Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

julius98

New Member
Hallo,
Ich bin Jungendangler und wollte mal nächste Woche mal auf Karpfen angeln.Da ich noch keine Erfahrung damit gemacht habe und noch nie einen Karpfen gefangen habe wollte ich fragen ob ihr mit ein par tipps geben könntet es wäre sehr nett.Also ich habe eine stelle in meinen see gefunden dort halten sich immer Karpfen auf und ich habe sie dort auch beim fressen beobachtet.Das problem ist die stelle kann man nicht beangeln erst 20m neben dieser stelle kann man richtig angeln.Dort ziehen die Karpfen gegen Abend auch vorbei aber fressen habe ich sie dort noch nicht gesehen also meine frage mit welcher Angelmethode ,welchem köder,und welchem futter soll ich angeln.Eine Karpfenrute mit rolle hebe ich mit schon zugelegt und ich wollte auf grund angeln gebt mir bitte einfach ein par tipps
danke im vorraus ;)
 
U

Udo561

Guest
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

Hi,
schmeiss einfach an "deiner" Angestelle ein paar Hände Mais rein.
Zusätzlich kaufst du dir einen Beutel Boilies , Sorte egal , davon schmeisst du auch an 3 aufeinanderfolgenden Tagen eine handvoll rein.
Dann kannst du deine Grundmontage mit Mais oder Boilie bestücken.
Selbsthakmethode und 60 -90 Gramm Blei.
Für das erste mal sollte das reichen.
Gruß Udo
 

Eruzione

Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

servus,

erstmal kannst du dich an udo halten...:m

wenn du allerdings erstmal schnuppern willst, kannst du es auch mit futterkorb probieren. hierbei ist die montage etwas simpler und du bist ein wenig flexibler...also hauptschnur/anti-tangle-boom/gummiperle/wirbel/vorfach...köder mais oder made/oder beides

als futter nimmst du ne fertigmischung aus dem laden...so hab ich angefangen...so gab es die ersten kleineren karpfen und die eine oder andere brasse.

wenn´s dann auf die großen gehen soll - wie gesagt, dann lieber die andere methode - da kommste um füttern und boilies kaum drum herum.

also dann, petri

mfg denny
 

julius98

New Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

Danke probier ich beides mal aus da ich mit 2 ruten angeln darf und wir in ner woche angelwochenende haben das is ne super veranstaltung für die jugend wo wir 3tage lang am see schlafen und angeln dürfen ich berichte dann mal aber noch eine frage dosen mais oder gekochter hartmais?(hoher Kleinfischbestandt)ehr gekochter hartmais oder? den kriegen die kleinen nich runter
liebe grüse julius98
 
Zuletzt bearbeitet:

Eruzione

Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

servus,

das wird auf dauer eher ne kostensache werden - da wirst du dich wohl eher für´s abkochen entscheiden...den fischen wird es wohl so ziemlich egal sein. obwohl dem dosenmais ne süsse note nachgesagt wird. aber auch beim kochen kannst du den hartmais nach belieben verfeinern - je nach deinem geschmack.

mfg denny
 

julius98

New Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

Ja ich habe schon mal welchen gekocht mit einem Freund wir ham Zucker ins Kochwasser dazu so wird er auch süs wenn ich mit Mais und Boilies angel mus ich dann vorfüttern? oder geht des auch ohne beim feedern eher nich oder? .Aber noch eine Frage wie mache ich am besten die selbsthak montage wie montir ich das hab noch nie ne selbsthak gebaut
lg julius98
 
Zuletzt bearbeitet:

Eruzione

Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

servus,

na dann dir viel erfolg und petri heil. gib mal bescheid, wie es gelaufen ist...

mfg denny
 

julius98

New Member
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

Hallo nochma =)#h
wie is des jezte eigl mit dem vorfüttern?;+
 
K

Kxnst

Guest
AW: Karpfenangeln welche Angelmethode und welches Futter empfiehlt ihr?

Hallo Julius98,

als ich eine Stelle mit fressenden Karpfen gefunden habe hab ich mir im Futtermittelhandel Taubenfutter gekauft(hat gut funktioniert) das habe ich dann gekocht bis der Mais weich war. Dann habe ich jeden Tag ein par Hände davon an der Stelle gefüttert, ungefähr eine Woche lang...Doch schon am 3. Futtertag hab ich die Karpfen fressen sehen, dann waren sie jeden Tag da wo ich zum füttern kam und habe dann auch geangelt und gut gefangen =). Ich hoffe ich konnte dir noch helfen ;)

mfg
 
Oben