen Link zu den positiven Berichten?
 

Theo254

Member
AW: Klappmesser gesucht

@TE
Ne, sorry..
Ein paas Kumpels von mir haben sich das zusammen bestellt..
Die haben glaube ich gleich 10 stk gekauft..
fürs angeln und arbeiten...
die waren davon begeistert..

@j.Breithardt
ich hoffe ich verstehe das nicht falsch:D:D

Petri;)
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Klappmesser gesucht

@TE
Ne, sorry..
Ein paas Kumpels von mir haben sich das zusammen bestellt..
Die haben glaube ich gleich 10 stk gekauft..
fürs angeln und arbeiten...
die waren davon begeistert..

@j.Breithardt
ich hoffe ich verstehe das nicht falsch:D:D

Petri;)



Hallo Theo,#h

haben wir wohl beide richtig verstanden. :q :m

Gruß
Jürgen |wavey:
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Klappmesser gesucht

Gerber Gator. Kostet zwar ~60€, aber das begleitet mich schon seit Jahren zum Angeln. Da muss man dann auch nicht erst die Schrauben nachziehen und regelmäßig kontrollieren ob sie wieder locker geworden sind, die Verriegelung hält sicher und der Griff liegt angenehm in der Hand und rutscht auch bei nassen Händen nicht.
http://www.ktl-store.com/shop/xtcommerce/product_info.php/info/p753_Gerber-Gator--Plain-.html
http://www.ktl-store.com/shop/xtcommerce/product_info.php/info/p754_Gerber-Gator--Serrated-.html
Plain: Durchgehende Klinge
Serrated: Teil der Klinge hat einen "Wellenschliff".
 

Theo254

Member
AW: Klappmesser gesucht

mh..
ja:D
und wir haben beide bemerkt ,dass ich mich in meinen 1stn post etwas unglücklich ausgedrückt habe :D

aber spass muss sein:D
 

Che_ck_er

MitGlied
AW: Klappmesser gesucht

Ich benutze schon seit Kindertagen ein Opinel:m
damals mit kleinerer Klinge, aber das mit 10er Opinel mit 10cm-Klinge kostet nur ~15€ und hält ewig:vik:
 

Hoscheck

Member
AW: Klappmesser gesucht

Genau ich habe auch schon seit Jahren die Opinel-Messer.
Simpel und gut.
Und dazu noch günstig.
Und dann hab ich auch noch ein Böker Speedlock,aber das ist mir eigentlich zum Angeln zu schade.

Gruß
 

olaf70

Member
AW: Klappmesser gesucht

Herbertz- Messer sind einfach top. Preiswert und robust.
 

Bruzzlkracher

New Member
AW: Klappmesser gesucht

auch wenn wir vor einiger Zeit erst einen ähnlichen Thread hatten:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=204093 ;)
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=204328 ;);)


Opinel: #6
Gerber Gator: #6

@Simon
was willst Du denn mit dem Messer genau machen? auch mal ´nen Fisch "versorgen" (wo ich -nix für ungut- nach Deinem Userbild nicht von ausgehe :):)), oder geht´s eher in einen alltäglichen Gebrauch (mal ´ne Schnur durchschneiden, Wurst, Brot & Käse, mal ´nen Ast usw.?)

als "kleines" Messer genügt mir als Spinnfischer z.B. ein simples Schweizer Taschenmesser mit zwei Klingen (die kleine sauscharf für Schnüre, die große normal für den Alltagsgebrauch

nach Deinem Erlebnis würde ich auf jeden Fall ein Messer mit feststellbarer Klinge suchen, was die neueren schweizer Messer aber auch bieten

ausserdem hat man da für Notfälle auch ´nen Schraubenzieher o.ä. dran

lass mal hören, was Du mit Deiner Neuerwerbung so treiben willst, dann können wir ein bisschen individuellere Tips geben #h
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben