Karpfenangeln NRW Baggersee

Hallo,
ich komme aus den schönen Telgte und bin leidenschaftlicher Karpfenangler ich will Pfingsten mal ne Woche auf Karpfen fischen in NRW. Aber wo?
Ich suche einen See der so 10 - 15ha hat. Am besten Baggersee. Er muss einen guten Karpfen bestand haben. Und man muss Problemlos an Gastkarten ran kommen.

Vielen Dank im vorraus.|wavey:

Perti Heil
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast

Gesperrter User
AW: Karpfenangeln NRW Baggersee

Auch wenn hier das extreme Chaos herrscht, vor einer Frage stelle ich mich vor.
Dann lese ich mich ein, beteilige mich ein wenig im Forum und dann kann ich vielleicht ein Gewässer "abgreifen"
Ich wünsche dir viel Erfolg
 

Gast

Gesperrter User
AW: Karpfenangeln NRW Baggersee

Jetzt sehe ich erst dein Alter ;)
Ist ok, du bist entschuldigt, die Jugend hat es heute ja selten mit Umgangsformen.
Und die Alten müssen sich davon verabschieden das alles ein wenig anders läuft als vor 30 Jahren :q
Aber vielleicht stellst du dich im vorgesehenen Bereich einfach mal vor, dann wird dir mit Sicherheit viel eher geholfen.
 
AW: Karpfenangeln NRW Baggersee

Hallo SkyTwister.

Wie mobil bist du denn? Zeug für ne Woche Ansitzen nimmt man ja nicht mal eben auf der Mofa mit.

Da du nach Gastkarten suchst gehe ich nicht davon aus, dass du in einem Verein bist und da du aus Telgte kommst, kann ich dir den Ems-Altarm "Fahrtmann" des ASV Telgte empfehlen. Den kannst du als Gastangler befischen und das sollte mit dem Fahrrad (+Radanhänger) gut erreichbar sein. Dort habe ich früher auch Karpfen fangen können.

Für Insidertips solltest du dich an "Der_Barschangler"s kurze Unterweisung in Netzkommunikation halten.
 
AW: Karpfenangeln NRW Baggersee

Ja was Fartmann betriff. Ich bin selbst im Asv Telgte und der Teich ist über die Jahre viel Flacher geworden. Als der ganze Tümpel besteht nur aus Faulschlamm. Ich und mein Bruder können Fahren mit den Auto.

LG
 
Oben