Kasteel Erenstein

MoFo112

New Member
Hallo liebe Angelfreunde,

bin neu hier im Forum.
Zuerst einmal zu meiner Person, bin 30 Jahre alt, wohne in der nähe von Aachen, angel schon seit paar Jahren mit längerer Unterbrechung, habe aber mit drei anderen Freunden wieder dazu gefunden.
Wir gehen oft, weil wir alle keinen Schein haben, Belgien Monzen angeln.
Wir haben vor nächstes oder übernächstes Wochenende nach Kerkrade zu fahren und dort Kasteel Erenstein und oder Craneweier auszuprobieren.
Ich weis diesen Thread gab es schonmal, vielleicht gibt es aber Neuigkeiten??!!

Wir/ich wollte mal fragen:
1) darf man mit Tageskarte tatsächlich nur mit einer Rute fischen?(haben leider keinen vispas#q) muss doch was möglich sein??!!#c
2) darf man nicht mit kukös fischen?
3) welchen see, graben, weier würdet ihr empfehlen um dort mal zu erkunden was geht?

Catch and Release ist natürlich klar!!!!

Würde mich über viele Antworten und eventuelle Tips zu den Gewässern freuen.
Danke im Voraus

Gruß
MoFo
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo,

angele eigentlich auch regelmäßig am Kastel. Wir sind auch 3 Leute die sich dort immer einfinden.

Jedoch ist dort in letzter Zeit nicht viel zu fangen. Am Cranenwejer ist das Problem, das wenn man dort auf Grund angelt, häufig Krebse rausholt. Ist auch stark verkrautet.

Mit der Tageskarte darfst du 2 Ruten befischen. Kunstköder erlaubt. Tageskarte beim Berksma erhältlich für 4,- . Dort kannst du näheres erfragen.
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo Haesel,

vielen Dank für deine Antwort.
Das hört sich gut an, denn viele waren der Meinung, das man nur mit einer Rute fischen darfst.

Seid ihr Samstag auch da??

Mit welchen Köder fischt ihr erfolgreich?

Der Bestand soll doch aber eigentlich recht gut sein??!!
Also am Burggraben hab ich mir sagen lassen, dort soll immer was gehen!!!???

Naja wir werde es sehen.
Neue Gewässer, neue Herausforderungen!!
Wenn nix geht auch nicht so schlimm!

Vielen Dank
Gruß
Mofo112
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo Haesel,

noch eine kurze frage.
mir/uns wurde gesagt, das dort pinibel kontrolliert wird!
(wir haben alle keinen vispas, da wir uns erst mitte des jahres zusammengefunden haben).

dürfen wir dort, wie auch von bergsma bestätigt fischen, oder ist das nicht ok?

gruß
mofo112
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo,

du brauchst nicht zwingend einen Vispas. Da dies ein Vereinsgewässer des HSV Gouldwinde ist, gibt es dort die Möglichkeit mit Tageskarten zu fischen. Der Vispas bedeutet, das du für einen einmaligen Jahresbeitrag in Holland an fast allen öffentlichen Gewässern angeln darfst. Des Weiteren wirst du Mitglied in einem Angelverein und darfst an deren Gewässern ebenfalls umsonst angeln.

Kontrollen finden am Gewässer statt (Karten bzw. Vispas) und schon mal ein Blick wieviel Ruten und Equipment (Kescher).

Zum Fischbestand selber......hmmm kann ich nicht beurteilen....im September und Oktober war dort ziemlich tote Hose........
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo zusammen,

kurzes Update:

Samstag am Burggraben Kasteel Erenstein mit 6 Mann gewesen.

Am anderen Ufer wurden drei Brassen gelandet, "nicht von uns".

Wir sind leer ausgegangen. Nicht einen Zupfer oder Regung!!!

Vielleicht beim nächsten Mal.

Gruß
Thorsten
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

Ja ist zur Zeit tote Hose.
Zumal es da wichtig ist wo ihr gesessen habt. Beste Stellen an der Brücke und gegenüber.
 

