Kalterer See / Südtirol

PTA Andreas

Member
Mal eine private Frage:

Hat von Euch schon mal jemand Erfahrungen im Kalterer See (Südtirol, Italien) gesammelt? Rund um den See ist Schilf, sieht mir also nach einem guten Karpfen und Hechtbestand aus. Im Internet liest man, es sollen auch Schleien und Zander vorkommen, habe aber keine Gewässerkarte gefunden, um die Seriösität dieser Aussage zu untermauern.

Und wenn ihr schon dort wart: Was sind so die gängisten Köder? Hecht und Zander is klar, Karpfen eher Boilies oder noch der gute alte Mais? wer den Thread hier mit dem Marmorkarpfen gelesen hat, wird jetzt sagen: "Blinker!"

Ich will da eigentlich privat hin und Urlaub machen, wenn mir der See aber gefällt und ich was fang mach ich für Euch eine Gewässervorstellung :m
 

Aalpapst

Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Am Kalterer See benötigts Du zwingend ein Boot ! Fast das gesamte Ufer ist Privatbesitz und /oder mit einem breiten Schilfgürtel bewachsen. Fisch ist dort satt drin : Karpfen, Hecht, Zander und ( obwohl nicht besetzt ) reichlich Aal. Wenn Du dort Urlaub machen willst, empfehle ich Dir ein Privatquartier, zweckmäßigerweise mit direktem Zugang zum Wasser. Adresen und Ansprechpartner müsste ich noch irgendwo rumliegen haben. Bei Interesse suche ich Dir die entsprechenden Infos raus.
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Ich wollte dort auch unbedingt einmal auf Karpfen, Gras-, Silber-, Mamorkarpfen und kapitale Weißfische (Brassen, Schleien, Rotfedern) angeln. Karpfen soll es dort in sehr großen Stückgewichten geben.
Im Internet habe ich leider nie adäquate Infos über das Angeln im
Kalterer See gefunden, habe zwar einige Broschüren vom Südtiroler Fremdenverkehrsverein erhalten aber speziell was die Fischerei angeht sind die Informationen leider sehr knapp. Der lokale Sportfischerverein hat meines Wissens auch keine Homepage, leider.
Preise von Gastkarten waren damals glaube ich noch in Lire angegeben, wenn ich mich nicht irre, dann braucht man einen staatl. italien. Fischereischein und dazu die Erlaubnis für den Lago di Caldero.
Ich hatte mal für den BLINKER angeregt eine Reportage über den Kalterer See zu bringen, das war aber glaube ich schon vor 2 Jahren.
Vielleicht bringt ja mal jemand eine informative Fotoreportage über den Kalterer See?
 

Fabian14

New Member
AW: Kalterer See / Südtirol

hallo aalpapst hab ne frage an dich zum kalterer see.In einem post hast du geschrieben du hast das zeug für fewo am kaltere see zum angeln irgendwo rumliegen ! haste das noch?Bin 14 und darf nun mit eltern nach italien/südtirol zum angeln fahren.Weisst du ob man dort nen fischerreischein brauchen weil den mache ich erst nächstes Jahr.Würde gerne an nen see in den Urlaub fahren wo ich mir ein boot ausleihen kann und schleppen kann und vom ufer aus grund und posenangeln kann.Würde auch gerne etwas fangen also der see sollte fischreich sein.Weisst du ob der Kalterer see das alles erfüllt oder kannste mir einen tipp geben wo ich hinfahren soll bitte um dringende antwort geht schon am samstag fahren und das reiseziel steht noch nicht fest. danke für die antwort.
Der Jungangler Fabi
 

Lukas (Südtirol)

carpfisher
AW: Kalterer See / Südtirol

Hi
Wenn moch jemand ein paar Fragen zum Kalterer See hat soll sie stellen denn ich bin von dieser Gegend und hoffe dass ich euch helfen kann.:vik:

mfG Lukas
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Hallo Lukas,
kannst Du was über das Fischen auf Karpfen und Graskarpfen am Kalterer See sagen?
Im Internet findet man leider wenig.
Ich würde dort irgendwann sehr gerne mal Urlaub machen (was kosten denn Gastkarten) und würde mich über ein paar Infos über das Karpfenangeln dort sehr freuen,
Gruss,

Burkhard
 

Lukas (Südtirol)

carpfisher
AW: Kalterer See / Südtirol

Ich war früher immer mit meinem Vater am Kalterer See angeln. Wir hatten damals noch ein Boot.(Jetzt leider nicht mehr:c).
Das Angeln auf Karpfen ist dort nicht so schwierig denn es ist ein guter Karpfenbestand vorhanden.
Man muss mit einem Boot angeln da man nicht an den See herankommt, weil um den See am Ufer überall Schilf ist.
Zum Köder: Wir angelten immer mit Blend auf Karpfen. Auch Mais funktioniert hervorragend. Mit Boilies habe ich dor noch keine Erfahrungen gemacht. Der See ist nicht sehr tief(ca. 5-6m an den tiesten Stellen). Ich war lange nicht mehr dort angeln, aber ich würde in der kommenden Saison mal wieder gerne hingehen. Das angeln auf Graskarpfen ist sehr schwierig.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

mfG Lukas
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Hi Lukas,

vielen Dank für die Infos. Irgendwann werde ich es dort sicherlich mal probieren, vorausgesetzt die Gastkarten sind nicht so teuer.
Was ist denn Blend?

