ist tauwürmer züchten möglich???

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Sogut ich weiß nicht . Die brauchen sehr viel platz .
Allerdings kann man sie wohl auf Vorrat sammeln in nem großen Eimer mit feuchter Eierpappe und genug Nahrung halten die sich seehr lange .
 

neddi

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

wenn das so einfach wär würde man hier nicht tauwürmer aus kanada einfliegen... son transport kostet ja auch ;)
 

Keno

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Wenn ich meine Tauwürmer einige Wochen in Eierkarton hälter, finde ich irgendwann auch kleine Würmer dazwischen. Möglich müsste es also doch sein......
 

neddi

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Keno schrieb:
Wenn ich meine Tauwürmer einige Wochen in Eierkarton hälter, finde ich irgendwann auch kleine Würmer dazwischen. Möglich müsste es also doch sein......
gekaufte ? also ich mein bist dir sicher das das TAUwürmer sind ?
 

uwe103

Allround-Angler
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Moin Gemeinde,

habe mir Anfang August selber eine Wurmzucht mit Tauwürmern aufgebaut. Naja, Zucht wäre vielleicht noch übertrieben, aber die Biester sind noch quietschfidel. Einfach ein bisschen googeln, da gibt es genau Anweisungen und Tips.
Jedenfalls habe ich, wenn ich am Sonntag mal kurzfristig losgehen will, immer Tauwürmer zur Verfügung.

Eierpappe habe ich aber nicht benutzt, sondern Blumenerde und Kleintierstreu.
 
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Ich würde gerne wissen ob sich Dendrobenas in einem 10l Farbeimer (als Wurmkübel missbraucht) auch mehrere Monate halten. Sagen wir mal bis Frühling? Wie lange ist die Lebenserwartung von einem Dendro?
 
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Hallo !!!

Ist ja schon komisch, dass ich schon wieder über Würmer quatsche, aber diesmal gehts ja um die Tauis.
Soweit ich weiß, können sich !!! gleichgroße !!! Würmer unter
1A Bedingungen ...( Temperatur, Boden, Futter ) vermehren -
aber sehr sehr selten.
Sie müssen gleichgroß sein, weil dann ihre Geschlechtsorgane ( Ring ) besser aufeinander passen.Da sie Zwitter sind, kann ein befruchteter Wurm eine zeitlang selbst Eier legen, ohne sich nochmals zu paaren.
Der Befruchtungsakt dient in erster Linie der genetischen Auffrischung.
Sie könnten auch sich selbst befruchten.:l :l :l

Probiert es einfach mit einem ausreichend großen Behälter, der mit Walderde /Kompost o.ä. gefüllt ist und im Schatten - schön kühl - steht.
Zusätzlich kann man noch Pappe/Papier, Moos oder etwas Grasnarbe
#d (Vorsicht Gras säuert) #d dazutun - und sie lange lange in Ruhe lassen , damit das Mikroklima im Boden nicht zerstört wird.

Mehr weiß ich auch nicht, ich hoffe es reicht für's erste !!!
Tschüssi euer ...angelkumpel...!!! #h #h #h
 

Keno

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

@neddi
Ne, selbst gesammelte. Können aber nur Tauwürmer sein. Wie sollten die sonst in den verschlossenen Eimer mit Eierkarton gelangen. Da sie sehr klein sind, müssen sie von den großen Tauwürmern stammen, den diese Größe habe ich nicht gesammelt.
 

uwe103

Allround-Angler
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Hallo Wurmzüchter und -hälterer,

ich benötige dringend Eure Hilfe.

Nachdem ich hier ja schon gepostet hatte, dass ich mir vor einiger selbst eine Tauwurmzucht angelegt habe, gibt es nun Probleme.

Ich hatte die Würmer (ca. 50 Stück) in eine Plastikkiste gesetzt, welche mit Blumenerde und Kleintierstreu befüllt ist. Nach ca. 4 Wochen flogen kleine Flien (wie Obstfliegen) um die Kiste herum und befanden sich auch auf der Erde in der Kiste. Die Kiste ist übrigens mit einem alten Geschirrtuch abgedeckt. Zuerst habe ich die ganzen Fliegen entfernt und "zerstört". Doch nach 2 Tagen waren sie wieder da. Da habe ich den gedamten Inhalt weggeschüttet, die Kiste ausgewaschen und neu befüllt. Die Tauwürmer habe ich auch kurz abgewaschen und neu eingesetzt, also alles frisch. Weitere 4 Wochen später das Gleiche und die ganze Prozedur von vorne. Jetzt nach weiteren 4 Woichen sind die Fliegen schon wieder da. Dazu kommt dieses mal, dass sich oben auf der Kiste einige kleine silbrige
Würmchen befinden. Diese sehen aus wie ein kurzes Stückchen Silberdraht. Sie sind ca. 3mm lang und 1 mm dick. Als ich sie mit einem Holzstückchen berührte, haben sie sich geringelt.

