Karpfenset!!! Aber welches ???

welsstipper

Member
Tach zusammen,

ich bin auf der suche nach nem schönen bzw. guten aber auch preiswerten karpfenset also ruten max 3!!! 2 reichen aber auch da ich viel auf raubfisch angel. aber wen die preis spanne da nur 20- 40 euro beträgt nehme ich auch 3.

ist natürlich ne frage was ich nehmen soll ? habe mit bei raven was angeschaut für 100 € ruten, rollen, rodpot, swinger, bissanzeigen eigendlich ein gutes komplettset. da ich es mir aber noch nicht anschauen konnte zweifel ich ein wenig an dem angebot.

beim großen auktionshaus gibt es welche für 200 € komplett und auch für 150 €.

da ich nur ein gelegenheits angler bin brauche ich kein set für 500 oder mehr euro außerdem wird mir meine freundin was erzählen ;-) !!!

vielleicht kennt von euch ja jemand ne kombo bzw. komplettset für max 200 € ???

mit freundlichen grüßen

marius
 

Popeye

Carp-Hunter-Popeye
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

hallo

ich kann dir drei gebrauchte ruten und drei neue freilaufrollen mit geflochtener schnur für 200 euro anbieten.
kannst du dir auch gerne anschauen. stolzenau ist ja nicht so weit weg.

ach und nen pod ist auch mit drin.
 
F

Flyfisher01

Guest
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Das Rod Pod ist der letzte Schrott.Das ist ein Rod Pod von Perca(neupreis ca 35 Euro).

Selbst bei vorsichtigstem Zusammenbau ist das dingen kaputt gegangen,letzte schrott:r
Ich sage dazu #6und wer bilig kauft kauft immer 3 mal , also Zrako do mußt ja keine 500 und mehr ausgeben mit bißchen suchen findest du auch gutes Material zum schmalen Preis >> und Thecatfisch hat schon ganz Recht mit der Aussage #6#6
 

yamo

Member
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Also ein günstiges Komplettset zu finden ist sehr schwierig. Du hast mind. immer eine minderwertige Komponente dabei.
Auf ein Pod würde ich an Deiner Stelle zunächst verzichten, da Du ja nur gelegentlich auf Karpfen gehen willst.

Rolle: Schau Dir mal die Okuma Longbow oder Baitfeeder an. Hochwertig verarbeitet (u.a Metallgetriebe) und dennoch überraschend günstig. (LB 60 ca. 45€; Baitfeeder ca. 50-60€)

Rute: Die Easy Carp von B.Richi. Ca. 60€. Gut verarbeitet, progressive Aktion aber dabei nicht zu weich.

Ansonsten Banksticks. Pieper: Da trennen sich die Geister.
Ich hatte damals eine Billig-Teil vom Lidl. Das hat mich so begeistert, daß ich bei Ebay danach gesucht und auch gefunden hab. (12-15€) Die sind bei mir jetzt seit 2,5 Jahren ohne Probleme im Einsatz. Ein Glückskauf.
Hier solltest Du aber etwas mehr investieren...
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Ansonsten Banksticks. Pieper: Da trennen sich die Geister.
Ich hatte damals eine Billig-Teil vom Lidl. Das hat mich so begeistert, daß ich bei Ebay danach gesucht und auch gefunden hab. (12-15€) Die sind bei mir jetzt seit 2,5 Jahren ohne Probleme im Einsatz. Ein Glückskauf.
Hier solltest Du aber etwas mehr investieren...
Den Habe ich auch gekauft,letztes Jahr.Der ist mir minimum schon 5mal ins Wasser gefallen,und der Funktioniert immer noch.
Desweiteren hat der einen sehr niedrigen Batterieverbrauch.

