Karpfenansitz an Fronleichnam

tenchu

Fisch op de Tisch
Hallo liebe Forumsfreunde,

mein Kumpel (Sängerman) und ich möchten gerne nächste Woche auf Karpfen gehen. Das Ganze an einem See in der nähe von Köln und dies über Nacht,sprich von Mittwoch auf Donnerstag. An Christi Himmelfahrt waren wir bereits am Lieblarer See und haben auch ein schöne Schleie und ein paar große Rotaugen gefangen. Leider blieb jedoch der erste erhoffte Karpfen aus.

Man muss dazu sagen dass wir erst dieses Jahr mit der Karpfenanglerei angefangen haben. Und teilweise noch nicht so richtig wissen wie wir es anstellen müssen. Was die Theorie betrifft sind wir glaub ich gut gerüstet denn ich habe noch nie so viele Bücher und Berichte gelesen wie in diesem Jahr. Aber Keine Angst, blutigen Anfänger sind wir nicht! :)

Sängerman ist seit Jahren unser Feederspezialist.
Und ich beschäftige mich seit Jahren zu 80% mit unseren Raubfischen. Ich denke das sollte eine Gute Basis sein und wir können dem Ein oder Anderen auch einige Tipps und Tricks verraten.

Daher meine bzw. unsere Frage ans Forum:

Hat Jemand oder auch mehr Leute (mit Erfahrung) lust mit uns an diesen 2 Tagen Angeln zu gehen, am besten an einem von ihm bekannten Gewässer? Das würde uns unglaublich weiterhelfen bei unserer Karpfenjagd :)

Natürlich würden wir für diesen Ansitz Grillfleisch und alles Andere was das Herz begehrt zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf eure Antworten!

LG

Tenchu
 
Oben