Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Haifisch_Nico

Raubfischer
Hallo Boardies,

wer kennt den Heuchelheimer See in Hessen?

Wie sieht der Fischbestand aus?

Möchte dort morgen mal Angeln.

Beste Grüße
 

actron

Sven
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

ich kenn den See zwar, aber hab dort noch nicht geangelt... würde mich über einen Bericht allerdings freuen. Denn wenn ich das nächste mal zu meinen Schwiegereltern fahre, pack ich die Angelsachen mit ein :)
 

Benson

Wassermann
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Hallo Ihr Beiden,

ich kenne den See und habe vor 2 Jahren dort geangelt. Es war zu ungefähr der selben Jahreszeit - sehr warm irgendwann im Sommer. Ich und ein Freund von mir fuhren dort hin um dort die Nacht durch zu angeln. Tagsüber kann man das angeln dort im Sommer vergessen da überall Schwimmer, Surfer(die sind neben an) und sonstige Menschen ihre Freizeit an dem See verbringen.
Wir haben dann gegen 20:00 Uhr aufgebaut und mit Einbruch der Dunkelheit wurde es dann zunehmend ruhiger(das idylischte Gewässer ist es ohnehin nicht - Schnellstraße).
An Fischen ist wohl sehr viel drin - man hört es immer wieder und sieht die Fänge auf anderen Seiten. Große Karpfen(soll besonders gut bei der kleinen Insel sein) über 20 Pfund werden jedes Jahr gefangen(wahrscheinlich auch wieder releast).
Zander soll sehr gut gehen - deswegen waren wir auch da.
Aufgebaut hatten wir an dem Ende zum Campingplatz hin. Köderfische waren schnell gefangen und in der Nacht hatten wir einige gute Runs - leider waren diese immer nur einige Sekunden. Die Erklärung war schnell gefunden. Der gesamte Grund war voll mit Stöcken und kleinen Baumstämmen. Da die Lahn direkt nebenan fließt schwemmt Sie bei Hochwasser, im Frühjahr, allerlei Unrat mit in den See. Dummerweise lagen unsere Köderfische auf Grund - hier hätte man eine Montage mit knapp über dem Grund treibenden Köderfisch wählen sollen oder vielleicht eine andere Stelle ausprobieren sollen.
Aale sind bestimmt auch drinn - die Lahn ist ja voll mit Aal.

Ich würde dort aber nochmal mein Glück probieren - vielleicht sogar heute?!

Ansonsten kann ich euch die Lahn bei Wetzlar-Dutenhofen-Gießen empfehlen. In Dutenhofen darf man auch nachtangeln.

Viele Grüße
Ben
 

Haifisch_Nico

Raubfischer
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Hallo,

ein abenteuerliches Nachtangeln ist beendet.

Wir waren am Heuchelheimer See / VSA Angelsee.

Von Gestern 18Uhr bis heute Nacht 3Uhr. Wir mussten aufgrund von Sturm, Gewitter und starkem Regen vorzeitig abbrechen.

Habe eine 33cm Schleie gefangen und ohne Ende kleine Köfis.

Fazit:

Der VSA-Angelsee ist absolut kein Raubfisch See. Es gibt tausende Köderfische. Der komplette See besteht fast nur aus Köfis!!!

Nur mit viel Lockstoff und Futterkorb und Mengen an Teig kann man einen Friedfisch an den Haken locken.

Der See ist sein Geld nicht Wert. 5 € für die 26St Karte wäre gerechtfertigt.

Note 1-10: 4 Punkte (aussreichend)

Beste Grüße
 

Nobody1984

New Member
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Hallo Ich komme aus Wetzlar hab gehört das dort im See keine Fische mehr eingesetzt werden schon seit ein paar Jahren nicht mehr da man ein reinen Badesee daraus machen will... Und da sind wir Angler leider unerwünscht.... Tzeee dabei wäre es ein sehr schönes Gewässer....


Zur Lahn...
Ich war selbst mit einem Freund Nachtangeln an der Lahn bei Dutenhofen an 2 abenden haben es mit Köfi und Tauwurm versucht aber nichts hatten zwar mal kleine zupfer aber keinen richtigen biss... und die strömung ist teilweise sehr heftig da Lohnt sich das Angeln in der nähe von Wetzlar selbst ,leider ist die Karte wie ich finde extrem Teuer 10 Euro hatte sie letztes Jahr gekostet (an der SAAR kostet es 3 Euro) und Nachtangeln ist nur Vereinsmitgliedern Vorbehalten



Mfg Alex
 

Benson

Wassermann
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Schade Nico, dass es nicht geklappt hat :-/

Hallo Ich komme aus Wetzlar hab gehört das dort im See keine Fische mehr eingesetzt werden schon seit ein paar Jahren nicht mehr da man ein reinen Badesee daraus machen will... Und da sind wir Angler leider unerwünscht.... Tzeee dabei wäre es ein sehr schönes Gewässer....


Zur Lahn...
Ich war selbst mit einem Freund Nachtangeln an der Lahn bei Dutenhofen an 2 abenden haben es mit Köfi und Tauwurm versucht aber nichts hatten zwar mal kleine zupfer aber keinen richtigen biss... und die strömung ist teilweise sehr heftig da Lohnt sich das Angeln in der nähe von Wetzlar selbst ,leider ist die Karte wie ich finde extrem Teuer 10 Euro hatte sie letztes Jahr gekostet (an der SAAR kostet es 3 Euro) und Nachtangeln ist nur Vereinsmitgliedern Vorbehalten

Mfg Alex
Hallo Alex,

da fragt man sich ob das so Sinn macht - gebadet wurde ja so schon immer und nachts stört die Angler dort doch niemand(oder die Angler andere) aber ich finde das Gewässer von der Lage eh nicht so toll.

Zur Lahn: Findest du, dass die Lahn bei Dutenhofen mehr Strömung hat als bei Wetzlar(ich war vorgestern bei Dutenhofen an dieser Fahrradbrücke...die Lahn kam mir auf den ersten Blick recht langsam fließend vor)?
Ich bin ja nicht so oft da unten und kann mir kein richtiges Bild machen.
Ja, es ist super schade, dass man bei Wetzlar nur bis eine Stunde nach Sonnenuntergang fischen darf - aber es gibt ja noch die Schweinesonne - wie die Jäger sagen:q

Viele Grüße
Ben
 

all willy

New Member
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

ihr hab ja keine anung was alles im d.h.see oder in der lahn geht.ich komme auch aus w.z.und habe um die zeit nur gute erfaren op am see oder an der lahn!besonders an der lahn vorgestern habe ich am einen arbend,4 ale u.3döbel,kleine barche und 2hechte einen mußte ich z.s. #6|krach:
 
AW: Kennt jemand den Heuchelheimer See in Hessen?

Hi
über den Heuchelheimer Angelsee wurde ja bereits einiges berichtet.
Kennt jemand den nebenan liegenden Dutenhofener See?
Wohne jetzt schon fast 2 Jahre in Gießen und muss sagen dass ich hier noch nicht einmal mein Glück an den umliegenden Gewässern versucht habe.
War letzte Woche mal an den Seen spazieren, die einzigen Fische die es zu sehen gab waren allerdings 4 tote Spiegler von so 8-12 Pfd :c
Und weiß jemand wo man Tageskarten für die genannten Gewässer bekommen kann?
Petri
 
Oben