Iron Claw Vertiga

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Alternativ hätte ich eine Daiwa Excleller Plus im Blick. Was ist von der zu halten?
 

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

die exceller plus ist schon ne gute rolle. habe die 2000,2500 und 3000'er.
allerdings nicht für den standertpreis. hab sie alle stark reduziert bekommen. askari hat die immer wieder für die hälfte des preises im angebot.
für den vollen preis gibt es definitiv bessere rollen.
das problem bei der exceller plus ist das das der bügel häufig mal beim auswerfen umklappt. gibt es auch schon nen thema im board. war deswegen mal beim angelladen um die ecke und auch der kannte das problem. da ist irgendwas mit der feder nicht in ordnung. daiwa behebt wohl das problem. mein händler riet mir aber davon ab es machen zu lassen.
an sich ne gute rolle, nervt aber wenn dir teilweise 5 und mehr köder wegfliegen wegen dem misst. wie gesgat für 150 takken bekommst du besseres.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Ok, das ist doch schonmal was...ich würde sie für 79 kriegen, also die DAIWA.

Kann jemand auch was zu der Iron Claw sagen? Das ist ja nicht so eine verbreitete Marke, wie mir scheint...
 

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

für 79,- bekommst du nur schwer eine gleichwertige rolle.
für den preis ist die schon top.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Aha ok...und wie schwerwiegend ist das Problem mit dem Bügel? Passiert das eher bei schweren Ködern oder einfach so oder...??? Die Feder ist zu schwach oder wie?

Kennt man ja eigentlich nicht so von DAIWA, ich hab zwei alte Crossfire und die laufen wie ne eins...
 

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

ist wohl nen problem bei der e-plus. musst mal boardsuche benutzen. in einem thread wurde das mal diskutiert, der ist aber auch schon älter.
passiert einfach mal. manchmal öfter und manchmal auch gar nicht. ist aber schon nervig wenn es gut beisst und dann klatschen dir zwei, drei mal hintereinander die köder weg. benutze sie nur zum gufieren und meist mit schweren köpfen 20-30g. so schlimm ist es jetzt auch nicht, nervt halt manchmal.
deswegen wird für die nächste saison auch ne andere rolle gekauft und die plus nur noch fürs schleppen oder köfi angeln benutzt.
 

Buds Ben Cêre

ehemals Singvogel
AW: Iron Claw Vertiga

Zu der Iron Claw:
Keine Ahnung, wie die ist. Aber geschrieben wird ja immer viel und ganz toll, beim Begrabbeln wird dann aber aus der "Super-duper-Microflash-Bremsjustierung" oft ganz schnell eine schlichte grottenschlechte Bremse.
Muss jetzt bei der nicht zutreffen, aber mir gänzlich unbekannte Rollen (die auch kaum im Forum besprochen wurden) würde ich mir nur beim Händler meines Vertrauens kaufen. Dem kann ich sie im Falle des Falles wenigstens verärgert unter die Nase halten.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Leider ist die Auswahl beim Händler beschränkt.

Empfohlen wurde vom Händler eine Spro Serum, zu der find ich nirgends richtig was.

Dann wäre da noch ne Red Arc, von der ich nach den sehr kontroversen Meinungen hier lieber die Finger lass.

Ansonsten hat er viel Cormoran zu hängen, allerdings kommen mir Rollen von der Firma nicht in den Keller. Einmal und nie wieder...

Was gibts denn noch anerkannt gutes bis 80 Euro?
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Größe so 100 bis 150 m 30er! Die Größe fällt ja immer unterschiedlich aus, deshalb geb ich das lieber in Schnurmenge an.

Zum Blinkern mit Blech und Mono auf Hecht, auch mit schwereren und größeren Blinkern und Spinnern...also robustes Getriebe.

Eventuell zum Faulenzen auf Zander, dann mit Geflecht und Unterwickung.

Deshalb ist eine Ersatzspule ein Muss.

Hauptforderung: robust, gute Schnurverlegung. Soll nicht nach einem Jahr schleifen und hakeln...

Preis bis maximal 80 Euro, gern auch preiswerter, wenn jemand ne gute Idee hat.
 

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

kauf dir doch die penn sargus.
ist doch ne relativ robuste rolle und gibt es z.b. bei am angelsport für knapp 60 euro.
 

riecken

Member
In stillem Gedenken
AW: Iron Claw Vertiga

Hey ich suche auch eine Rolle ;) und habe mir ein paa in die Auswahl gezogen.. vllt sagste dir ja ich packe noch was rauf oder wie auch immer. (Alles was ich schreibe ist meine meinung!!!)



http://www.angelsport.de/__WebShop_...14/allroundrollen-2/quantum-incyte/detail.jsf

Eine sehr geile rolle vor allem ja das Heck ;+ ist sehr dünn und die Rolle leuft sehr ruhig! :)


http://www.angelsport.de/__WebShop_...drollen-2/quantum-specialist-salsa/detail.jsf
Hatte ich noch nicht in der hand habe aber nur guttes gelesen :)


http://www.angelsport.de/__WebShop_...4/allroundrollen-2/abu-cardinal-c3/detail.jsf
Die bremse ist supper :) sehr genau und die 7 Lager reichen aufjedenfall!!


http://www.angelsport.de/__WebShop_.../allroundrollen-2/dam-quick-a-head/detail.jsf


Die kleiste version finde ich sehr gut fürs Barsch/forelle angeln aber hecht und zander sollte auch gehen ;)
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Also die Penn Sargus sieht ja schon gut aus, alternativ hätte ich die Slammer entdeckt.

So wie ich das lese, sind das ja beides Rollen fürs Leben, dafür halt nicht High-End oder wie seh ich das?
 

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

man liest jedenfalls nur gutes.
denke bei dem preis macht man nix verkehrt. war auch mal am überlegen mir die zu kaufen.
kenne die rolle jedoch nicht. aber denke in der preiskategorie ist sie schon sehr ordentlich.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Ich glaube, dann gibts ne Sargus. Da scheint es ja echt nicht eine negative Meinung zu geben. Is ja mal ein Wunder, wenn sich alle so einig sind.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Nach eingehender Boardsuche kristallisieren sich folgende Rollen als häufige Empfehlungen heraus:

Penn Sargus
Ryobi Applause
Spro Passion

Hat jemand vielleicht ein paar Vor- und Nachteile der jeweiligen Rollen? Ich tendiere zur Penn, aber sie ist auch die teuerste...ist sie auch die beste?
 
Zuletzt bearbeitet:

maxe-hh

Active Member
AW: Iron Claw Vertiga

ryobi applaus ist doch baugleich mit der blue arc!?

spro passion ist nicht allzu dolle.

würde an deiner stelle die sargus kaufen wenn du die drei favoritisierst.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Iron Claw Vertiga

Ja, ich denke ich favorisiere eine der drei.

Bei der Iron Claw bin ich mir nicht sicher genug, was davon zu halten ist.

Dann hatte ich noch nach ner Daiwa Crossfire geguckt, aber die neue gefällt mir deutlich schlechter als meine älteren. Die kurbeln sich schon im Laden neu schlechter als meine alten.

Bei der Daiwa Exceller stört es mich, eine Rolle mit ner bekannten Schwachstelle zu kaufen.

Die Frage nach einer Spinnrolle kommt ja öfter. Und in der Preisklasse kristallisieren sich klar die drei als häufige Empfehlungen raus.
 
Oben