Kann die Rolle etwas?

DingoDong

Megabürster
Moin,

was haltet ihr von dieser Rolle?
Ryobi Ecusima CD Sport Pink Lady (Ryobi)

Taugt sie als Barschlolle für 30 Gramm Jiggs plus Gummi etwas?

Rute ist ne Veritas bis 28 Gramm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scholle 0

Member
AW: Kann die Rolle etwas?

Was sie auf jeden fall kann is voll Lila / Pink aussehen .
Und das macht se auf jedenfall richtig gut .
 

Tino34

Active Member
AW: Kann die Rolle etwas?

Du solltest dir auch ne passende Rute zulegen. 30gr Jig + GuFi bei 28gr WG der Rute |kopfkrat

Die Rolle sagt mir nichts!

Was wäre denn deine Preisobergrenze?
 

weserwaller

Well-Known Member
AW: Kann die Rolle etwas?

In anderen Themen empfiehlst Du Rollen wie Stella und Steez und rätst zu Artikeln von Megabass u.ä. Und fragst Du nun nach pinken Ramsch, ohne die Rolle abwerten zu wollen.
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Kann die Rolle etwas?

Moin,

was haltet ihr von dieser Rolle?
Ryobi Ecusima CD Sport Pink Lady (Ryobi)

Taugt sie als Barschlolle für 30 Gramm Jiggs plus Gummi etwas?

Rute ist ne Veritas bis 28 Gramm.


Kann auf jeden Fall was und macht auch bei intensivem Fischen, normalerweise locker 2 Jahre mit.
30 Gramm + Gummi sind allerdings schon ganz schön happig/grenzwertig für eine Rolle in der Preisklasse.

Die Ecusima gibt's ja schon lange, nahezu identisch gibt es sie als Spro Passion.
Diese spezielle Pink Lady ist die 2. Generation der beiden altbekannten Klone, überarbeitet(bessere Bremse, Kurbelknauf, durchrutschsichere Spule...) und eben in zartem violett Farbton(als pink würde ich das nicht bezeichnen).

Wenn die Farbe sein muss, kann man getrost zugreifen, ansonsten würde ich die alte Spro Black Arc empfehlen, die wird gerade vielfach nahezu verschenkt.
 

DingoDong

Megabürster
AW: Kann die Rolle etwas?

In anderen Themen empfiehlst Du Rollen wie Stella und Steez und rätst zu Artikeln von Megabass u.ä. Und fragst Du nun nach pinken Ramsch, ohne die Rolle abwerten zu wollen.

Benötige jeweils eine für meine Tochter und respektive für meinen Sohn. Fahren demnächst in den Urlaub an die Adria in Italien.

Man kann sie also empfehlen meint ihr und sie bröselt nicht direkt auseinander? Wie sieht es mit der Salzwasserverträglichkeit aus?
 

Stoney0066

Active Member
AW: Kann die Rolle etwas?

Wenn du eine Rolle nach der Nutzung im Salzwasser mit klarem Wasser abspülst und jetzt nicht Monatelang damit im Salzwasser fischst und nach dem Urlaub richtig sauber machst ist das auch mit einer "nicht salzwasserfesten" Rolle kein Problem.
 

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Kann die Rolle etwas?

Ne 28g Veritas und ne Spielzeugplasterolle für 30g Jigs + Gufi (sind also locker 40-50g)

Das ist doch fürn A.....
Wie soll denn da ne gescheite Köderführung zustande kommen?
Da werden deine Klenen bei Zeiten den Spaß am fischen verlieren#d
 
AW: Kann die Rolle etwas?

Jetz macht mal die Ecusima nicht so schlecht. für 35 €+ die beste Rolle in diesem Segment.
Meine Spro Passion (baugleich) wird täglich gemartert und die läuft sogar immer besser.
Für 35-40 kann man sich die schon holen, ich denke aber dass die farbigen ungemein teuerer sind, dann kann man gleich ne vollalu a la Applause oder Black arc usw kaufen.
 

Knispel

In der Alters - Ruhephase
AW: Kann die Rolle etwas?

Auf jeden Fall kann sie Schnur speichern und einholen - wofür braucht man denn sonst eine Rolle ?
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Kann die Rolle etwas?

Sagt ja keiner, dass die Rolle schlecht ist, sie schaut in dieser Altweiberfarbe nur grauenhaft aus!
 

Pwacemaker1

Member
AW: Kann die Rolle etwas?

Ist nicht jede Rolle mit multistop und ca 0,25/100m geeignet zum gummifischen?

Sorry,aber die Frage ist ernst gemeint...

Klar,sollte díe bremse eingestellt werden können und n bisschen was aushalten...aber selbst in so nem Set,in dem rute und Rolle 30€ kosten,sind díe rollen gar nicht all zu verkehrt,bin ich der Meinung...ich habe nur Rollen,die so um die 30€ Kosten und mir sind noch nie rollen auseinander gefallen...außer eine,díe ne fehlkonstruktion war und von zebco díe "cool" Serie...