Was kann das sein, Ungeziefer? Wieso tauchen immer wieder die Fliegen auf? Was kann man dagegen machen? Überlege mir schon, alles aufzugeben und mich damit abzufinden.
 

uwe103

Allround-Angler
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

@all

nun war ich mal wieder zu voreilig. Habe gerade in einem anderen Treat gelesen, dass das Junge Würmchen sein sollen. Sehen die anfangs wirklich so silbrig/weiss aus?
 

uwe103

Allround-Angler
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

@muddyliz

bei den Würmchen handelt es sich wahrscheinlich nicht um Nemathoden, dafür sind die vorhandenen zu groß. Jedenfalls größer als in der Beschreibung angegeben.

Bei den Trauermücken könnte das schon sein. Sie passen jedenfalls mit der Bestimmung überein. Was kann ich da machen? Schon wieder alles neu gestalten und wie sorge ich dann dafür, dass keine neuen Fliegen in die Kiste kommen? Wahrscheinlich sollte ich das Geschirrtuch gegen Fliegengaze austauschen, oder?
 

fishmanschorsch

ein drittel CRF-Ältestenrat
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Immer wieder lese ich hier die Frage nach dem Züchten von Tauwürmern, bitte verwechselt nicht "hältern" und "züchten".
Hälterung ist mit geringem Aufwand (schon öfter hier beschrieben) möglich. Zucht meiner Ansicht nach nicht. Bei der Hälterung von erwachsenen Tieren besteht allerdings die Möglichkeit der einmaligen Eiablage mit anschliessendem Schlüpfen der Jungtiere. Bis diese dann allerdings zur Geschlechtsreife kommen und damit zur Zucht geeignet sind vergehen viele Jahre.
 
F

forellenudo

Guest
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Wenn Tauwurmzucht möglich ist(Was ich absolut nicht glaube)dann frag ich mich warum die extra aus Kanada Importiert werden?|kopfkrat
 

Barschfreak

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

hi leute Isupergri
ich hab n´kleines problem un zwar
das meine dendro-babys immer auf dem rand und dem
inneren deckelrand kriechen
nun hab ich angst das die mir abhauen#d

was soll ich tun???
 
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Hallo Barschfreak das ist bei mir genauso. Wie groß ist denn die Kiste worin du sie züchtest ?

also ich hab ein 25 Liter Behälter mit Deckel und sie gehen auch in den rand rein aber rausgeklettert ist bisher noch keiner.
 

Seebaer

Active Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

Hallo

also mit Tauwürmer zu hältern habe ich gute Erfahrungen gemacht. Aber mit züchten noch nicht. Glaube auch nicht das es geht (laß mich aber gerne Belehren).

Dentro- hältere ich in feuchten Moos auch über längere Zeit.
 

Barschfreak

Member
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

hi
du,ich weiss net genau aba ich denke so 10l höchstens
aba das klappt ja mit der dendro-zucht

gruss und petri heil

barschfreak
 

uwe103

Allround-Angler
AW: ist tauwürmer züchten möglich???

muddyliz schrieb:
@ Uwe103: Es handelt sich vermutlich um Trauermücken und Nematoden. Guckst du hier: http://www.bio-gaertner.de/Articles...Bakterien-Pilze/Trauermucken-Moosfliegen.html und in der Navigation dieser Seite dann weiter unten noch auf "Nematoden" klicken.
Moin muddyliz,

nu hab ich wirklich ein Problem. Es sind schon wieder hunderte von Fliegen im Keller und der Ärger mit meiner anderen Hälfte steht ins Haus #q Was kann ich gegen diese sogenannten Trauermücken unternehmen? Wie bekomme ich die Sache in den Griff und diese Viecher weg?

Kann mir jemand Tipps dazu geben?

Wenn ich keine Hilfestellung hier bekomme, bleibt mir eigentlich nur den Inhalt der Kiste samt Würmer in die Natur zu entsorgen. Hoffe, dass ich dann die Fliegen mit der Zeit aus dem Keller raus bekomme.
 
Oben