karpfen an der wasseroberfläche mit brot fangen???

KARPFEN14

Member
hi @ll°!
ich habe eine kurze anfrage und hoffe auf viele antworten!
|supergri ich angel schon seit einigen jahren an unserem heimischen vereinsgewässer!Es ist ein see der ca. 400meter lang ist,aber nur ca.20meter breit ist(an der stelle wo ich vor habe auf karpfen zu fischen)!An dieser Stelle beträgt die Wassertiefe ca. 3.00meter!
Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Gebüsch!
Der Grund ist schlammig!!



|bla: Wie kann man an dieser stelle auf karpfen fischen?|bla:
|bla: Mit welchen köder kann man fischen?|bla:
|bla: Ist das angeln mit brot welches an der oberfläche schwimmt angesagt?|bla:
|bla: und zu dieser jahreszeit?|bla:

Ich hoffe auf viele antworten!
 

darth carper

Active Member
AW: karpfen an der wasseroberfläche mit brot fangen???

Ist das ein überhängendes Gebüsch?

Was für ein Schlamm ist an der Stelle? Übel riechender Faulschlamm oder welcher mit vielen Nährtieren?

Oberflächenangeln mit Brot macht dann Sinn, wenn die Karpfen direkt an der Oberfläche stehen und erkennbar Nahrung zu sich nehmen.
Ansonsten wünsche ich dir viel Glück dabei durch das Einwerfen von Brotstücken die Fische zum Fressen zu bewegen.
Wenn du genug Ausdauer hast (und genug Brot), könnte dir das sogar gelingen.
 

Franz_16

Mitglied
AW: karpfen an der wasseroberfläche mit brot fangen???

Probiers mal so ;)
karpfen2.jpg
 
Oben