Servus,
Burkhard
 

strongboy4

New Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Vergiss den Kalterer See!
Unzählige kleine Karpfen (auf Boilies gefangen), sehr viel Weißfisch (auch auf Boilies!), alles privat (nur Bootsangeln möglich), nachtangeln verboten. Touristengebiet, total überlaufen.
War erst letztes Jahr. Schade um Zeit und Geld.
mfg. strongboy4
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Das ist der erste negative Bericht über den Kalterer See, den ich höre.
War es nicht immer der See der Riesenkarpfen, die durch die warmen Wassertemperaturen und hohen Nährstoffgehalt zu Monstergrößen abwachsen?
Ich habe nichts gegen Weißfisch, wenn Rotaugen, Rotfedern und Brassen die entsprechenden Größen erreichen.
Total überlaufen (viele Angler?) ist aber ein gutes Gegenargument, da hätte ich dann wirklich nicht so viel Bock drauf.
 
AW: Kalterer See / Südtirol

hier noch paar vorschriften...

würde auch sehr gerne mal dort auf karpfen.

habe zwar ein schlauchboot, müsste allerdings trotzdem am ufer mein camp aufbauen.
ist dies also verboten?
 

Anhänge

  • Vorschriften Kalterer See.pdf
    12,3 KB · Aufrufe: 393

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Gibt es eigentlich irgendwelche Angelberichte über Karpfenangeln am Kalterer See.
Der BLINKER hat, als ich vor ein paar Jahren mal nachgefragt habe, noch keinen Artikel über den Kalterer See gebracht. Sonderbar, der See ist doch mit Sicherheit eine Fotoreportage wert.
TK € 10,- ist doch okay, wenn man auch viele kleine Karpfen (würde mich gar nicht stören) fangen kann
Was ist mit Brachsen, Rotfedern, Rotaugen, wachsen die dort ordentlich zu guten Größen ab?
Schleien am Schilfgürtel das wäre es, gibt es einen guten Schleienbestand?
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Im Süden des Sees ist doch ein Ein- oder Auslauf, darf man da auch angeln.
Sind alle Regionen des Sees für die Sportfischerei zugelassen oder gibt es auch Schongebiete?

Ach so, wie sieht es mit Seerosen/Teichrosen aus, habe ich schon gefragt, oder?
 

Lukas (Südtirol)

carpfisher
AW: Kalterer See / Südtirol

Die Brachsen und Rotfedern sind in sehr großen Mengen vorhanden. WIe es mit der Schleie aussieht weiß ich nicht genau, da ich mich nur an ein schönes Exemplar erinnern kann das i vor 10 oder 11 Jahren mit meinem Vater gefangen habe. Ich und ein Kolege sind gerade beim Informatinen sammeln wie es mit dem Nachtangeln aussieht. dass es verboten ist wäre mir neu. Ich habe einen Angelplatz im Visier auf dem ich zu Ostern 3 Tage los will und kann anschließend mehr über den See sagen.

mfG Lukas
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Kalterer See / Südtirol

Lukas, wir freuen uns schon auf Deinen Osterangelbericht.
Vielleicht kriegst Du ja mal wieder einen großen Schuppenkarpfen an den Haken?
 
AW: Kalterer See / Südtirol

Hallo,

über Details würde ich mich auch sehr freuen.

Hab für dieses Jahr auch einenTrip an den Kalterer See zum Carphunten eingeplant (vorauss. Ende Sept).

Würde mich vor allem interessieren, ob man vom Ufer aus fischen kann/darf.
Meines Wissens nach ist Nachtangeln erlaubt.

Also für weitere Informationen wäre ich sehr dankbar.

Grüßle
Claus
 

Lukas (Südtirol)

carpfisher
AW: Kalterer See / Südtirol

Das Nachtangeln ist sicher erlaubt. Aber nur in bestimmten Monaten. deshalb weiß ich noch nicht ob es zu Ostern schon erlaubt ist, aber einen Ansitz werde ich schon trotzdem vornehmen auch wenn ich nur 1 Tag dort bin.:vik:

mfG Lukas
 

Lukas (Südtirol)

carpfisher
AW: Kalterer See / Südtirol

Hi
Ich habe mich heute mal erkundigt.
Mit einem längeren Ansitz ist es in den Osterferien zu früh da das Nachtangeln erst in späteren Monaten erlaubt ist.
Aber ich werde einen Ansitz trotzdem vornehmen und mit Boot.

mfG Lukas
 
Oben