Karfen angefüttert am Fluß

schnuggy

Member
Haben seit ca 2 Wochen ein Stelle an der Ruhr angefütter. haben selbsthergellte Boilies und Partikel und gekaufte Boilies zum Füttern verwendet. Die ersten Tage haben wir auch mit Stippfutter angefüttert und die letzten 3 Tage nur noch mit den Boilies angefüttert die wir auch zum Fischen genommen haben.
Am ersten ansitz ging eine Barbe an den Haken und in der darauffolgenden Woche haben wir in 2 Tgaen nochnichmals einen Biss bekommen. Woran kann das liegen ??? Karpfen sind aufjedenfall da. Haben wir vielleicht falsch gefüttert oder schmecken denen nicht unsere Sardienen-Forelli Boilie, Erdbeer Boilies und MonsterCrab Boielies von Top Secret? Weis jemand weiter?
 

carp gear

Nur der BVB
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Woher weißt du, dass Karpfen am Platz waren? Haben sie sich an der Oberfläche gerollt? Wie viel Futter hast du eingebracht am Tag? Hat die Ruhr in dem Bereich einen guten Weißfischbestand?
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Ob sie am Platz waren weis ich nicht, aber Karpfen sind da. Weissfische dind such da ... aber die werden die Boilies nicht verputzt haben. Wir haben ca. 500g Boilies die lezten paar Tage gefüttert und paar Kugeln Boilieteig und ein bißchen Mais.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

Lui Nairolf

Fundamentaler Ironist
AW: Karfen angefüttert am Fluß

500 Gramm pro Tag oder in den letzten Tagen insgesamt 500 Gramm? Wie groß sind die Boilies?

Könnte sein, dass die Barben den Platz gesäubert haben, bevor ein Karpfen auch nur ein Boilie zu Gesicht bekommen hat. Den (Dosen-?) Mais kannst du bei guten Weißfischbestand als "nicht gefüttert" betrachten ...

Gesendet von meinem Handy - entschuldigt die Rechtschreibfehler.
 

CarpCrakc

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Top Secret über längeren Zeitraum füttern ? Selbstmord.

Wenn ich bei uns im 3 Ha See fütter , dann schonmal 6 Kg Partikel in 3 Tagen ! Durch die Weißfische und kleinere Karpfen liegt dort nicht mehr viel für die großen ;)

In nem 100 ha See sind auch Karpfen , aber ob sie an deinem Platz sind , ist die andere Frage.

Kugeln Boilieteig ? Bissle Mais ? Rotaugen und Brasser/Barben fressen dir deine Boilies zusammen , ganz zu schweigen von Hartmais.
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Nein in den Tagen davor ca.1 KG und 1Kg Futtet und 500g gekochten Hartmais. Das ist doch nicht zu wenig. Kann aber sein das die Barben aufgeräumt haben..aber dann hätten wir mehre Barben fangen müssen.:banghead:

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

Lui Nairolf

Fundamentaler Ironist
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Doch, das kann zu wenig sein.

Wie groß waren denn nun die Boilies?

Gesendet von meinem Handy - entschuldigt die Rechtschreibfehler.
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Verschiedene Größen von den selbstgerollten von 15 -25 mm .

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Es waren in den letzten 3 Tagen ca. 5kg teig gewesen. Beim Angeln haben wir dann um die Bleie den teig geknetet.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

Lui Nairolf

Fundamentaler Ironist
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Hm, ach so - pro Tag, das hab ich überlesen. Naja, dann dürfte die Menge schon schon passen.

Gesendet von meinem Handy - entschuldigt die Rechtschreibfehler.
 

Carphunter2401

Active Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

hast du das stipp futer beschwert mit kies/erde ?

fürn fluss zuwenig gefüttert,5 barben hauen das weg ohne probleme.

ich füttere ca 3-5kg alle 2tage ,boilies,frolic,pellets mais lass ich weg.

wann hast du gefüttert,wann habt ihr gefischt.

wart ihr nur ein paar stunden am wasser oder 24-48 stunden,mit welchen ködern habt ihr gefischt.
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Haben das Futter nicht bescwert da dort kaum Strömung ist... wieso boiliesetc. weglassen @carphunter? Was fütterst du dann? Insgesamt ist bestimmt 20 kg futter in 10 tagen reingekommen

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

schnuggy

Member
AW: Karfen angefüttert am Fluß

Wir waren 31 Stunden insgesamt...mein kollege kam dann um 7 uhr und hat bis 23 uhr noch angesessen

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Oben