Jerkbait-Kombo

Hermion

New Member
AW: Jerkbait-Kombo

Würde ich mir kaufen !!

Aber spar nicht an der schnur und den restlichen hintergrund und kleinteilen !! Wenn du keine gute schnur hast nütz di ebeste rute nix !
#d
 

Hermion

New Member
AW: Jerkbait-Kombo

Klar, die Schnur wird auch nicht vernachlässigt. Ich dachte an eine geflochtene 36er oder etwas in dem Bereich.
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Jerkbait-Kombo

Ne geflochtene 36er???????????????????????????? Ne 0,19er reicht allemal, maximal 0,23 ;)
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Jerkbait-Kombo

Bei Geflecht würde ich nicht auf den Durchmesser achten, der ist latte, sondern auf die LBS die man dranhängen darf.
Und als Anfänger des Jerkens würde ich ein 30-40 Lbs Schnur empfehlen, wenn du nicht schon im ersten Wurf einen teuren Jerk für immer wegfliegen sehen willst. Perückenbildung ist am Anfang sehr normal und besonders wenn du mit 100g unterwegs bist.
Dann musst du nämlich mit offener Achsbremse werfen, und viel mit dem Daumen arbeiten, sonst fleigt der Jerk nur 10m.
 

Hermion

New Member
AW: Jerkbait-Kombo

@Barschangler: Ich habe bereits ne Baitcasterrute und ne Rolle von Abu. Also ich bin mit Multis kein kompletter Anfänger. Aber trotzdem danke.
 
AW: Jerkbait-Kombo

Also dat zeugs is in ordnong aber als rolle würde ich mir ne DAM Calyber Baitcaster kaufen (http://www.angelsport.de/__WebShop_.../dam-quick-calyber-baitcast-rollen/detail.jsf...
Eine Low Profile fürs Jerkbaitangeln in dem Preissegment ist nicht auf Dauer... Es gibt übrigens nur wenige Low Profile Rollen die für schwere Köder gedacht sind, bis 50 g sind die meisten gut ab 50 g da wird es richtig schwer und die Teile fangen dann im einem Preisbereich an ab 250€+

@TE: Rute sicherlich ok, als Rolle eine Shimano Cadif und als Schnur eine ca 0,2-0,28er geflichtene.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
smithie Jerkbaits 13
P Raubfischangeln 9
C Junganglerfragen 12
derPate Jerkbaits 13
derPate Günstig kaufen und Tipps 1
Oben