Muss auch sagen,habe den da MIT Bankstick beim Lidl fürn
10er gekauft,ein echter Glücksfall wie du schon sagtest.Für anfänger zu empfehlen.(Wegen dem guten Preis-/Leistungsverhältnis)


2 Dinge noch:
1=>@carp007
Der zrako braucht keine ausrüstung,sondern der Welsstipper :)

2=>Habe hier noch eine Rutenkombo empfehlung!
Schau mal bei ebay oder bei Askari nach,da gibts eine Rutencombo von Mitchell die heist >Mitchell Performance carp Combo<

Top Rute mit einer Guten Rolle.Benutze sie selber,erst vor kurzem die gleiche nochmal geholt.Wieder Tolles Preis-/Leistungsverhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Ich sage dazu #6und wer bilig kauft kauft immer 3 mal , also Zrako do mußt ja keine 500 und mehr ausgeben mit bißchen suchen findest du auch gutes Material zum schmalen Preis >> und Thecatfisch hat schon ganz Recht mit der Aussage #6#6

gut is immer relativ
 

welsstipper

Member
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

also ich habe mich nun für die Zebco Cool Carp entschieden war eben bei nem bekannten von mir und der hat sich die auch zugelegt und habe paar mal bei im garten geworfen und bin echt erstaunt so günstig und doch so gut verarbeitet und werfen ging super von der hand. nur die rollen da bin ich mir noch sehr unschlüssig. die die er hat waren recht teuer 160 zusammen und das ist mir zuviel kann mir da jemand einen guten tipp geben ?

was benutz ihr für leinen ? monofile oder geflochten dachte an eine 35 er mono da mir die geflochtene zu steif ist.
 

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

die zebco hab ich hier auch noch rumfliegen^^
naja, ich denk wenn du die gut findest hast du wirklich noch nichts gescheites in der hand gehabt^^

mal sehn wie lange du die benutzen wirst

geflochtene zu steif???? hab ich auch noch net gehört ;)
auf jeden fall mono.

wenn dir 80€ pro rolle zu teuer sind, kann ich dir leider nichts empfehlen, denn billigere rollen mit freilauf taugen meiner meinung auf dauer nichts
 
Zuletzt bearbeitet:

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Also ehrlich !

Ja !

Mein Vadder der ist 69 und der fängt jeden gehakten Karpfen ! mit ner 270m Tele 30-80g.

Das wichtigste ist eine gute Rolle !!!!!

Die Angel ist für den Anfang nicht sooooo wichtig.
(Ich werfe mit meiner Spinrute und 100g Blei auch über 90m !gemessen!)

Kauf dir ja eine gute Rolle !!!!!

Merke: Das wichtigste ist eine gute Rolle !!!!!

Vergess eine Billige Karpfenrute - Die ladet sich eh nicht auf !!

Da du nicht bei Shimano kaufen möchtest hier ein Tip:

Versuch die SPRO Incognito (60 Tacken Neu !!) zu bekommen.
Sie ist in meinen Händen den Shimano Modellen nahe.#6
 

Anhänge

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Hör mir auf mit Cormoran dat ist alles Nix!!

- 7 Rostfreie Stahlkugellager + 1 Walzenlager
- One Way Clutch unendliche Rücklaufsperre
- LCS Line Control System: Freilaufsystem
- Kunststoff Rollengehäuse und Rotor
- Worm Shaft Schnurverlegungssystem mit Powerdrive Mainshaft
- WTwist-frei" Schnurlaufröllchen
- 2 Aluminium Long-Cast Spulen mit Schnurclip
- Ausbalancierter Rotor
- Starke CNC Aluminium Kurbel mit T- förmigem Kurbelknopf
- Extrem fein einstellbares Multi-Disc Bremssystem
- Bürsten Schnur -Schutzsystem im Rotorkopf
- Spezielles Bremsscheiben Schutzsystem unter dem Bremsknopf

Dat IST WAS!

(Wenn mann nicht von Shimano kaufen will und mag)

DIE Antwort !!

Da müssten beim Händler mit ein wenig gelaber zwei SPRO Rolle INCOGNITO LCS 865, 230/0,45 für 120 Tacken drinn sein.
 
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Kann ich mich anschließen. Finger weg von Cormoran Rollen, die sind der letzte Dreck (hatte schon etliche, alle nach ner Zeit schrott gegangen). Ich würde die Shimano Baitrunner Aero RE empfehlen. Die kriegste so ab ca. 60€ und die halten sehr sehr lange. Kenne Leute die fischen die schon seit 10 Jahren und noch nix mit gehabt, ist halt Shimano, eine Klasse für sich ;) :q...
Greetz
 
F

Flyfisher01

Guest
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Den Habe ich auch gekauft,letztes Jahr.Der ist mir minimum schon 5mal ins Wasser gefallen,und der Funktioniert immer noch.
Desweiteren hat der einen sehr niedrigen Batterieverbrauch.

