Kaufberatung Echolot

Kark

Raubfisch-Junkie
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir eine kleine Hilfestellung bei einer evtl. Kaufentscheidung eines Echolotes geben.

Ich möchte zunächst das Einsatzgebiet etwas schildern. Das Echolot soll Hauptsächlich in einem Fluss (Ruhr) mit einer durchschnittlichen Tiefe von ca 2-3m und gelegentlichen Bombenkratern von bis zu 7-8m. Des Weitern soll das Echolot in einer Sauerlandtalsperre (Möhnesee) eingesetzt werden mit Wassertiefen von bis zu ca. 30m.
Wichtig wäre mir ausser der Bodenstruktur, Untiefen(Bombenkrater bis 8m), etc auch Freiwasserhechte und ggf. ob Fisch in den Untiefen vorhanden ist zu lokalisieren.

Meine entscheidung sollte zwischen folgenden 3 Echoloten fallen: Humminbird 717, Lowrance X125 und als evtl teurere Alternative Humminbird 727.

Meine Frage welches Echolot in der ca. 300€ Preisklasse geeigneter ist, Lowrance X125 oder das Humminbird 717?
Oder ist das 727 doch viel besser wegen der 4000W und der ca. 100€ Preisunterschied gerechtfertigt und durchaus sinnvoll angelegt?

Vielen dank im voraus....

Grüße

Kark
 

rotax

Member
AW: Kaufberatung Echolot

Hallo Kark,

ich habe mein X125 verkauft und mir das 737 bei
der Firma Stollenwerk geholt.

An Deiner Stelle würde ich mir das 727 mit dem
Quadra Beam Geber bestellen. Vielleicht kann Dir
dein Händler gleich das aktuelle Softwarerelase
installieren. Mit dem Quadra Beam Geber deckst
Du einen breiteren Unterwasserbereich ab, und
hast zusätzlich die Möglichkeit die Position der
Fische links oder rechts vom Boot zu bestimmen.
Das 727 hat mehr Leistung und eine höhere Auflösung,
beides begünstigt das bessere Erkennung von Strukturen
auch unter schwierigen Umständen.

Wenn Du Dir das PC Connection Kabel kaufst, kannst
Du updates leicht selbst installieren.



Gruß
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

McRip

"I tell you what"
AW: Kaufberatung Echolot

meine Wahl:
727 mit QB, bei Freiwasserhechten nicht aufs Echolot verlassen, die weichen auch mal gerne dem Boot aus - deshalb die oberen Wasserschichten nicht vergessen #h

ansonsten:
717 vs. X-125 gewinnt imho dass Lowrance wegen der minimal besseren Auflösung. ;)
 
Oben