Karausche!?

alfratec

Member
Moin moin.....

hab in den letzten Tagen etwas gefeedert und hab da so ein paar karpfenähnliche Fische gefangen.....lagen alle so bei 1000-1800g......
Ich bin der Meinung,das waren Karauschen.....andere meinen Karpfen |kopfkrat .....der nächste brüllt DÖBEL #d.

Hat vieleicht mal einer ein Foto von einer Karausche zum Vergleich......??

Danke.....
 

Kaulbarsch-Killer

Active Member
AW: Karausche!?

Das müsste eine Karausche sein!
 

Anhänge

  • Karausche.gif
    Karausche.gif
    66,7 KB · Aufrufe: 213

BallerNacken

Schönwetterangler
AW: Karausche!?

Moin moin.....

hab in den letzten Tagen etwas gefeedert und hab da so ein paar karpfenähnliche Fische gefangen.....lagen alle so bei 1000-1800g......
Ich bin der Meinung,das waren Karauschen.....andere meinen Karpfen |kopfkrat .....der nächste brüllt DÖBEL #d.

Hat vieleicht mal einer ein Foto von einer Karausche zum Vergleich......??

Danke.....

also teilweise sehen sich Karauschen und Schuppenkarpfen relativ ähnlich! vorallem im fortgeschrittenem Alter!

Karausche

Schuppenkarpfen

Döbel

Döbel sind eig. immer etwas länglicher...Karpfen und Karausche kann man einfach auseinanderhalten. Karpfen haben zwei barteln, Karauschen nicht...
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Karausche!?

Moin,

als "Experte" :) muss ich einfach antworten und Dich gleichzeitig für die Qualität Deines Fischgewässers, wenn dort so fette Karauschen abwachsen, beglückwünschen.

Allerdings gibt es auch Zwitterformen zwischen Karauschen und insbesondere der Wildform des Schuppenkarpfens, denn wenn eine Karausche Laich ablegt und ein der Nähe schwimmender Karpfen-Milchner versprüht seinen Samen (auf den Laich des Karpfenrogners), so kann es passieren, dass ein großer Teil der Eier durch den Karpfen befruchtet wird.

Erkennungsmerkmale wie Barteln oder Färbung sind dann nicht einwandfrei zu identifizieren, auch habe ich in meinen 45 Anglerjahren noch keine Karausche gefangen, die diesen schwarzen Fleck auf der Schwanzwurzel trägt!

Karauschen sind meine Lieblingsfische, weil sie das Synonym für Kampfkraft, Durchhaltefähigkeit und Bescheidenheit sind!


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.
 

alfratec

Member
AW: Karausche!?

Jo man.....Ihr seid ja fix....

Danke für die schnellen Antworten...die Bilder ähneln meinen Fängen schon ein wenig.....Barteln hatten die Brummer jedenfalls nicht....aber eindeutig kann ich noch nicht festlegen,was es nun waren.
Da sich "ES" aber fangen läßt,wie Rotaugen beim stippen,werd ich nochmal nen Ansitz machen.....sind ja nur 50 m von meiner Haustür zu laufen |supergri.....werd dann mal ein paar Fotos machen und Sie hier im Tröööt anpreisen.
Wäre nett,wenn Ihr mal wieder reinschaut,sobald die Bilder drin sind.

Gruß alfratec
 

alfratec

Member
AW: Karausche!?

Moin,

als "Experte" :) muss ich einfach antworten und Dich gleichzeitig für die Qualität Deines Fischgewässers, wenn dort so fette Karauschen abwachsen, beglückwünschen.

Allerdings gibt es auch Zwitterformen zwischen Karauschen und insbesondere der Wildform des Schuppenkarpfens, denn wenn eine Karausche Laich ablegt und ein der Nähe schwimmender Karpfen-Milchner versprüht seinen Samen (auf den Laich des Karpfenrogners), so kann es passieren, dass ein großer Teil der Eier durch den Karpfen befruchtet wird.

Erkennungsmerkmale wie Barteln oder Färbung sind dann nicht einwandfrei zu identifizieren, auch habe ich in meinen 45 Anglerjahren noch keine Karausche gefangen, die diesen schwarzen Fleck auf der Schwanzwurzel trägt!

