Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

DER AACHENER

New Member
Hallo Leute #h

Kann mir mal einer sagen wie das mit den KARPFENLIEGEN in limburg (Roermond) nun wirklich geregelt ist , weis nämlich langsam nicht mehr was ich glauben soll. Der eine sagt blos niemals mit nehmen und ein andere sagt kein Problem.Habe letztes mit einem Kontroleur gesprochenn der sagte
man kann sie aufbauen,Tagsüber lehne hoch und Fussteil eingeklappt,nachts wäre es egal mann sollte nur nicht drauf schlafen.Das gleich mit den Schirmzelten ,geschlossene verboten aber 2/3 Zelte ohne Boden wären erlaubt.Ich wäre für jede antwort dankbar.#6

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

DER AACHENER

New Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Steht nur was über Strafgebühren beim Ilegalen Campen drin.Hilft nicht wirklich weiter. Trotzdem Danke.
 
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

100% sicher bist du nur mit Angelstuhl und offenen Schirm. Alles andere ist Auslegungssache und wird auch von den Kontoteuren verschieden behandelt. In Limburg und vor allem um Roermond wird sehr viel und streng Kontrolliert.
 

gimli

Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Steht nur was über Strafgebühren beim Ilegalen Campen drin.Hilft nicht wirklich weiter. Trotzdem Danke.

Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, sieht oftmals mehr. |bigeyes

Angeln in den Niederlanden schrieb:

NachtVISpas 2008, Verband Limburg

Quelle: Hengelsport Federatie Limburg, Anfang 2008

Keine Einigung wurde zwischen der Hengelsport Federatie Limburg und den Gemeinden erzielt. Damit bleibt es bei dem Verbot Campingausrüstung am Gewässerrand aufzustellen oder aufgestellt lassen. Was auch für verschließbare (Angel)Schirme und Zelte gilt. Weitere Informationen zur 'kreativen Übernachtung' kann man bei der Hengelsport Federatie Limburg erfragen.

Hintergrund ist, dass das WET van 25 maart 1994, houdende regels ten behoeve van de openluchtrecreatie (WOR) am 1.1.2008 ausgelaufen ist. Die Regelungen sollen jetzt dezentral über die regionalen Kommunen und Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden geregelt werden. Eine regionale "Allgemeine Polizeiverordnung" soll es ggf. regeln. |rolleyes

Damit hat die Regierung in Den Haag ein neues, noch größeres, "Babylon" geschaffen, wenn es wie in Limburg keine Einigung gibt.

Vielleicht sollte ich das auf meiner Seite veröffentlichen? |kopfkrat
 

DER AACHENER

New Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, sieht oftmals mehr. |bigeyes



Hintergrund ist, dass das WET van 25 maart 1994, houdende regels ten behoeve van de openluchtrecreatie (WOR) am 1.1.2008 ausgelaufen ist. Die Regelungen sollen jetzt dezentral über die regionalen Kommunen und Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden geregelt werden. Eine regionale "Allgemeine Polizeiverordnung" soll es ggf. regeln. |rolleyes

Damit hat die Regierung in Den Haag ein neues, noch größeres, "Babylon" geschaffen, wenn es wie in Limburg keine Einigung gibt.

Vielleicht sollte ich das auf meiner Seite veröffentlichen? |kopfkrat


Obwohl ich jetzt mit offenen Augen durch`s Leben gehe, weis ich immer noch nicht was mit 2/3 Überwürfen ohne Boden ist, oder ein einfache Gewebeplan über den Schirm.
 

gimli

Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Zitat von Angeln in den Niederlanden

NachtVISpas 2008, Verband Limburg
Quelle: Hengelsport Federatie Limburg, Anfang 2008

Keine Einigung wurde zwischen der Hengelsport Federatie Limburg und den Gemeinden erzielt. Damit bleibt es bei dem Verbot Campingausrüstung am Gewässerrand aufzustellen oder aufgestellt lassen. Was auch für verschließbare (Angel)Schirme und Zelte gilt. Weitere Informationen zur 'kreativen Übernachtung' kann man bei der Hengelsport Federatie Limburg erfragen.

DER AACHENER schrieb:
Obwohl ich jetzt mit offenen Augen durch`s Leben gehe, weis ich immer noch nicht was mit 2/3 Überwürfen ohne Boden ist, oder ein einfache Gewebeplan über den Schirm.
Ganz so offen können deine Augen wohl noch nicht sein, oder es fehlt dir an der nötigen Eigeninitiative dein Problem zu lösen.

Soll ich für dich dort anrufen und nachfragen? Was erwartest du?
 

DER AACHENER

New Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Ganz so offen können deine Augen wohl noch nicht sein, oder es fehlt dir an der nötigen Eigeninitiative dein Problem zu lösen.

Soll ich für dich dort anrufen und nachfragen? Was erwartest du?


Kannst du gerne machen, melde dich wenn du meine Nr. brauchst.

MIT FREUNDLICHEN GRUSS

DER AACHENER
 

dipsy

Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

Moin,

na ja, offene Augen sind wahrlich was anderes.

Dein 2/3 Schirm ist nicht erlaubt, genauso wenig wie eine Plane über dem Schirm. Ein NORMALER Angelschirm, sonst nichts.

Gruß
Carsten
 

gimli

Member
AW: Karpfenliegen Und Schirmzelte Ja Oder Nein ?

na ja, offene Augen sind wahrlich was anderes.

@DER AACHENER

Das ist weder provozierend noch polemisch gemeint, aber nehme es so, wie es geschrieben wurde. Insofern nicht alle Dinge in den Niederlanden 100%ig gesetzmäßig geregelt sind, muss man lesen, lesen, lesen, seine Angelklamotten ordentlich beisammen haben, seine Papiere sofort vorzeigen, dann kann man sicherlich mit dem Kontrolleur über einen 2/3 Schirm diskutieren, ... und wenn der gut drauf ist, hat man kein Problem. Ansonsten hat man eines und zwar in der Interpretationsweise von illegalem Kampieren.

Gerade in Limburg, wie die neusten Neuigkeiten vom Angeln in den Niederlanden im Bereich der Maas wieder zeigen:

Limburg-Nord - Am Sonntag wurden bei einer Kontrolle, im Rahmen des 'Maasprojekts', 77 Personen kontrolliert und es wurden 22 gebührenpflichtige Verwarnungen erteilt. Die Geldstrafen wurden erteilt wegen Übertretungen des Fischereigesetzes (10x), illegales Kampieren (7x), offenem Feuer (2x), Übertretungen der Binnenschifffahrtpolizeiverordnung (2x) und Übertretung des Waffengesetzes (1x).
 
Oben