Versteh die Frage nicht ganz...das einzige,was díe Rolle noch braucht,ist ne hohe Übersetzung


Sollte díe Rolle auseinander fallen,hast Du noch Garantie!!!
 

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Kann die Rolle etwas?

Ist nicht jede Rolle mit multistop und ca 0,25/100m geeignet zum gummifischen?

Sorry,aber die Frage ist ernst gemeint...


Nein!#d



Hast du schon mal was von Verwindungssteifigkeit, Schnurverlegung, Leichtlauf, Ruckfreie Bremse, Antidrall Schnurlaufröllchen....... gehört

Gerade bei dünnen Geflechtschnüren kommen viele Rollen an ihre Grenzen....
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Kann die Rolle etwas?

Die Schnurverlegung ist bei Rollen auf die Geflecht kommt entscheidend... sonst kann es passieren, dass dich die einzelnen Klänge des Geflechts gegenseitig einschneiden.

Die Spule sollte auch mindestens ne Abwurfkante aus Alu haben oder besser aus Alu sein....

Und wegen der hohen Übersetzung... wer hat das Märchen denn erzählt? Hohe Übersetzung --> meist anfälligeres Getriebe.... ich fische normal übersetzte Rollen beim Jiggen und Faulenzen... klappt super ;)
 

Pwacemaker1

Member
AW: Kann die Rolle etwas?

Das einzige was ich jetzt nicht kenne,ist das mit der verwindungssteifigkeit...

schnurverlegung,haben auch meine billigen Rollen eine gute...

Bremsen ohne antidralllauf haben meine auch alle

Und ne ruckelfreie bremse,sowieso...das teste ich schon im laden...

Mit ner hohen Übersetzung war 1/6 gemeint...sagte mal der Herr Bayer,in einem seiner Videos,wenn ich miçh nicht irre...

Ich habe auch nur 1/5,1... Habe auch meine Erfolge...

Hatte eh vor,mir ne neue Rolle zu kaufen...

Habe einmal ne "topic chaser" 520rd mit 5 kugellager

Und eine balzer "fsi 325" mit 3 kugellagern

Was haltet ihr davon?

Hat jemand eine bessere Empfehlung?

Sollte um die 50€ kosten
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Kann die Rolle etwas?

Hey,

die Zebco Topic Chaser ist ne 20€ Rolle.... (ka wo du da die 50€ her hast...)

Quelle:
http://s-w-ausruestung.de/product_info.php?products_id=116646&gclid=CKebsYbq1LgCFbMbtAoddmgA1Q

Und die Balzer FSI ... scheint wohl bisi älter zu sein, ne :)

Quelle:
http://www.hood.de/angebot/48749960/fsi-325-von-balzer-mit-3-lagern-neuware-zum-superpreis.htm

Du suchst eig nur Schrott raus, der nach 1 Saison vlt. 2 Saison auseinander fällt.... (okey kommt auf den gebauch an... mir würden die nach 1 Saison wohl den dienst verweigern ..)
 

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Kann die Rolle etwas?

Das einzige was ich jetzt nicht kenne,ist das mit der verwindungssteifigkeit...

Das bedeutet das die Rolle beim Kurbeln bzw. Drillen Starr bleibt.
Viele Plastikrollen eiern dann hin und her "Verwinden" sich im Rollen Fuß hin und her.....


Bremsen ohne antidralllauf haben meine auch alle

Was soll das denn bitte sein|kopfkrat#c


Mit ner hohen Übersetzung war 1/6 gemeint...sagte mal der Herr Bayer,in einem seiner Videos,wenn ich miçh nicht irre...

Genau so lesen sich die meisten deiner Posts für mich! Irgend ein "Pro" hat da mal was in nem Viedeo erwähnt und egal ob die Umstände passen wird das als "DIE WAHRHEIT" nachgeblubbert#d



Habe einmal ne "topic chaser" 520rd mit 5 kugellager

Und eine balzer "fsi 325" mit 3 kugellagern

Was haltet ihr davon?

Hat jemand eine bessere Empfehlung?

Sollte um die 50€ kosten

Ich kenne beide Rollen nicht, aber hab nen kleinen Tip für dich...
Generell ist die Anzahl der Kugellager zweitrangig. Wichtiger ist die Qualität der Lager und das sie an den richtigen Stellen sitzen es gibt Rollen mit 12 Lagern die laufen wie Kaffeemühlen und halten von 12 bis Mittag, dann gibt es wieder welche (z.b. die uralten Daiwa Regal X Br) die haben nur 2 oder 3 gute Lager, aber an den richtigen Stellen und laufen in ewiger Ruhe|rolleyes
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Kann die Rolle etwas?

Die alten Shimanos (Stradics) hatten vlt. 3-4 Kugellager.... aber die Laufen (pflege vorraus gesetzt) noch heute besser, als manche neuen Rollen mit 3 Lagern mehr und gerade mal einen halben jahr auf dem Buckel!
 
Oben