Kennt jemand diese Rute???

honeybee

No Road? No Problem!
Hallo

Habe beim durchforsten von unseren privaten Angelsachen noch eine neue Daiwa Karpfenrute "gefunden". Also die ist unbenutzt.

Lohnt es sich, diese evtl. bei Ebay oder hier anzubieten und wenn ja, was könnte man verlangen?|kopfkrat Ist kein neues Modell mehr denke ich mir mal :q
 

Anhänge

  • IMG_0785.JPG
    IMG_0785.JPG
    11,8 KB · Aufrufe: 84
  • IMG_0787.JPG
    IMG_0787.JPG
    18 KB · Aufrufe: 93

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: Kennt jemand diese Rute???

Was soll sie denn noch sagen? Wenn sie mehr wüsste als auf der Rute steht bräuchte sie ja nicht fragen.|kopfkrat
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Kennt jemand diese Rute???

BigEarn schrieb:
Was soll sie denn noch sagen? Wenn sie mehr wüsste als auf der Rute steht bräuchte sie ja nicht fragen.|kopfkrat

Eben drum....Länge etc. steht doch alles auf der Rute.

Einwas wüsste ich noch :q Es ist eine zweiteilige Steckrute ...
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Kennt jemand diese Rute???

Kennt denn wirklich niemand diese Rute????

Ich glaubs ja kaum ....
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Kennt jemand diese Rute???

Hab hier noch ein Ganzkörperfoto :q


IMG_0792.JPG
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Kennt jemand diese Rute???

Ja und am Ende schau ich in die Röhre.....nene

Wenn ich das gewollt hätte, hätte ich das bestimmt schon gemacht und nicht erst hier gefragt.

Ausserdem muss ich sowieso erstmal abklären, was denn da an Versandkosten auf mich zukommt. Denn die ist ja nicht gerade "kurz"
 

danfisk

New Member
AW: Kennt jemand diese Rute???

Hej honeybee

Wenn ich mich recht erinnere handelt es sich um eine der ersten Daiwa
Carpruten mit Zapfen verbindung und müßte etwar 5bis6 Jahr alt sein.
der Preis lag so um die 160,- DM damals und könnte heute bei Ebay
vieleicht so um die 30-40 Euro erziehlen, Der versand Preis habe ich bei
ähnlichen Ruten bei Ebay von 6,80- bis 20,- Euro gesehen,je nach Anbieter.

Gruß danfisk
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Kennt jemand diese Rute???

Hallo Danfisk

Danke für Deine Info.

Ob es evtl. doch besser ist, diese Rute aufzuheben???
 

danfisk

New Member
AW: Kennt jemand diese Rute???

Ich denke mal Ja, da diese Ruten heute eigentlich sehr selten sind
und auf der anderen Seite kaum einen vernünftigen Preis erziehlen.
Da heute fast alle Carpruten mit Kevlar IM6 bis 10 gebaut werden
und damit leichter sind.

Gruß danfisk
 
AW: Kennt jemand diese Rute???

Hallöle, hab nun gerade mal die älteren Unterlagen gewälzt und tatsächlich noch das Schmuckstück gefunden..|supergri ...und zwar im Daiwa-Katalog von 1994, also hast du da schon fast was antikes gefunden..:) ...im Katalog wird sie beworben als "bemerkenswerte Rute , nach modernstem Entwicklungsstand gefertigt"...;)
Die Rute hatte damals einen Katalogpreis von 249,- DM aber da noch jemanden zu finden der dafür mehr als nen paar Euro ausgeben möchte wird wohl schwierig denke ich, vielleicht ja jemand der gerade auf dem Nostalgietrip ist oder den die Rute an alte Fänge erinnert...|supergri ...wünsch dir jedenfalls viel Glück bei der Käufersuche..|wavey:
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Kennt jemand diese Rute???

Nachdem ich zunächst geneigt war das für eine Ostblockfälschung zu halten, konnte ich sie nach der Zeitlichen Einodnung tatsächlich auch ausfindig machen. Und zwar in den katalogen 92 und 93. UVP damals 249/259DM Realistisch war etwas weniger als die Hälfte im Versand, nimmt man andere Katalogpreise als massstab.

Beschreibung: Preiswerte Weitwurf-Karpfenrute... Klassisches Design, typisch englischer Griff...

Und so ist auch die Ausstattung. Einfache Keramik oder Aluoxid Einstegringe, Billiger Rollenhalter ohne Einlage, Griff aus dem Standartregal...

Für ein Pärchen damals etwa Doppelt so teure 3 tlg. VCC hab ich bei Ebay 80€ bezahlt + 4,5€ Versand.
Dies ist ein Einzelstück. Ich befürchte, da kann man froh sein, wenn man noch 20-25€ bekommt, zumal die Transportkosten auch gut ins Geld gehen. Am schlauesten tauscht man sie lokal ein.
Der ein oder andere sparsame Karpfenfischer wird die evtl. noch gut als Lotrute gebrauchen können und hat noch eine entsprechend Gute aber ebenso Wertlose wasweissichwasrute o.ä. in der Ecke.

Just Monsters
Holger
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Kennt jemand diese Rute???

Geraetefetischist schrieb:
... zumal die Transportkosten auch gut ins Geld gehen.
Ich möchte auch mal annehmen, das daran hauptsächlich die Paketdienste verdienen und Deinen erlös schmälern werden. Eine 2tlg mit einem Transportmaß >1,80m ist nicht so gut zu versenden.
 

Pilkman

Active Member
AW: Kennt jemand diese Rute???

AngelDet schrieb:
Ich möchte auch mal annehmen, das daran hauptsächlich die Paketdienste verdienen und Deinen erlös schmälern werden. Eine 2tlg mit einem Transportmaß >1,80m ist nicht so gut zu versenden.

GLS. 13,50 Euro.

Aber wie Holger schon sagte, glaub kaum, dass sich das lohnt. Karpfenruten laufen eigentlich nur im Pärchen oder besser noch als Drilling gut - ´nen Einzelkauf bzw. -verkauf würde ich nur machen, wenn die Rute noch im Handel aufzutreiben oder öfter mal im Angebot ist.
 
Oben