Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Funi

Member
Hallo
was haltet ihr von der Empfehlung aus dem Esox

Baitcaster Combo von B.Richi
(in unserem Angelfachgeschäft ist/war die Marke
Unbekannt und sie kennen diese auch nicht)

Jemand Erfahrung mit B.Richi Geräten?
Vielleicht kennt auch jemand einen guten Onlineshop
Der B .Richi Produkte verkauft

Vorgestellt waren:

BC-G Rolle 79€ UVP
BC-M Rolle 99€ UVP

Light Jerkrute Invader (Agressor) 79€ UVP
Medium Jerkrute Invader (Agressor) 89€ UVP


Hat jemand Erfahrungen mit diesen Geräten gemacht?



Danke für die Hilfe
 

Zepfi

Raubfischfreak
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Hab das auch gelesen im Esox nur wäre ich da vorsichtig. Der erste Eindruck mag vieleicht gut sein aber der Esox hat keinen Langzeittest gemacht und gerade wenn man diese Rollen auf ne Jerkrute schraubt dann weiß ich nicht wie lange die das Jerken packt.
B.Richi ist sowieso eher im Karpfensektor angesiedelt und da machen wie wirklich gute Sachen. Für die 99 Euro was die Rolle kostet bekommst bekommst für 20 Euro mehr ne Revo SX und dazu für etwa den gleichen Preis ne Fox Range Jerkrute und die Sx kannst sicher bis 70g belasten auf dauer
 

xc.krohnx

New Member
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Hallo SK-MB,
auch ich habe den Artikel gelesen, und da ich mich auch mal an Jerk-Fischerei herantasten will, hab ich mir das Esox Abo mit der BC-G bestellt. Die Rute wird zwar ne andere sein, da ich die bei meinem Örtlichen Ruten-Dealer erstehen werde, aber was die Baitcaster angeht, kann ich sicher bald einen Bericht liefern.

Dazu zusagen ist dann allerdings, dass ich mit Multies und Jerkbait-Ruten noch "NULL" erfahrung habe, und daher keinen Vergleich zu anderen Rollen abiefern kann.

Meld mich wieder.

Gruß xc.krohnx
 

xc.krohnx

New Member
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

So, Hab die Agrressor jetzt ausgiebig an vielen Angeltagen getestet und kann nichts schlechtes Berichten. Habe sie sowohl mit leichten 15g Ködern, wie auch mit schwereren Swimbaits bis ca. 60g gefischt und alles lies sich mit der richtigen Einstellung der Fliekraftbremse gut und ausreichend weit auswerfen. Wie allerdings auch schon gesagt, habe ich keine Erfahrungen mir Baitcastern höherer Preisklassen. Aber als Baitcaster-Anfänger bin ich persönlich mit dieser Rolle voll zufrieden.

Hoffe mal ich konnte helfen.

Petri xc.krohnx
 

Zepfi

Raubfischfreak
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Verwendest du die Rolle auch für Jerks oder nur Swimmbaits etc?
 

Bronni

Active Member
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Hi,
mein Tipp als alter Jerker, spart nicht an der Rolle, sie wird extrem belastet.
Viele Grüße
Bronni
 

xc.krohnx

New Member
AW: Jerkrute und passende Rolle Baitcaster-Combo von B.Richi

Verwendest du die Rolle auch für Jerks oder nur Swimmbaits etc?
Hi Zepfi, Jerks verwende ich nur recht kleine. Für die großen Kalieber ist diese Rolle dann wohl nicht kräftig genug.

Hab aber auch interesse am Fischen mit richtig dicken Jerks.
Kann mir da einer n Tipp für ne gute Rolle geben.

Ich hab da im mom die Abu Ambassadeur 5600 BCX iom Blick.
Hat die vielleicht jemand und könnte dazu was schreiben??
 
Oben