Karauschen sind meine Lieblingsfische, weil sie das Synonym für Kampfkraft, Durchhaltefähigkeit und Bescheidenheit sind!


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.
Und noch ne Hilfe....war gerade am posten.....

Also Kampfstark sind Sie allemal.....ich dachte,ich drill ein U-Boot.....das Gewässer ist eine alte Lehmkuhle mitten in unserem Dorf......wird auch als Löschteich genutzt....schon fast überfüllt mit Fisch (Karpfen,Schleie,"ES",Weißfisch aller Art,Hecht u. Barsch) in 4 Tagen hatte ich 22 Stück......Futterkorb mit Top Secret "Magic", Caramelpulver- und Paniermehlgemisch gefüllt....4 Maden auf nem 11ér Haken und los......
Wie gesagt......werd noch mal zwei Stunden ansitzen....da werden wohl drei bis vier drin sein.Mache dann Fotos und hör Euch dann nochmal gespannt zu.

Bis die Tage.....alfratec
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Karausche!?

Hi,

wenn Du in einem Verein bist, solltest Du unbedingt mit Eurem Gewässerwart sprechen, ob ihr einen Teil der Fische nicht umsetzen könnt.

Auch wenn das viele Angler immer noch nicht gerafft haben und glauben, das Anglerleben besteht nur daraus, seine "Hungerpeitsche" ins Wasser zu halten, so gibt es seit einigen Jahren eine EG-Wasser-Rahmen-Richtlinie, die vorschreibt, das unsere Gewässer über viel mehr Artenvielfalt verfügen müssen. Das gilt insbesondere bei unseren Fischen und da sind auch die einzelnen Vereine in der Pflicht.

Vielleicht gibt es ein geeignetes (Vereins-) Gewässer in Eurer Nähe, das noch weitere Artenvielfalt nötig hätte.


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.Andere Vereine wäre froh, ein Gewässer mit Karauschen zu besetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Karausche!?

das waren früher meine Lieblingsfische !
die machen richtig Spaß am feinen Gerät #6
unser Lütter Dorfteich beherbergte auch ne Menge von denen ...
Köder war immer nen lüter Gelbschwanzwurm - da sind die voll drauf abgefahren !
evtl würde ich auch auch Giebel tippen, sehr ähnlich die 2 Arten
 

alfratec

Member
AW: Karausche!?

Hi,

wenn Du in einem Verein bist, solltest Du unbedingt mit Eurem Gewässerwart sprechen, ob ihr einen Teil der Fische nicht umsetzen könnt.

Auch wenn das viele Angler immer noch nicht gerafft haben und glauben, das Anglerleben besteht nur daraus, seine "Hungerpeitsche" ins Wasser zu halten, so gibt es seit einigen Jahren eine EG-Wasser-Rahmen-Richtlinie, die vorschreibt, das unsere Gewässer über viel mehr Artenvielfalt verfügen müssen. Das gilt insbesondere bei unseren Fischen und da sind auch die einzelnen Vereine in der Pflicht.

Vielleicht gibt es ein geeignetes (Vereins-) Gewässer in Eurer Nähe, das noch weitere Artenvielfalt nötig hätte.


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.Andere Vereine wäre froh, ein Gewässer mit Karauschen zu besetzen.

Hi....

Bin in keinem Verein gemeldet und unser "Tümpel" im Dorf ist keinem Verein zugewiesen.
Keine Schonzeit,keine Kosten und jede Menge Fisch......klingt wie das Paradies......oder?
Die 22 U-Boote sind übrigends in ein anderes Privat-Gewässer umgezogen,das gerade aufwendig mit Micro-Organismen aufgearbeitet wurde.Bald haben sie auch noch Gesellschaft von Karpfen und Schleien (wurden gerade bei einer Zucht bestellt).
Die Wasserqualität des "Dorftümpels" ist auch hervorragend....allerdings kippt er im Sommer zu einer "Grünen Brühe" um....dann kommt die Feuerwehr und spült mit ihren Pumpen das Gewässer durch.......
Hab unseren Dorf-Jungs dort am Teich das Feedern gezeigt und vor zwei Tagen hat ein 11 jähriger Bengel dort beim Feedern einen 50er Hecht gefangen |bigeyes......auf nem 10er Haken.....ich war ziehmlich baff,als er mir den Räuber präsentierte.......das ist ja fast wie ein sechser im Lotto.

