Karpfenschnur

Troutcarp

Member
Hi @ Carphunters , bin relativ neu im Gebiet und wollte halt nur mal Fragen , ob ihr mir ne günstige Schnur , am Besten bei Askari empfehlen könnt , wo ich nicht bei einem 10 kg Karpfen die Angst haben muss , das er abreisst , würde z.B die Kogha Extreme 0,50 mm und 18 kg tragkraft oder so reichen ?


Danke ^^
 

alex123

New Member
AW: Karpfenschnur

- 0,50 mm sind für eine hauptschnur viel zu dick, 0,30 - 0,35 mm würde ich empfehlen

- ich würde eher auf qualität achten und nicht nur auf den preis

- auch auf dein gewässer kommt es an, hast du muschelbänke, viele steine etc., dann sollte die Schnur auch eine hohe abriebsfähigkeit haben
 

Pette

Member
AW: Karpfenschnur

Anaconda Extreme Line in 0,35mm

19,95 € glaub ich bei Askari oder 17,95 €? naja irgendwie so!

Wenn du Problemen mit Muschel oder Kraut hast, solltest du noch Mono oder geflochtene Schlagschnur einsetzen. So 25m sollten reichen!

mfg
 

Franky D

Active Member
AW: Karpfenschnur

für mich gibt es nur eine Sänger Anaconda Extreme line in 0,32mm is erste sahne aber ne 0,50mm ist viel zu dick sowas würde ich noch nichtmal zum fischen von Kutter auf der Ostsee verwenden
 

D.A.M

Member
AW: Karpfenschnur

Hallo du hast ja auch ne Bremse an deiner Rolle die mußte mal einstellen da reist auch nicht die schnur weil wennde 0,50 haben willst das hört sich so an das deine schnur die de jetzt drauf hast das die immer reist kann das sein ? und 0,30 reicht aus .
 

angler10

Bayer
AW: Karpfenschnur

Hi,
ich fische auf karpfen eine 0,30 er oder eine 0,32-0,35 mm das reicht vollkommen da brauchste aber wenn, in dem gewässer wo du fischst wirklich große zu erwarten sind eine rolle die genügend schnur fasst um einen großen karpfen sicher und wenns sein muss längere zeit auszudrillen ohne das dir die schnur ausgeht
gruß Flo
 

gringo92

Member
AW: Karpfenschnur

Hi Troutcarp mein tip,
hol dir gleich ne vernünftige Schnur dann hast du keinen Ärger,
sonst gibts nur Perrücken abrisse oder die Schnur kräuselt sich .
 

Blink*

eher Sammler als Jäger
AW: Karpfenschnur

Die Tragkraft von Schnüren bezieht sich ja auf die tatsächliche Kraft etwas zu heben und nicht darauf wieviel der Fisch wiegen darf, der anbeisst.:)

Außerdem sollte die Bremseinstellung immer zur verwendeten Schnur passen, so dass im Prinzip kein Fischverlust durch Schnurbruch ensteht, aber das wurde ja bereits erwähnt.
 

Troutcarp

Member
AW: Karpfenschnur

Danke für die Tipps , also nein bei mir ist noch nichts gerissen aber ich will mich jetzt halt auf Karpfen spezialisieren und kenn mich mit den Schnüren halt noch nicht soo aus ^^
also muss ich mal qucken welche Schnur ich nehme , wurden ja zahlreiche Tipps genannt :=)
 

Troutcarp

Member
AW: Karpfenschnur

Also ich habe jetzt vor mir die Sänger Anaconda Extreme Line 0,35 mm zu holen , angle mit 2,75lbs Ruten , reicht das ? und unbedingt eine Schlagschnur ?
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Karpfenschnur

Reicht. :)

Sind in deinem Gewässer viele Muscheln oder Hindernisse dan würde ich ne schlagschnur nehmen aber sonst keine!Mit 0.35mm biste gut ausgestattet.
 

BuzzMoody

Member
AW: Karpfenschnur

Hi,
hab die Anaconda Extreme sowohl in 0,32mm als auch in 0,35mm auf meinen Spulen, seit 2 Jahren kommt mir keine andere Schnur mehr drauf. Preis/Leistungsverhältnis und Qualität suchen seines Gleichen. Machst Du nix verkehrt.

Buzz
 

sumo-carp

Eat, sleep, go fishing
AW: Karpfenschnur

also ich finde, dass die schnur so ziemlich mit das wichtigste an der angel ist um waidgerecht zu fischen. wenn die schnur nach fünf meter reißt ist das einfach tierquälerei...

die beste erfahrung habe ich bis jetzt mit der dream-tackle supertouch gemacht. gibts bei gehrlinger. die anaconda ist auch nicht zu verachten, allerdings hab ich festgestellt, dass die supertouch nicht so stark verdrallt.


zur schnurstärke kann ich meinen vorredner nur zustimmen.


Gruß, sumo-carp
 

zrako

www.karpfenecke.de

gringo92

Member
AW: Karpfenschnur

ich hab mir sagen lassen, sie soll ziemlich drahtig sein, d.h. leicht von der rolle springen?!?!?!?


Hi die schnur ist recht dehnungsarm (im gegensatz zu anderen fox soft steel etc)
dahre kann es sein das Kritiker sagen sie springt schnell von der Rolle . Das Hällt sich aber in Grenzen ;)
für bestimmte verhältnisse gibts mit sicherheit ne bessere schnur aber ALL IN ONE ist es die geilste die ich kenn :vik:
 
Oben