Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

ellerof

New Member
Ich habe in vielen Ländern der Welt geangelt und meistens ist es nur notwendig einen Angelschein bei der Post oder am Amt zu kaufen. Warum ist es notwendig hier in Deutschland eine Fischereiprüfung abzulegen? Was soll diese Prüfung überhaupt bewirken?Ich wündere mich immer wieder warum es in Deutschland so viele Gewässer gibt, aber kaum Angler. Kann es sein, daß es vielen davon abhält angeln zu gehen, weil sie die blöde Prüfung nicht gemacht haben?
Ich komme übrigens aus GB.
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Hallo Ellerof, herzlich willkommen #h

Wer einen Fischereischein hat, weiß theoretisch was er tut. Ich finde ihn auch überflüssig, aber in Dl brauchst du eben für Alles einen Schein.

Viele Gewässer und kaum Angler. |kopfkrat An der Ostsee verlaufen sich die Angler, in Nähe der Ballungsgebiete trifft deine Annahme sicherlich nicht zu.
 

gerstmichel

Member
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

No Sir, there are a lot of fishing men out there...

Hello, and welcome on board!!

Die Prüfung an sich ist Pipifax (means s.th. like a fake). Sinn und Zweck der ganzen Sache ist es, den angehenden Anglern den Umgang mit der Spezies beizubringen, damit das gefangenen Individium nicht unnötig gequält wird und auf Regeln und Gesetze hinzuweisen, die u.a. Mindestgrössen und Schonzeiten beinhalten.

Ich finde es alles in allem schon sinnvoll.

Gruß,
Michael
 

Hype

Member
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Das mit der Prüfung ist so eine Sache: Einserseits finde ich es gut das man den Leuten erst mal das nötige Grundwissen vermittelt wie ein Fisch waidgerecht zu behanden ist.
Allerdings finde ich den Aufwand und den hohen Preis für die Sportfischereiprüfung absolut zu hoch! Da werden einige Dinge vermittelt die absolut überflüssig sind!

Allerdings ist es auch so: Nur weil jemand die Fischereiprüfung hat, heist das noch lange nicht das er auch ein guter Angler ist! Da gibts auch schwarze Schafe.

Gruß Björn
 

gerstmichel

Member
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Hype schrieb:
Das mit der Prüfung ist so eine Sache: Einserseits finde ich es gut das man den Leuten erst mal das nötige Grundwissen vermittelt wie ein Fisch waidgerecht zu behanden ist.

Sag ich ja.|supergri

Hype schrieb:
Allerdings finde ich den Aufwand und den hohen Preis für die Sportfischereiprüfung absolut zu hoch! Da werden einige Dinge vermittelt die absolut überflüssig sind!
|kopfkrat Jo, da hast du wohl recht, das ginge auch günstiger und kürzer...

Hype schrieb:
Allerdings ist es auch so: Nur weil jemand die Fischereiprüfung hat, heist das noch lange nicht das er auch ein guter Angler ist! Da gibts auch schwarze Schafe.

Ja, aber ohne gäb es bestimmt noch mehr!!:r

Gruß,
Michael
 

Achim_68

Boardkante
Teammitglied
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Also wenn Du bei uns im Sommer an leicht zugänglichen Stellen am Rhein fischen willst, musste Dir an bestimmten Tagen n Kärtchen ziehen. Dann sitzen die Angler Hintern an Hintern am Ufer und fangen sich gegenseitig die paar Fischchen weg, die übrig geblieben sind......... von wegen keine Angler. Da muss man sich schon Stellen suchen wo man ein paar Meter laufen muss um hinzukommen, da hat man dann seine Ruhe und zusätzlich auch noch Fisch - was will man mehr!
 

ellerof

New Member
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Ich vergleiche die Zahl der Angler in DE mit der Zahl in GB. Nach meinem Wissen gibt es 8 Millionen aktive Angler in GB. Ich kenne die ganaue Zahl der Angler in DE aber ich habe gehört, daß es etwa 2 Millionen gibt.
 

ellerof

New Member
AW: Ist der Fischereischein wirklich notwendig?

Ich kenne die genaue Zahl der Angler in DE NICHT. Typo!!!!!!!!
 
Oben