Naja....wenns Wedder mitspielt,mach ich morgen nen Ansitz und kann dann hoffentlich ein paar Bilder zeigen......
Dann machen wir hier ein "Was ist ES-Symposium"....bin gespannt,was die Boardies zu meinen "DöKarpfRauschen"
posten.

Beim Odin.....wird Zeit das ich meine Sachen packe....der Aal ruft nach mir.......

Grüße von der Nordsee....alfratec
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Karausche!?

Hi
Das mit dem Umsetzen ist schon ganz vernünftig und da der Dorfteich offensichtlich von niemanden bewirtschaftet wird (obwohl er sicherlich irgend jemand gehört, und wenn´s die Gemeinde ist), wäre es vielleicht ganz zweckmßig, wenn du ein Auge auf die "angelnde Dorfjugend" haben würdest, damit mit den Fischen kein Schindluder getrieben wird.

Ist es der runde Teich an der Straße oder was sind das für merkwürdige geformte Teiche in der Botanik?


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.
 

Anhänge

  • teich Bohmstedt.jpg
    teich Bohmstedt.jpg
    85,8 KB · Aufrufe: 81

alfratec

Member
AW: Karausche!?

Hi
Das mit dem Umsetzen ist schon ganz vernünftig und da der Dorfteich offensichtlich von niemanden bewirtschaftet wird (obwohl er sicherlich irgend jemand gehört, und wenn´s die Gemeinde ist), wäre es vielleicht ganz zweckmßig, wenn du ein Auge auf die "angelnde Dorfjugend" haben würdest, damit mit den Fischen kein Schindluder getrieben wird.

Ist es der runde Teich an der Straße oder was sind das für merkwürdige geformte Teiche in der Botanik?


Munter bleiben
Karauschenjäger
.........................


.

:):):):) Derrunde Teich ist eine Tränke für unser Wasserbüffel-Zucht und die merkwürdig geformten Teiche sind die Vereinsgewässer des Klär-und Abwasservereins.....;)
Sie mal nach rechts oben auf dem Bild....die kleine Oase umgeben von Buchen und Eichen.....da bist Du richtig.

Um die Dorfjugend mach ich mir nicht so große Gedanken....die sind recht vernünftig #6

So....die Zeit drängt...ich muß weg #h

Gruß alfratec
 

Anhänge

  • Bohmstedt.jpg
    Bohmstedt.jpg
    87,1 KB · Aufrufe: 64

alfratec

Member
AW: Karausche!?

Hallo und moin moin...

Nachdem ich nun zwei Tage versucht habe,noch einen zu bekommen(Fehlschlag wegen zu starkem Wind....kein Biss war erkennbar) hab ich es dann gestern doch noch geschafft,ein kleines Exemplar zu haken.Ich hoffe,man kan genug erkennen,um den Fisch eindeutig zuzuordnen.
Keine Barteln und goldig glänzendes Schuppenkleid.
Den Teich hab ich auch nochmal fotografiert.

Nun bin ich gespannt,was ich da gehakt habe!?

Gruß alfratec
 

Anhänge

  • 15-03-08_1050.jpg
    15-03-08_1050.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 40
  • 15-03-08_1051.jpg
    15-03-08_1051.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 44
  • 15-03-08_1056.jpg
    15-03-08_1056.jpg
    76,5 KB · Aufrufe: 42
  • 15-03-08_1057.jpg
    15-03-08_1057.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 58
  • 15-03-08_1058.jpg
    15-03-08_1058.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 53

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: Karausche!?

Ich denke, das ist ein Giebel. Hab früher auch mal nen Tümpel befischt, wo die Jungs vorkamen. Seltsamerweise sehen sie manchmal silbrig, manchmal eher bräunlich aus.
 
Oben