Muss auch sagen,habe den da MIT Bankstick beim Lidl fürn
10er gekauft,ein echter Glücksfall wie du schon sagtest.Für anfänger zu empfehlen.(Wegen dem guten Preis-/Leistungsverhältnis)


2 Dinge noch:
1=>@carp007
Der zrako braucht keine ausrüstung,sondern der Welsstipper :)

2=>Habe hier noch eine Rutenkombo empfehlung!
Schau mal bei ebay oder bei Askari nach,da gibts eine Rutencombo von Mitchell die heist >Mitchell Performance carp Combo<

Top Rute mit einer Guten Rolle.Benutze sie selber,erst vor kurzem die gleiche nochmal geholt.Wieder Tolles Preis-/Leistungsverhältnis.
>>>>OHHH dann sag ich mal als Versehn das ich Taub auf den augen war !!!
Naja wird bestimmt mit der Zeit hier Besser !!!#6:vik:
 

andreas0815

Member
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Hallo Karpfenfischer,



hätte da einen Vorschlag:



habe sie mir letztes Jahr auch gekauft............|wavey:
  • UK CARP ""CORMASTER Classic"" Karpfenrute 2 tlg, 3,60 m,Gewicht 320g,Teilung 1,90m;
  • Cormoran SINUS-BR-3Ai 40
  • Cormoran PROFILINE SchnurKarpfen 0,30mm/ 6,2kg Tragkraft
hoffe dir damit helfen zu können............#6

ansonsten schau mal hier


.........Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.....



__________________________MFG Andreas
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Kann ich mich anschließen. Finger weg von Cormoran Rollen, die sind der letzte Dreck (hatte schon etliche, alle nach ner Zeit schrott gegangen). Ich würde die Shimano Baitrunner Aero RE empfehlen. Die kriegste so ab ca. 60€ und die halten sehr sehr lange. Kenne Leute die fischen die schon seit 10 Jahren und noch nix mit gehabt, ist halt Shimano, eine Klasse für sich ;) :q...
Greetz


:vik: JIP ! :vik:
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Hallo Karpfenfischer,



hätte da einen Vorschlag:





habe sie mir letztes Jahr auch gekauft............|wavey:
  • UK CARP ""CORMASTER Classic"" Karpfenrute 2 tlg, 3,60 m,Gewicht 320g,Teilung 1,90m;
  • Cormoran SINUS-BR-3Ai 40
  • Cormoran PROFILINE SchnurKarpfen 0,30mm/ 6,2kg Tragkraft
hoffe dir damit helfen zu können............#6

ansonsten schau mal hier


.........Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.....



__________________________MFG Andreas

NEEEEe ne Gute Rolle für meine Freunde !!!
 

andreas0815

Member
AW: Karpfenset!!! Aber welches ???

Kann ich mich anschließen. Finger weg von Cormoran Rollen, die sind der letzte Dreck (hatte schon etliche, alle nach ner Zeit schrott gegangen). Ich würde die Shimano Baitrunner Aero RE empfehlen. Die kriegste so ab ca. 60€ und die halten sehr sehr lange. Kenne Leute die fischen die schon seit 10 Jahren und noch nix mit gehabt, ist halt Shimano, eine Klasse für sich ;) :q...
Greetz
Hallo Zusammen,


|muahah:muß sagen das ich die Meinung, das Cormoran Rollen nur Schrott sind nicht zustimmen!
Da ich schon seit 25 Jahren zum Fischen gehe und zwar ausschließlich mit Cormorangeräten kann ich nicht sagen das es eine schlechte Qualität ist, bis auf einmal wo mir eine Rolle zubruch ging durch eigenverschulden(trat auf meine Rolle wo der Bügel u. die Kurbel brach) kann ich nichts negatives berichten.
Es kommt mir so vor das es sehr viele Cormoran-Gegner gibt.
Mann sollte schon sachlich bleiben und nur Infos weiter geben wenn man damit konfrontiert wurde.#6


::::::::::::::::::.............................

Wer an die Quelle eines Flusses kommen will, muß eventuell gegen die stärksten Strömungen anschwimmen. Wer sich treiben läßt, wird sein Ziel nie erreichen.

:z:z:z:z:z

Gruß aus Niederbayern
 
Oben