CKBW

Member
AW: Kasteel Erenstein

Ich habe am Kasteel eigendlich immer gut gefangen, Matchrute leichte pose und Maden, ein wenig angefüttert.

Am Craneweier ist das Angeln zumindestens auf Raubfisch sehr zäh und es gibt nur eine gute Stelle an der Regelmässig gefangen wird.

Wenns auf Raubfisch gehen soll kann ich dir den Teich mit dem Steg ans Herz legen, ist wohl sehr verkrautet und sehr flach, aber da sitzt gut Barsch und Hecht drin.
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

Hmmm, an dem Steg habe ich noch nie einen Angeln sehen, vielleicht weil es da so verkrautet ist. Aber am Kasteel ist wirklich im Herbst nichts gewesen.
 

CKBW

Member
AW: Kasteel Erenstein

Ja da angelt auch kaum einer, und wenn von der Rückseite ;-), aber ich kann dir sagen da ist gut fisch drin.
Ist wie gesagt aber sehr schwierig wegen dem ganzen Kraut. Probier es auch mal an dem kleinen Teich direkt hinterm Kastell ( das kleine quadratische ding ) auf Hecht, da kannst du ne richtige beraschung erleben.
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

@CKBW: Komme auch aus Baesweiler.....wann warst du denn das letzte mal da ? Den kleinen quadratischen kenne ich, ist doch der wo der Überlauf von Burggraben reingeht. Und der mit dem Steg ist dahinter.
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo zusammen,

also kurzes Update, waren die Tage da, am Kasteel direkt.
Wenn man von der Hauptstraße kommt, und davor steht rechte Seite.
Nichts gelaufen den ganzen Tag, noch nicht mal ein zupfer.

Weder Raub noch Friedfisch haben sich erbarmen lassen.
Auf der gegenüberliegenden Seite zog dann einer, einen nach dem anderen raus.

Haben dort zwei aus dem Verein getroffen, die uns dann sagten, dass im Winter oder zum Winter hin, fast überhaupt nichts geht am Kasteel.

Wir sollen sowohl im Sommer als auch im Winter an den Craneweier, dort soll es wesentlich besser aussehen.

Naja wir werden dann nächstes Jahr mal schauen was dort noch so geht.
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

@all,

welches kleine quadratische ding?????
Du meinst aber nicht das ding neben dem Steg, direkt am Kasteel auf der Rückseite oder???

Auf der Rückseite vom Kasteel wo dieses Art Kanalrohr ist, da haben zwei gesessen und einen 75 Schuppie gelandet!!!!

Gruß
Thorsten
 

CKBW

Member
AW: Kasteel Erenstein

ich meine den kleinen Quadratischen Teich auf der rechten Seite hinterm Casteel wenn du richtung Craneweier hochläufst, und den mit dem Steg und den zwei Inseln, ich kanns euch nur empfehlen probiert es da mal auf Hecht ;-) die beiden Teiche sind immer für ne überaschung gut.
 

Haesel

Member
AW: Kasteel Erenstein

Waren jetzt mehrmals am burggraben und heuten den ganzen Tag.
Irgendwie geht dort gar nix. Neben mir einer eine kleine brasse und gut ist. Am Stuwmeer ist es auch zur zeit schlecht. Rolduc Teich 3 sieht auch eher mau aus. Wie sieht es bei euch aus?
 

MoFo112

New Member
AW: Kasteel Erenstein

Hallo zusammen,

waren jetzt auch mehrfach Rolduc, geht aber zur Zeit eher weniger.
Dicke Fische zu sehen "ja", aber keine Bisse.
Hechte und Karpfen sind einige vorhanden.
Sind letzte Woche da gewesen, aber nichtssss.
Außer eine Ente die sich beim Versuch meinen Köder zu schnappen, selbst gehakt hat, gar nichts.

Werden am Ball bleiben und es weiter versuchen.
Dieses Jahr mit Vispas geht das ja ganz gut!!!!

Gruß
Mofo
 
Oben