Jerke+Baitcaster+Schnur

D

Der_Baer_2008

Guest
Hallo,

Hätte da mal ein paar Fragen.

Und zwar:

Wieviel Meter Geflochtene 17er passt auf eine Rolle mit Fassung 100m 0,25er ?

Welche Baitcast würdet ihr empfehlen: DAM Quick Calyber Baitcast oder Daiwa Megaforce?

Welche Schnurstärker Geflochtene braucht man zum mittelschweren Jerken ?

Welche Geflochtene zum Jerken?

Danke schonmal |wavey:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: Jerke+Baitcaster+Schnur

Wieviel Meter Geflochtene 17er passt auf eine Rolle mit Fassung 100m 0,25er ?

Je nach Marke der Schnur 100 - 150m

Welche Baitcast würdet ihr empfehlen: DAM Quick Calyber Baitcast oder Daiwa Megaforce?

Daiwa

Welche Schnurstärker Geflochtene braucht man zum mittelschweren Jerken ?

mindestens 15kg Tragkraft
 

Hanno

Karpfen-Suchti...:D
AW: Jerke+Baitcaster+Schnur

Dem kann ich mich auf jeden Fall anschließen, ich benutze zum Jerken eine 0,20er geflochtene, aber man kann sicherlich auch ne Nummer feiner gehen... Unter 0,17/0,18 würde ich aber nicht gehen!

Als Rolle würde ich von den Beiden auch die Daiwa nehmen, ansonsten würd ich mich mal bei Shimano umsehen, vllt. auch im Normal-Profil Umfeld, musst du gucken, was dir besser gefällt.... Ich beutze eine Shimano Cardiff, die funktioniert für den Einsatz super! Wenn man die Bremse richtig einstellt, gibts eig. keine Perücken etc.! #6

Achja, ich benutze eine Corastrong, die hat mich bisher eigentlich nicht enttäuscht, werde aber bald mal ne Spiderwire ausprobieren, die sollen auch sehr gut sein! Aber die Corastrong ist ganz einfach gut und günstig! ;)
lg Hanno
 

ro-jog-rr

Member
AW: Jerke+Baitcaster+Schnur

ich selber habe seid neustem die DAM rolle. habe sie am wochenende zum ersten mal audprobiert und war echt begeistert. mein angelnachbar auch, er möchte sich diese rolle auch noch zu legen.
 
Oben